Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Das deutschsprachige Frank-Sinatra-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 550 mal aufgerufen
 Frank-Sinatra-Forum
Tony Offline

Unser Mann in Hollywood


Beiträge: 5.305

22.12.2006 19:18
Kleine FS -Adventgeschichte Zitat · Antworten
Wie aus allen einschlägigen Gazetten zu vernehmen war, hat der Oberguru der Sinatra-Fangemeinde Dr. Burnhard sich neulich wieder zu einem Besuch bei zahlreichen Fans aufgehalten. Dabei soll sich nach Ohrenzeugen nachfolgende Szene abgespielt haben, die sich inzwischen zu einem handfesten Skandal gemausert hat:

Antonio P.(der vollständige Name ist der Redaktion bekannt) soll mit folgendem Schild am Gehsteig demonstriert haben,

"Wir sorgen uns um Kübeljau".

Dr. Burnhard, der sichtlich irritiert war, soll daraufhin in fränkischem Dialekt zu Antonio gesagt haben: "Putz dir mal ordentlich dein Ohrenschmalz aus und stell deine lapprigen Hushpuppy-Ohren senkrecht nach oben, dann lernst auch du was ordentliche Musik ist"!

Die "WILD"-Zeitung titelte am nächsten Tag: "Deutschlands frechster Musikfan".

Das süddeutsche Regionalblatt "GZSZ" meinte in ihrem Streichlicht, daß es sich hierbei um einen Frontmann von "Grenpeas" handelte, der sich Sorgen um den Fischbestand im Hintersee machte.

Wie das Hamburger Nachrichtenmagazin "Der Tiegel" berichtet, seien britische Sinatra-Hooligans sehr aufmüpfig geworden. Der Hooligan Marty Levis soll Antonio sogar mit der Bemerkung gedroht haben: "I'll knock you under your chin".

Hingegen meinte die Berliner "TUZ", daß Kübeljaufans deshalb in ihrem Bestand bedroht sind, weil dieser Sinatra's "My Way" im TV so schrecklich mißhandelt hatte.

Untergeordnete Fanverbände, wie der Kreisverband Weiden fordern bereits das Musikangebot in puncto Jazz in den Schulen zu erweitern nach dem Motto: fordern und fördern!!!

Dr. Burnhard, sichtlich in Bedrängnis, machte nun Antonio ein Gesprächsangebot und verkündete sich dafür stark zu machen, daß dieser bei der nächsten Europatournee einer Jazz-Legende als Dirigent auftreten könne.

Antonio ließ wie zu hören war, den Termin platzen, weil er sich vorher bereits zur Teilnahme am Adventssingen der Regensburger Gnomspatzen, festgelegt hatte. Und weil es dort immer die Regensburger Würstchen auf dem Grill mit Glühwein gäbe.

Inzwischen beschäftigt Antonio einen eigenen Pressesprecher, PR-Berater, Betriebsberater und zwei Vermögensberater.Kurz vor dem Fest erreichte uns nun die Mitteilung aus Antonios Pressestelle, daß er mittlerweile stellvertretend "für alle Sinatrafans in Deutschland kämpft".



Der Rest der Fangemeinde hofft, daß dieser ganze Vorfall einen ganz anderen Skandal übertüncht, nämlich der unverschämte Mißbrauch eines uralten Prinzips, Weihnachtsgeschenke bis zum 24.Dezember nicht anzutasten. Es ist aber inzwischen ein offenes Geheimnis, daß nahezu alle Fans, die Sinatra-Vegas-Box eigens für Weihnachten auf dem Markt gebracht, mit Brachialgewalt aufgebrochen haben und die DVD bereits in der Glotze konsumiert haben.








Tony,
Young at heart


Marc Offline

Reprise Junior


Beiträge: 7.019

22.12.2006 19:25
#2 RE: Kleine FS -Adventgeschichte Zitat · Antworten



Früher war mehr Lametta!

Marc
---------------------------------------
If they cancel my soap operas
I’ll make it through
They can take away most anything
But if swing goes I go too


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.609

22.12.2006 19:54
#3 RE: Kleine FS -Adventgeschichte Zitat · Antworten


klasse

****Untergeordnete Fanverbände, wie der Kreisverband Weiden****

...

Haben Sie denn hier kein anständiges Spielzeug?!?

Frohe Weihnachten (auch an Tante Erika in der DDR),

Bernhard.





-----
"Alte Wege, die wir wandern, werden neue Wege sein,
unser Denkmal ist den andern dann ein Kilometerstein"


FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU

http://www.deutsche-sinatra-society.de
My Kind Of People!
-----


Jupp Offline

Capitol Gold


Beiträge: 4.119

22.12.2006 21:42
#4 RE: Kleine FS -Adventgeschichte Zitat · Antworten


Herzliche Grüße aus Buer sendet

Jupp


Miner Offline

Reprise Bronze


Beiträge: 9.101

26.12.2006 02:00
#5 RE: Kleine FS -Adventgeschichte Zitat · Antworten


In Antwort auf:
Es ist aber inzwischen ein offenes Geheimnis, daß nahezu alle Fans, die Sinatra-Vegas-Box eigens für Weihnachten auf dem Markt gebracht, mit Brachialgewalt aufgebrochen haben und die DVD bereits in der Glotze konsumiert haben.


Schuldig im Sinne der Anklage. Ich verdonnere mich hiermit selbst zum Kauf der FS-Movie-Box mit "Tender Trap" zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Hugh!

Festentschlossene Grüße,

Andreas
_________________
"We all dream about music, but very few live the music in what they do. The master of them is Frank Sinatra."
FRANK ZAPPA

DEUTSCHE SINATRA SOCIETY E.V.
SINATRA.INFO


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Frank mit kleiner Band
Erstellt im Forum Frank-Sinatra-Forum von peter
6 27.05.2005 14:13
von Bayer in Hoboken • Zugriffe: 820
 Sprung  

Der OME ist auch erreichbar über folgende Adressen:
www.open-main-event.de  •  www.main-event.de

Um alle Forumsbereiche einsehen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Schnelle und kostenlose Registrierung hier.

Die hier gespeicherten Beiträge gehören den Autoren und dem Betreiber des Forums. Eine weitere Veröffentlichung der Beiträge auf anderen Webseiten und/oder anderen Medien ohne Anfrage und/oder Genehmigung ist nicht gestattet; diese Genehmigung kann nur durch den Betreiber und/oder durch den Autor selbst erfolgen. Der Verfasser eines Beitrages verpflichtet sich, das geltende Urheberschutzgesetz zu achten und Beiträge zunächst auf ihre bedenkenlose Verwendbarkeit hin zu überprüfen. Der Forenbetreiber geht im Falle eines Postings davon aus, daß das Urheberrecht gewahrt wurde und das Mitglied die ausdrückliche Erlaubnis zur Veröffentlichung besitzt - dies bezieht sich sowohl auf Texte als auch auf Bilder und sonstige Medien.

disconnected OPEN MAIN EVENT CHAT Mitglieder Online 0