Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Das deutschsprachige Frank-Sinatra-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 564 mal aufgerufen
 Frank-Sinatra-Forum
Holger Schnabl ( Gast )
Beiträge:

13.04.2003 11:27
SINATRA: Live oder bloß Playback? Zitat · antworten

Guten Tag!

Eine Frage zu den auf Video/DVD erhältlichen Sinatra-Fernsehshows der Jahre 1965-1981:
Handelt es sich dabei um abgefilmten Live-Gesang oder bewegt Sinatra die Lippen zu vorher im Studio aufgenommener „Konserve“?

Der Ton der Videos ist ja wie üblich bei Videos, nicht der Beste, wenn aber davon „Studio-Konserven“ existieren, so müssten diese eigentlich von einer eindeutig besseren Qualität sein, die auch anspruchsvollen Ohren genügt. Schade, dass Reprise in diesem Falle nicht auf die Idee kommt, diese Audio-Aufnahmen (sofern sie tatsächlich existieren) zu bearbeiten und in bestmöglicher Tonqualität in Form einer Box herauszubringen. Für die DVDs wurde ja dem Vernehmen nach bezüglich Qualitätsverbesserung gar nichts unternommen, was die Frage aufwirft, gab man sich einfach keine Mühe oder sind die Bänder von vorneherein von schlechter Aufnahme-Qualität?

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.
Frank Sinatra - Entertainer Of The Century
http://www.geocities.com/allthewaysinatra


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.595

13.04.2003 13:52
#2 RE:SINATRA: Live oder bloß Playback? Zitat · antworten

Alle genannten Fernsehshows für NBC bzw. CBS wurden "in Echtzeit" voraufgezeichnet, also FS und Orchester singen zusammen und werden dabei gleich gefilmt (mit der Möglichkeit, ein Stück wiederholen zu können, wenn was schiefgeht). Die Aufzeichnungen fanden ein paar Wochen vor der Ausstrahlung statt (Ausnahme die Show von 1966, die bereits im Juni aufgezeichnet, aber erst im Dezember gesendet wurde). Sinatra konnte bei der Ausstrahlung also selbst vor dem Fernseher sitzen, wenn er wollte.

Echtes applaudierendes Publikum gabs aber nur beim Teil mit Ella Fitzgerald 1967 und bei Teilen von "Ol'Blue Eyes Is Back" 1973, was von der Konserve kommt, ist der sonstige Applaus.

Daß die Tonqualität für heutige Maßstäbe nicht mehr "spitze" ist, hängt mit der
verwendeten Technik zusammen; die Aufnahmen wurden nicht auf "echten Film" gebannt, sondern von vornherein nur auf Videoband aufgenommen, und die Grenzen dieses Materials lassen sich nicht überwinden, wie von technisch bewanderterer Seite an anderer Stelle mal erklärt wurde. Die Laserdisc-Ausgaben der Shows, die Warner vor einigen Jahren herausbrachte, haben wohl das bestmögliche aus den Bändern herausgeholt.

Bernhard.


FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU

http://www.deutsche-sinatra-society.de
My Kind Of People!


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.595

13.04.2003 16:57
#3 RE:SINATRA: Live oder bloß Playback? Zitat · antworten

Noch ein Nachtrag: Die 1973er TV-Show wurde außer von NBC für die Ausstrahlung auch von Reprise aufgenommen, um evtl. daraus ein Album zu produzieren; die Reprise-Master lagern im Archiv und wurden meines Wissens nach für die Sound-Restaurierung der Laserdisc *nicht* verwendet... hier wärs aber also möglich, den 'Soundtrack' der Show als CD herauszubringen.

Bernhard.

FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU

http://www.deutsche-sinatra-society.de
My Kind Of People!


Arne Offline

Columbia Silber


Beiträge: 274

14.04.2003 09:54
#4 RE:SINATRA: Live oder bloß Playback? Zitat · antworten

Hallo,

zumindest bei einem Song aus dem TV-Special mit Ella Fitzgerald und Antonio Carlos Jobim bin ich mir nicht so sicher: Zu Beginn von "Ol' Man River" legt Sinatra das Mikro ab und singt danach das ganze Stück "freihändig", obwohl sich die Aufnahmequalität gegenüber vorher nicht merklich ändert. Ich weiß nicht, ob es damals technisch möglich war, die Stimme ohne (sichtbares) Mikro so abzunehmen...

Arne


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.595

14.04.2003 15:16
#5 RE:SINATRA: Live oder bloß Playback? Zitat · antworten

Hi Arne,

das bewegliche Mikro für Sinatra hängt von der Decke herab. (In irgendnem Buch - Granata? - ist auch ein Bild davon zu sehen). Auch kommt es in irgendeiner Szene mal als Schatten für eine Sekunde oder zwei ins Bild, wo genau hab ich vergessen.

Es gibt aber eine nachgebesserte Stelle im 1973er Special, und zwar "Nice'n'Easy", zu dem FS singt und Gene Kelly tanzt. Sinatra versang sich gegen Schluß einmal.

Bernhard.

FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU

http://www.deutsche-sinatra-society.de
My Kind Of People!


purringcat Offline

Columbia Platin


Beiträge: 1.008

14.04.2003 23:07
#6 RE:SINATRA: Live oder bloß Playback? Zitat · antworten

Hallo Bernhard,

wie jetzt "nachbessert"? Falscher Ton und/oder falscher Text? Wurde nur Ton nachbessert oder auch Bild? An welcher Liedstelle denn?

Danke, Ulrich

http://www.deutsche-sinatra-society.de


 Sprung  

Der OME ist auch erreichbar über folgende Adressen:
www.open-main-event.de  •  www.main-event.de

Um alle Forumsbereiche einsehen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Schnelle und kostenlose Registrierung hier.

Die hier gespeicherten Beiträge gehören den Autoren und dem Betreiber des Forums. Eine weitere Veröffentlichung der Beiträge auf anderen Webseiten und/oder anderen Medien ohne Anfrage und/oder Genehmigung ist nicht gestattet; diese Genehmigung kann nur durch den Betreiber und/oder durch den Autor selbst erfolgen. Der Verfasser eines Beitrages verpflichtet sich, das geltende Urheberschutzgesetz zu achten und Beiträge zunächst auf ihre bedenkenlose Verwendbarkeit hin zu überprüfen. Der Forenbetreiber geht im Falle eines Postings davon aus, daß das Urheberrecht gewahrt wurde und das Mitglied die ausdrückliche Erlaubnis zur Veröffentlichung besitzt - dies bezieht sich sowohl auf Texte als auch auf Bilder und sonstige Medien.

disconnected OPEN MAIN EVENT CHAT Mitglieder Online 0