Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Das deutschsprachige Frank-Sinatra-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 520 mal aufgerufen
 Frank-Sinatra-Forum
crooner Offline

Capitol Gold


Beiträge: 4.705

10.10.2002 08:34
Sinatra und seine Pianisten Zitat · antworten

Hallo Freunde !

Ein Thema, das ich in etwas anderer Form schon im alten Forum zur Diskussion gestellt habe: Welches Verhältnis hatte Sinatra eigentlich zu seinen Pianisten? Gibt es da Unterschiede bei Graham Forbes, Bill Miller, Vinnie Falcone oder Joe Parnello?
Verband Sinatra z.B. mit Bill Miller oder/ und den anderen auch eine persönliche Freundschaft und wie drückte die sich aus oder war es nur ein rein geschäftliches Verhältnis?
Hat sich Sinatra über irgendeinen von denen mal in einem Interview/Gespräch geäußert?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Gruß
Tim
http://www.deutsche-sinatra-society.de


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.595

11.10.2002 13:30
#2 RE:Sinatra und seine Pianisten Zitat · antworten

Hi Tim,

spannendes Thema, werde mal ein bischen sammeln und stöbern. Als "regulars" berücksichtigen könnte man auch noch Ken Lane und Mark McIntyre (für die Columbia-Zeit vor allem), Lou Levy (vgl. The Voice #2) und Randy Waldman (spielte in den 70ern, als Bill Miller für den kranken Don Costa das Conducting übernehmen mußte, bevor Falcone dazustieß).

Ein Hinweis schon von einem anderen Forum: Saul Chaplin schreibt einiges in seiner Autobiographie. Er begleitete als Pianist Sinatra auf seiner ersten Europatournée (USO-Tour 1945 nach Nordafrika und Italien). Franks Gesang habe ihn so begeistert, daß er, wenn Sinatra besonders gut war, öfters mal eines von Franks Fingerzeichen, ein Stück nach einem Chorus zu beenden, absichtlich übersehen habe, damit The Voice noch ein bischen weitermachte. Später haben Chaplin und Sinatra nochmal u.a. beim Judy-Garland-Special 1962 zusammengearbeitet.

Bernhard.

FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU

http://www.deutsche-sinatra-society.de


crooner Offline

Capitol Gold


Beiträge: 4.705

11.10.2002 18:53
#3 RE:Sinatra und seine Pianisten Zitat · antworten

Hallo Bernhard !

Das hört sich schon mal sehr spannend an. Bin gespannt auf deine postings und natürlich auch auf alle Hinweise von den anderen !

Gruß
Tim
http://www.deutsche-sinatra-society.de


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.595

11.10.2002 19:36
#4 Re: Pianisten Zitat · antworten

Hi Tim & alle,
habe mir die Frage gestellt, mit welchen Pianisten Sinatra überhaupt mal (vorwiegend im Studio) zusammengearbeitet hat... und die Liste ist viel länger geworden, als ich es erwartet hatte (und sicherlich noch nicht vollständig, besonders bzgl. Live-Auftritten).

Von den mit * markierten würde ich meinen, daß sie für Sinatra besonders wichtig sind/waren:

SINATRA's Pianisten 1939-1995 (**Liste aktualisiert: 23.10.2002 bvo.**)

**BASIE, Count: 1962/1964-66/live 1975/1981
BEELY, Malcolm: 1942
BRANDON, Henry: live 1962
BRIDGES, Russell: 1965
**BUSHKIN, Joe: 1940-1946
CAVANAUGH, Page: 1946
CHAMBERS, Tommy: 1942
**CHAPLIN, Saul: live 1945, 1962
CLIFTON, Bill: 1945
COHEN, Ray: 1976
COSTA, Guy: 1975
DAVIS, Byron: 1981
DEODATO, Eumir: 1969
DI NOVI, Eugene: 1964
ELLINGTON, Duke: 1967
**FALCONE JR., Vincent: 1978-1983 + live 1985/86
FISCHER, Clare: 1974
FLATO, Ludwig: 1945
FLORENCE, Bob: 1986
**FORBES, C. Graham: 1950/1951
FRANKS, Gordon: 1962
**FREEMAN, Stan: 1946, 1950-52, 1967
FURMAN, Sam: 1945
GAFFNEY, George: 1988
GANDEE, Lyman: 1951
GARDNER, Jack: 1939
GARF, Gene: 1964
GIOVANNINI, Cesar: 1964
GREELEY, George: 1957
GRIERSON, Ralph: 1976
GROLNICK, Don: 1976
GUARNIERI, Johnny: 1947/1949
HAYES, Ernest: 1968
**HENDERSON, Skitch: 1942, Radio/Live 40s, 1950, live 1963
HENSLEY, Tom: 1978
HYMAN, Dick: 1969
ITURBI, José: 1945
JOHNSON, Ray: 1955
**JOLLY, Pete: 1968, 1973-1979, 1988
JONES, Jimmy: 1967
KAUFMANN, Paul: 1965
KERBER, Randy: 1984
KITSIS, Bob: 1940, 1947
KLATZKIN, David: 1954
KYLE, Billie: 1947, 1956
**LANE, Ken: 1944-52, 1958, 1963
LAVERNE, Andy: 471
LEIGHTON, Bernie: 1947, 1949-50, 1981-82
LEITHNER, Frank: 1945
**LEVY, Lou: 1957, 1968-69, live 1987
MANN, Dave: 1944
MAYORCA, Lincoln: 1964
McDONALD, Bruce 1951
**McINTYRE, Mark: 1944-1949
**MILLER, Bill: 1952-1978, 1983-1995
MOORE, Phil: 1948
NERO, Peter: 1988 live
OWENS, Donald: 1967
**PARNELLO, Joe: 1983-85
PETERSON, Oscar: 1954
POWELL, Mel: 1949
PREVIN, André: 1946, 1954(?)
RABINOVIC, Max: 1956
RANDI, Don: 1967
**RASKIN, Milt: 1942, 1946-47, 1956
REBILLOT, Patrick: 1977
ROWLAND, Billy: 1944
ROWLAND, Henry: 1948
ROWLES, Jimmy: 1957
RUBINI, Michael: 1966
SCHUTT, Artur: 1944
SHERMAN, Ray: 1964
SINATRA JR., Frank: 1991
SMITH, Howard: 1940, 1945
SMITH, Paul: 1983
SOLER, Raul: 1945
SUKMAN, Henry: 1958, 1962
THIELMANN, Urban: 1955, 1959
TODD, Tommy: 1947
TROTTER, Terry: 1973
TURNER, Ray: 1944, 1956
VAN EPS, Bob: 1957
WALDMAN, Randy: live 1976
WILLIAMS JR., John: 1958
WRIGHTSMAN, Stan: 1943-44

Bernhard.


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.595

13.10.2002 20:52
#5 RE:Re: Pianisten Zitat · antworten

Hi Tim & alle,

im Booklet zum Reprise-Koffer ist ja ein längeres Interview mit Viola und Bill Miller, wo letzterer zu einigen Fragen von Interesse Stellung nimmt. Auch gibts wohl noch längere Interviews von 1995 und 1998, werde versuchen sie bald zu bekommen.

Bernhard.


FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU

http://www.deutsche-sinatra-society.de


crooner Offline

Capitol Gold


Beiträge: 4.705

13.10.2002 21:11
#6 RE:Re: Pianisten Zitat · antworten

Hi Bernhard !

Ist ja eine irre Liste ! Hätte nie gedacht, dass es so viele sind !
War er denn tatsächlich mit Peterson zusammen in Studio? hatte bisher gedacht, dass die beiden ihre Parts getrennt aufgenommen hätten...

Das Interview im Koffer kenne ich natürlich. Bin gespannt, darüber hinaus etwa zu lesen.

Gruß
Tim
http://www.deutsche-sinatra-society.de


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.595

23.10.2002 23:06
#7 RE:Re: Pianisten Zitat · antworten

Hi Tim & alle,

die Liste mit den Pianisten ist um einige Nachträge aktualisiert (Dank an Giuseppe Marcucci).

Peterson arbeitete mit Sinatra an dem Soundtrack für den (nie zustandegekommenen) Trickfilm "Finian's Rainbow", soweit ich weiß waren die beiden schon gemeinsam im Studio(?) für die Aufnahme von "Old Devil Moon". Mit Herb Ellis(g), Ray Brown(b) und Frank Flynn(dr). Was für ein grandioses Quintet! Das Ergebnis ist ein Highlight der Hollywood-Box.

Bernhard.

FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU

http://www.deutsche-sinatra-society.de


marcusprost Offline

Reprise Bronze


Beiträge: 9.798

25.10.2002 01:22
#8 RE:Re: Pianisten Zitat · antworten

Man, unglaublich welche Arbeit sich manche in der internationalen Sinatra-Gemeinde machen.
Daß es zahlreiche Pianisten gab, die mit Sinatra zusammengearbeitet haben, ist ja bekannt,und den einen oder anderen Namen kennt man natürlich, aber das sich jemand die Mühe gemacht diese in einer Liste zusammenzuatragen..., alle Achtung.
Vermutlich hätte FS selbst nicht mehr alle Namen zusammengekriegt.
Großes Lob,
Marcus


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
50 Jahre Sid Mark "Songs By Sinatra" 1955-2005
Erstellt im Forum Frank-Sinatra-Forum von Bernhard
0 14.11.2005 16:16
von bdvogel • Zugriffe: 431
 Sprung  

Der OME ist auch erreichbar über folgende Adressen:
www.open-main-event.de  •  www.main-event.de

Um alle Forumsbereiche einsehen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Schnelle und kostenlose Registrierung hier.

Die hier gespeicherten Beiträge gehören den Autoren und dem Betreiber des Forums. Eine weitere Veröffentlichung der Beiträge auf anderen Webseiten und/oder anderen Medien ohne Anfrage und/oder Genehmigung ist nicht gestattet; diese Genehmigung kann nur durch den Betreiber und/oder durch den Autor selbst erfolgen. Der Verfasser eines Beitrages verpflichtet sich, das geltende Urheberschutzgesetz zu achten und Beiträge zunächst auf ihre bedenkenlose Verwendbarkeit hin zu überprüfen. Der Forenbetreiber geht im Falle eines Postings davon aus, daß das Urheberrecht gewahrt wurde und das Mitglied die ausdrückliche Erlaubnis zur Veröffentlichung besitzt - dies bezieht sich sowohl auf Texte als auch auf Bilder und sonstige Medien.

disconnected OPEN MAIN EVENT CHAT Mitglieder Online 0