Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Das deutschsprachige Frank-Sinatra-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 717 mal aufgerufen
 Frank-Sinatra-Forum
hossa Offline

Columbia Junior


Beiträge: 30

17.08.2006 01:47
Verhaftungen von FS Zitat · Antworten

Hallo,

habe im Internet folgendes über FS gefunden:

Sinatra wurde insgesamt dreimal von der Polizei verhaftet - zwei Mal in den USA (1938 und 1947), einmal in Spanien (1964).

Von einer Verhaftung habe ich im Netz schon mal ein Mugshot gesehen - ein Grund war dort aber nicht genannt. Kennt jemand die Gründe ?


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.610

17.08.2006 07:40
#2 RE: Verhaftungen von FS Zitat · Antworten

Vier Male waren es:

Ende November 1938 im "Rustic Cabin" wegen "breach of promise" (Bruch einer Verlobung war damals strafbar), daher kommt der 'mugshot' (aufgenommen im Polizeirevier von Hackensack/NJ). FS blieb 16 Stunden in U-Haft, wurde dann wieder freigelassen. Die Anschuldigung der Anzeigestellerin stellte sich bald als Lüge heraus; die entsprechende Dame wurde deswegen dann selbst deswegen verurteilt.

Im Februar 1941 vor dem State Theatre in Hartford/CT, weil er bei Rot zu Fuß(!) über die Straße gegangen war und gegen das fällige Knöllchen protestierte... Dauerte keine Stunde.

Im April 1947 mitten in einer Probe für seine Radioshow in New York City, aufgrund einer Anzeige von Lew Mortimer (genau, des Schmierfinken, den er vermöbelt hat). Dauerte ebenfalls nur sehr kurz.

Anfang September 1964 von der spanischen Guardia Civil in einer Bar in Malaga (zusammen mit Schauspielkollegen Brad Dexter und anderen Gästen) wegen "Unruhestiftung". Freilassung und Entschuldigung erfolgte prompt.

Bernhard.

-----
"Alte Wege, die wir wandern, werden neue Wege sein,
unser Denkmal ist den andern dann ein Kilometerstein"


FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU

http://www.deutsche-sinatra-society.de
My Kind Of People!
-----


hossa Offline

Columbia Junior


Beiträge: 30

17.08.2006 21:13
#3 RE: Verhaftungen von FS Zitat · Antworten

Danke für die Antwort Bernhard,

>Anfang September 1964 von der spanischen Guardia Civil in einer Bar in Malaga (zusammen mit Schauspielkollegen Brad >Dexter und anderen Gästen) wegen "Unruhestiftung". Freilassung und Entschuldigung erfolgte prompt.

In Malaga war ich gerade im Juni (wurde aber gottseidank nicht von der Guardia Civil verhaftet ) und hätte ich das gewußt, so hätte ich mir die Bar (wenn jemand den Namen wüsste) mal angesehen

cu
Michael



hossa Offline

Columbia Junior


Beiträge: 30

17.08.2006 21:21
#4 RE: Verhaftungen von FS Zitat · Antworten

Habe eben mal etwas im Netz gesucht und dabei unter

http://www.thesmokinggun.com/mugshots/sinatramug1.html

folgendes gefunden:

>Frank Sinatra was arrested by the Bergen County, New Jersey sheriff in 1938 and charged with carrying on with a married woman

Ist das jetzt Verhaftung Nr.5 oder stimmt dieser Hinweis nicht und es handelt sich um Bernhards Verlobungsgeschichte

cu
Michael


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.610

17.08.2006 21:25
#5 RE: Verhaftungen von FS Zitat · Antworten


Das ist Verhaftung #1 (Hackensack ist das Headquarter von Bergen County), aber der "charge" war "breach of promise", in dem Punkt irrt die Website.

Bernhard.

-----
"Alte Wege, die wir wandern, werden neue Wege sein,
unser Denkmal ist den andern dann ein Kilometerstein"


FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU

http://www.deutsche-sinatra-society.de
My Kind Of People!
-----


alfred Offline

Il Presidente


Beiträge: 19.070

17.08.2006 21:27
#6 RE: Verhaftungen von FS Zitat · Antworten
Pardon, ohne dass ich jetzt all mein Wissen aus den zwei besuchten Jura-Vorlesungen breittreten möchte:
Es gibt einen gewaltigen Unterschied zwischen einer Festnahme und einer Verhaftung, nämlich der richterliche Haftbefehl. Sehr salopp formuliert kann eine Festnahme auch quasi grundlos erfolgen, etwa zur Identitätsfeststellung, z.B. wenn man bei Rot über die Straße läuft und keine Papiere mit sich führt (was in den USA überdies strafbar ist). Da kann ich mir schon recht lebhaft vorstellen, dass hier Frank nicht sehr amused war.

So wie die "Tatbestände" hier skizziert wurden, dürfte es sich lediglich bei der allerersten Arrestierung (deshalb wohl auch die Fotos) und möglicherweise 1947 um eine Verhaftung gehandelt haben, die anderen Male können es eigentlich nur Festnahmen gewesen sein.

Gruß, Alfred
---
Einer der an die heilige Dreifaltigkeit des Show-Biz glaubt: Frank, Sammy und Dino
http://www.deutsche-sinatra-society.de
http://www.sinatra.info


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.610

17.08.2006 21:32
#7 RE: Verhaftungen von FS Zitat · Antworten


Mit den formalrechtlichen Unterschieden kenn ich mich nicht aus... jedenfalls wurde FS in allen vier Fällen (wenn auch bei #2, 3 und 4 nur für sehr kurze Zeit) "eingesperrt".

Bernhard.

-----
"Alte Wege, die wir wandern, werden neue Wege sein,
unser Denkmal ist den andern dann ein Kilometerstein"


FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU

http://www.deutsche-sinatra-society.de
My Kind Of People!
-----


 Sprung  

Der OME ist auch erreichbar über folgende Adressen:
www.open-main-event.de  •  www.main-event.de

Um alle Forumsbereiche einsehen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Schnelle und kostenlose Registrierung hier.

Die hier gespeicherten Beiträge gehören den Autoren und dem Betreiber des Forums. Eine weitere Veröffentlichung der Beiträge auf anderen Webseiten und/oder anderen Medien ohne Anfrage und/oder Genehmigung ist nicht gestattet; diese Genehmigung kann nur durch den Betreiber und/oder durch den Autor selbst erfolgen. Der Verfasser eines Beitrages verpflichtet sich, das geltende Urheberschutzgesetz zu achten und Beiträge zunächst auf ihre bedenkenlose Verwendbarkeit hin zu überprüfen. Der Forenbetreiber geht im Falle eines Postings davon aus, daß das Urheberrecht gewahrt wurde und das Mitglied die ausdrückliche Erlaubnis zur Veröffentlichung besitzt - dies bezieht sich sowohl auf Texte als auch auf Bilder und sonstige Medien.

disconnected OPEN MAIN EVENT CHAT Mitglieder Online 2