Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Das deutschsprachige Frank-Sinatra-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 1.544 mal aufgerufen
 Frank-Sinatra-Forum
Seiten 1 | 2
Ramin Offline

Bobby soxer


Beiträge: 4

22.10.2007 02:50
Tipps für Sinatra "Erstaustattung" Zitat · antworten

Hallo,

die jüngste Ausstrahlung von "Was Frauen wollen" hat mich dazu veranlasst, meinen schon länger gefassten Vorsatz, mich mit der Musik von Frank Sinatra zu befassen, jetzt langsam anzugehen.

Dabei möchte ich weder mein gerade gefundenes Interesse durch Billig-Sampler gleich wieder ersticken, noch möchte ich mich mit Komplett-Sammlungen erschlagen, denn je mehr neue Musik ich auf einmal kaufe, desto weniger intensiv genieße ich sie erfahrungsgemäß. Angesichts des Riesen-Umfangs an Sinatra-Aufnahmen wollte ich mich nach geeigneten Qualitäts-Samplern umschauen. Mir schwebt eine etwas breiter angelegte Grundausstattung vor, mit der ich gleich verschiedene Phasen von Sinatras Werk kennenlernen kann. Diese Sammlung kann dann vielleicht in die Tiefe wachsen - vielleicht werde aber auch nie der große Sinatra-Fan, und es bleibt bei den ersten Anschaffungen. Deshalb auch meine Präferenz für Sampler gegenüber Original-Alben.

Ich habe mir dazu ein paar Gedanken gemacht und bitte um eure Kommentare, Vorschläge, Ergänzungen und vor allem Streichungen :-)

Vermutlich brauche ich zunächst je eine Übersicht über die Columbia-, die Capitol-, und die Reprise-Jahre. Folgendes habe ich gefunden:

Columbia:

A) "The Best of the Columbia Years" (4 CD)

B) "The Essential Frank Sinatra - The Columbia Years" (1 CD)

Der Umfang von B ist zwar geringer, aber es scheint sich um eine neuere Veröffentlichung zu handeln. Ist die Tonqualität besser als bei A? Bei B wurden z.T. alternative Takes ausgewählt. Wäre es für einen Einsteiger vielleicht besser, stattdessen auf die bekannten Originalversionen zurückzugreifen?

Capitol:

A) "The Platinum Collection" (3 CD)

Scheinbar eine ältere Veröffentlichung. Wie ist die Tonqualität im Vergleich zu den nachfolgenden?

B) "The Capitol Years" (3 CD)

Dieser Titel wurde scheinbar gestrichen, ist aber vielleicht noch gebraucht erhältlich. Wie bewertet ihr Auswahl und Qualität im Vergleich zu A?

C) "The Best of the Capitol Years" (1 CD)

Falls B nicht mehr zu bekommen ist, vielleicht eine von der Tonqualität her bessere Alternative zu A?

D) "Sinatra 80th - All The Best" (2 CD)

Scheinbar auch schon gestrichen. Wie immer die Frage - Wie bewertet ihr Tonqualität und Songauswahl im Vergleich zu A und B?

E) "The Complete Collection 1943-1953" (12 CD)

Alle oben genannten Sampler haben für mich den gravierenden Nachteil, dass "I Won't Dance", ein wie ich finde klasse Song, der auch Anlass für dieses Posting war, nicht dabei ist, und dass ich ihn sicher vermissen werde. Daher tendiere ich in diesem Falle zu der Disky-Box, da ich vermute, dass er dort zu hören ist (falls ich mich täusche, bitte korrigieren). Die Capitol-Box kommt wegen des Preises nicht in Frage. Nun hat die Disky-Box hier im Forum nicht den besten Ruf. Wie ich gelesen habe, wurden die sehr frühen Aufnahmen zu sehr "aufgepeppt" (was dem einen oder anderen aber auch gefallen hat). Liegen die übrigen Aufnahmen in einer Qualität vor, die mit den Capitol-Releases vergleichbar ist? Wenn ja, könnte ich mit dieser Einschränkung leben. Andererseits sind mir 12 CDs für den Anfang aus den oben genannten Gründen etwas viel. Aber bei dem Preis...

Insgesamt scheint die Auswahl eines geeigneten Einstiegs in die Capitol-Zeit am schwierigsten zu sein. Vielleicht habe ich eine Compilation übersehen, oder es gibt inzwischen neuere/bessere?

Reprise:

A) "My Way - The Best of Frank Sinatra" (2 CD)

Zu diesem Sampler sehe ich keine Alternative, die ähnlich kompakt wäre.

Weiteres:

Nun die Frage: Was braucht man noch? Eine Live-Aufnahme sicherlich. Vielleicht auch etwas aus der Dorsey-Zeit? Oder ist die nur für Enthusiasten und Fortgeschrittene interessant? Wie sieht es mit dem Rat Pack aus?

Für den Fall, dass eine der Fragen mit "Ja, brauchst Du!" beantwortet wird, habe ich hier folgendes gefunden:

Dorsey:

A) "The Essential Sinatra with the Tommy Dorsey Orchestra" (2 CD)

Live:

A) "Live in Australia"

Wie schimm steht es hier um die Tonqualität wirklich?

B) "At the Sands"

Vermutlich der Klassiker und beste Einstieg?

C) "The Main Event"

Ich nehme an, dass dieses Forum nicht umsonst den Namen dieses Auftritts trägt. Ich habe jedoch auch gelesen, dass bei dieser Aufnahme Sinatras Stimme sehr brüchig gewesen sein soll, und dass er selbst an guten Abenden in den 90ern besser klang. Hm.

D) "Vegas"

Oder sollte ich das Thema "Live" erst einmal beiseite legen und später gleich die "Vegas"-Sammlung kaufen? Kann die entsprechende CD aus dieser Sammlung die "At the Sands" CD ersetzen, wenn man nicht alles haben muss? Und sind die Konzerte von '77 und '78 eine Alternative zu "The Main Event"?

Rat Pack:

A) "Live At The Sands"

So, das war jetzt eine ganze Menge, ich weiß :-)

Aber vielleicht können meine Vorschläge und noch vielmehr eure hoffentlich zahlreichen Antworten auch anderen Einsteigern eine Orientierungshilfe sein.

Viele Grüße und Dank im Voraus!
Ramin


alfred Offline

Il Presidente


Beiträge: 18.406

22.10.2007 11:50
#2 RE: Tipps für Sinatra "Erstaustattung" Zitat · antworten
Herzlich Willkommen
Gutes Thema, aber schwierig zu beantworten:
Ohne hier Schleichwerbung für meine Sinatra-Einstiegsseite machen zu wollen, aber sie ist ja wirklich nur ein Portal, die einem zu den wichtigsten deutschsprachigen Sinatra Seiten bringen soll (zur Sinatra Society , in dieses Forum und zur überragenden The Main Event-Homepage).

Gehe auf http://www.sinatra.info und klicke auf das Bild vom jungen Frank.

Die infos sind (mit klitzekleinen Ausnahmen bezüglich dem Angebot in Wien) noch immer aktuell, und ich denke das ist eine feine Basisausstattung, gleich auch mit den Hinweisen, wie man Doppelkäufe vermeidet.

Das Frühwerk wird dort allerdings nur gestreift.

Zum Thema Live - das ist eine Glaubensfrage, Vegas Box ist super. Die "alte" Basie-Sands aber auch, Main Event ist umstritten, aber tw. auch sehr beliebt (CD) und Paris mit dem Sextett kann auch was und in Deinem Fall die 57-er - die sind alle toll.


Gruß, Alfred
---
Einer der an die heilige Dreifaltigkeit des Show-Biz glaubt: Frank, Sammy und Dino
http://www.deutsche-sinatra-society.de
http://www.sinatra.info


alfred Offline

Il Presidente


Beiträge: 18.406

22.10.2007 12:01
#3 RE: Tipps für Sinatra "Erstaustattung" Zitat · antworten

nachtrag bezüglich I WON'T DANCE
Ich denke, dass Du diesen wundeschönen Song nur auf Originalalben oder Riesenboxen findest:

Capitol-Version: A Swingin‘ Affair
Reprise-Version: Sinatra-Basie
und Sinatra `57 Live In Concert

Neldon Riddle(Capitol) oder Hefti-Basie (Reprise) - das ist eine Glaubensfrage. Wenn Du den Song so magst, wirst Du wohl beide od. alle 3 kaufen.

Gruß, Alfred
---
Einer der an die heilige Dreifaltigkeit des Show-Biz glaubt: Frank, Sammy und Dino
http://www.deutsche-sinatra-society.de
http://www.sinatra.info


shicorp Offline

Member of the Year 2009


Beiträge: 3.161

22.10.2007 18:22
#4 RE: Tipps für Sinatra "Erstaustattung" Zitat · antworten
Hallo Ramin,

hier meine persönlichen Tipps:

Für die frühen Aufnahmen würde ich dir die vor kurzem erschienene Box "A Voice In Time" empfehlen, da diese eine Auswahl aus drei Sinatra-Perioden enthät: den Aufnahmen mit Harry James, den Aufnahmen mit Tommy Dorsey, sowie Highlights der Columbia-Ära (1943-1952; bei der "Complete Collection" handelt es sich somit um Aufnahmen aus der Columbia-Ära). Das mit den alternativen Takes dürfte bei der Columbia-Ära (zumindest für den Anfänger) nicht wirklich ein Problem sein, da die verschiedenen Takes oft nur aus technischen Gründen entstanden sind (um einen Ersatz zu haben, falls der Master bei der Produktion kaputt geht) und sich daher meistens nur minimal unterscheiden. Als Zusatz gibt es einige rare Radio-Aufnahmen - somit ist das Set auch nicht ganz sinnlos, wenn du dich später entsinnen solltest mehr von Sinatra zu kaufen...

Für die Capitol-Aufnahmen würde ich dir das 3 CD Set "The Capitol Years" empfehlen. Auch hier gibt es Album- und Single-Tracks, sowie ein paar alternative Takes, die sonst nirgends zu haben sind! Außerdem sind viele Leute der Meinung (ich gehöre auch dazu), dass auf den neueren Capitol-Veröffentlichungen die Tonqualität "verschlimmbessert" wurde. Die "Platinum Collection" beispielsweise bedient sich vorwiegend des Masterings der 1999 erschienen EOTC-Serie, die für jeden Sinatra-Hörer, der nur die bisherigen Master kennt, ein Schock sein dürfte...

Bei der Reprise-Ära wird es etwas schwieriger. Zwar gibt es hier Sampler in jeder Preisklasse und Ausführung, aber ich weiß wirklich nicht was man hier am Besten empfehlen soll. Der Klassiker ist natürlich der von dir genannte "My Way"-Sampler (CD1 früher in etwas anderer Zusammenstellung als "New York, New York" bekannt). Was mir persönlich an den meisten Reprise-Samplern nicht gefällt ist, dass man versucht hat einen Querschnitt über Sinatras gesamtes Schaffen zusammenzustellen und dabei die hinsichtlich der Performance meiner Meinung nach zweitklassigen Reprise-Neuaufnahmen von Capitol-Nummern verwendet hat. Eine etwas ausführlichere Alternative wäre das 4 CD Set "The Reprise Years", das Tracks enthält, die außerhalb der 20 CD Box "The Complete Reprise Recordings" nicht erschienen sind. Mir fällt es hier jetzt wirklich schwer eine Empfehlung abzugeben. Ich persönlich habe bei Reprise mit der "My Way" Doppel-CD angefangen und dann gleich auf die "Complete Recordings" aufgestockt. Vielleicht kann jemand anderer hier eine Empfehlung geben...

Die "Vegas" Box ist sicher ein guter Einstieg für die Live-Sachen. Es sollte nur darauf hingewiesen werden, dass es sich bei der Sands-CD in der Vegas-Box nicht um die selben Takes wie bei der Doppel-LP (und späteren CD) handelt.

Sorry, dass es etwas lang geworden ist...

Viele Grüße,

Stefan Huber
shicorpNO@SPAMgmx.at
------------------

Ev'rytime we say goodbye,
I die a little


akroniger Offline

Wizard of the Main Event


Beiträge: 7.544

22.10.2007 18:32
#5 RE: Tipps für Sinatra "Erstaustattung" Zitat · antworten
Hier mal die Basis-Ausstattung: http://www.the-main-event.de/musik/alben...tion/index.html

Die Frage ist nur: Willst Du irgendwann möglichst alles? Dann solltest Du Dir direkt die GROSSEN Boxen holen, weil alles andere doppeltes Geld bedeutet.

Für weniger Geld empfehliche ich die Rubrik "Das Beste Album" http://www.the-main-event.de/musik/alben...lbum/index.html hier haben wir mal die OME-Favoriten gewählt.

Grüße

Andreas

------------------------------
Make no mistake, I'm still the old standby,
I am as you might guess, at the old address...
You can trust that I'll be there, summer, spring or fall:
Frank Sinatra - The Main Event
http://www.the-main-event.de und http://www.the-main-event.eu
----------------------------------------


Tony Offline

Unser Mann in Hollywood


Beiträge: 5.305

22.10.2007 23:20
#6 RE: Tipps für Sinatra "Erstaustattung" Zitat · antworten

>>>>....hier haben wir mal die OME-Favoriten gewählt....<<<<<

Das Endergebnis ist sehr gut, aber meine Stimme wurde nicht mitgezählt!

Da war ich noch nicht Mitglied im Forum.


Tony,
Young at heart


Ramin Offline

Bobby soxer


Beiträge: 4

23.10.2007 10:50
#7 RE: Tipps für Sinatra "Erstaustattung" Zitat · antworten
Hallo miteinander,

erst einmal vielen Dank für die lesenswerten Antworten und Links. Meinen Irrtum bezüglich der Disky-Box habe ich bemerkt, ich hatte Columbia und Capitol verwechselt.

Ich denke für die Reprise-Zeit werde ich es bei der Doppel-CD-Sammlung belassen. Die 4 CD-Box halte ich mit fast 80 Euro für zu teuer.

Für die Capitol-Phase werde ich versuchen, die 3 CD-Box "The Capitol Years" zu bekommen. "I Won't Dance" besorge ich mir auf dem Originalalbum - dann habe ich schon mal eines :-)

Bei den frühen Aufnahmen bin ich unentschlossen - "A Voice in Time" liest sich interessant, knapp 70 Euro für 4 CDs finde ich aber ebenfalls zu teuer. Bei welchem Label ist sie erschienen? Jedenfalls bekomme ich für weniger Geld ein 4 CD-Set aus der Columbia-Zeit und eine 2 CD-Sammlung mit Tommy Dorsey. Fehlen halt die Aufnahmen mit Harry James. Zu dem 4 CD-Set "The Best of the Columbia Years" tendiere ich derzeit - es sei denn, die Tonqualität spricht eher für die einfache CD "The Essential Frank Sinatra - The Columbia Years" - oder die Tonqualität spricht nicht gegen die Disky-Box. Dazu würden mich noch einmal eure Meinungen interessieren.

Das Thema Live werde ich wohl nach und nach angehen. "Live at the Sands" scheint ein guter Einstieg zu sein. Von der historischen Bedeutung dieses Albums einmal abgesehen - braucht man "Live at the Sands" noch, wenn man die "Vegas"-Box hat? Laut einer Amazon-Review soll dort eine sehr ähnliche Aufnahme aus der gleichen Konzertreihe dabei sein.

Ich gehe vorerst nicht davon aus, dass ich eine vollständige Sammlung anstreben werde. Falls doch, werde ich mich aber über die CDs, die für mich den Einstieg bedeuteten, gewiss nicht ärgern, auch wenn ich dann am Ende manches doppelt haben werde.

Danke und viele Grüße,

Ramin

alfred Offline

Il Presidente


Beiträge: 18.406

23.10.2007 12:53
#8 RE: Tipps für Sinatra "Erstaustattung" Zitat · antworten
Sinatra ist umfangreich - und es gibt viel Schrott, die guten Dinge sind teils schwer erhältlich. Abgesehen davon, dass er ja auch als Schauspieler interessant war (was wir hier eher links liegen lassn) tut man niemanden weh, wenn man sagt, das Kernstück seines Schaffens fand aus heutiger Sicht zwischen '53 und '70 in den Studios von Capitol und Reprise statt sowie auf den Konzertbühnen statt. Das ist aus heutiger Sicht besonders wichtig, auch wenn musikhistorisch die Zeit bei Tommy Dorsey und die Columbia-Ära ebenbürtig ist.

Reprise
Die My Way 2 CD Comp ist der minimale Reprise-Schnupperkurs. Hier nach und nach die Alben zu finden ist schwer - da wird wohl irgendwann der Koffer (Leder oder Volksausgabe) kommen müssen.

Capitol: Eine 3-er Box plus eine Einzel-CD? Sicher gut. Aber wie wäre es mit folgendem Vorschlag:
Um umgerechnet 130 Euro findet man übers britische Amazon Anbieter für die große Capitol-Box - 21 CDs in Spitzenqualität und gut zusammengestellt (Originalalben plus Zusatzmaterial) - ein absolutes Herzstück jeder Sammlung. Egal ob Du später mehr Columbia oder Reprise-hören willst - eine solides Capitol-Fundament ist nie ein Fehler.

Live:
Kauf Dir "Live At The Sands" - die ist ein absolutes Herzstück. Die Vegas Box ist gigantisch - und wenn Du Dir die später kauft stört Dich die Überschneidung (soviel ist das auch wieder nicht) sicher nicht. Später wirst Du noch Paris, "57" (I Won't Dance) und Main Event haben wollen.

Jetzt liegst Du bei 150 bis 170 Euro und hast wirklich was. Wenn Dir dieser Vorschlag gefällt, fehlt Dir noch was zum Reinschnuppern in der Columbia-Zeit und in die frühe Big Band Ära - und was für Weihnachten.

Gruß, Alfred
---
Einer der an die heilige Dreifaltigkeit des Show-Biz glaubt: Frank, Sammy und Dino
http://www.deutsche-sinatra-society.de
http://www.sinatra.info


alfred Offline

Il Presidente


Beiträge: 18.406

23.10.2007 15:16
#9 RE: Tipps für Sinatra "Erstaustattung" Zitat · antworten
Noch ein nachtrag bezüglich Stufe 2

Zumindest in der Reprise-Zeit gibt es sehr wohl eine Alternative zur Box, das gilt auch für die Capitol-Zeit, ist dort aber eher nur nachteilig, abgesehen von der Möglichkeit der step-by-step-Lösung

In England (Amazon) kosten die Alben tw. beträchtlich weniger, und auch die Auswahl ist noch besser. Ob das bei Capitol wirklich sinnvoll ist, ist aber fraglich, aber da kannst Du stückweise oder schubweise vorgehen - da würden wir Dir sicher mit Tipps helfen, welche zuerst zu nehmen wären. Allerding, so ein Kpmplettpaket kann auch was. 21 Stück - da fehlt hauptsächlich nur noch die Weihnachts-CD und da sind Dinge dabei, die man sonst nur schwer oder teuer bekommt. Bei Capitol würde ich so rasch als möglich in den sauren Apfel beissen - und wie gesagt 90 Pfund ist für 21 CD ein Schnäppchen.

In der Reprise-Zeit kommt man an der 20 CD-Box nur schwer vorbei - allerdings werden dafür mittlerweile bereits Wahnsinnspreise verlangt (neue Koffer über Amazon EUR 1.000.-/ebay 1.000 US $ und mehr) - und die Box besteht halt nicht aus Alben mit Zusatzmaterial aus den Singles, sondern ist eine Art chronologischer Aneinanderreihung. Mit Einzel-CDs kommt man zwar nie so weit, aber dafür hat man die jeweils geschlossenen Kunstwerke (grad bei Frank ein Thema)., mit denen man einfach mehr anfangen kann. Man sollte sich möglichst früh für die jeweilige Richtung entscheiden. Entscheidet man sich für die einzelnen Reprise CDs, was Dir sicher gefallen würde, gibt es aber doch noch einen bösen Nachteil: Die verschwinden grad immer mehr aus den Listen.

Gruß, Alfred
---
Einer der an die heilige Dreifaltigkeit des Show-Biz glaubt: Frank, Sammy und Dino
http://www.deutsche-sinatra-society.de
http://www.sinatra.info


dino buddy Offline

Reprise Silber


Beiträge: 11.367

23.10.2007 15:39
#10 RE: Tipps für Sinatra "Erstaustattung" Zitat · antworten

Noch ein Nachtrag;

Das Lied "I won´t dance" kann man auch auf der DVD Concert for Americans finden von 1982.Auch wenn es keine CD ist sollte jeder Anfänger ein Konzert auf DVD besitzen.Das Concert for Americans ist einer der besten Konzert mit der legendären Buddy Rich Big band.
Alex

You make me feel so young
http://www.entertainersonline.de.vu/
Das deutsche entertainerforum


marcusprost Offline

Reprise Bronze


Beiträge: 9.831

24.10.2007 02:17
#11 RE: Tipps für Sinatra "Erstaustattung" Zitat · antworten

Hallo Ramin,
also ich bewundere Deine schon fast wissenschaftliche Herangehensweise an die Sache.
Solche Überlegungen, wie man sich einen Überblick über einen Künstler verschafft, habe ich mir nie gemacht.
Ich habe eigentlich immer aus dem Bauch raus entschieden, ob ich etwas kaufen wollte oder nicht.
Wenn ich im Laden oder im Internet was gesehen habe, wo ich mir dachte "das muß ich haben", dann habe ich es mir gekauft. Andere Dinge, die in den Foren hochgelobt worden sind, habe ich bis heute nicht, weil irgendwas in mir mir sagte, daß ich keine Lust drauf habe.
Ich bin seit 18 Jahren Sinatra-Enthusiast, habe aber meine Sammlung bis heute noch nicht geordnet und archiviert. Überall in meinem Arbeitszimmer fliegen Bücher, CDs, MCs, Schallplatten, Videos, DVDs und sonstige Sachen von, mit oder über Sinatra rum, ohne, daß ich jemals eine Bestandsaufnahme gemacht habe. Manches habe ich doppelt, weil ich vergessen hatte, daß ich es schon habe, als ich es mir gekauft habe.
Sicher ist solche Vorgehensweise nicht jedermanns Sache, man kann damit aber durchaus auch zufrieden sein.

Aber - wie gesagt - ich bewundere Leute, die so konsequent und systematisch an die Sache rangehen. Gratulation!

Ich werde wohl weiter meinen Instinkt entscheiden lassen. Ich werde weiter resistent gegenüber allen guten Ratschlägen sein und nur dann etwas kaufen, wenn ich gerade Lust dazu habe. Und wenn ich etwas kaufen will, dann laß ich es mir auch nicht ausreden, auch wenn alle sagen, daß man es nicht braucht.

Auch auf diese Weise kann man eine Sinatrasammlung zusammenbekommen, und es muß nicht die schlechteste sein.

Manche Ohrwürmer aus Sinatras "Old Gold"-Radio-Shows können mehr faszinieren, als so manche hochgelobte Reprise-Studioaufnahme, und "Dirty Dingus Magee" zu kennen, kann spannender sein, als manches andere.

Hätte ich immer auf den Rat anderer gehört, würde meine Sammlung heute ganz anderes aussehen. Aber dann wäre es nicht wirklich meine eigene. Es wäre eine, die mir anempfohlen wurde.

Ich will Dir nichts raten, aber wenn ich Dir was raten soll, dann: "Look to your heart" und laß Deinen Instinkt entscheiden.

Marcus






------------------------------------

Thank you Frank....
Voice Of Our Time, A Voice For All Time
Francis Albert Sinatra 1915-1998

http://www.frank-sinatra.de
http://www.deutsche-sinatra-society.de


rob07 Offline

Columbia Bronze


Beiträge: 99

24.10.2007 09:50
#12 RE: Tipps für Sinatra "Erstaustattung" Zitat · antworten

die reprise box und vegas ist ausreichend !


Ramin Offline

Bobby soxer


Beiträge: 4

03.11.2007 03:46
#13 RE: Tipps für Sinatra "Erstaustattung" Zitat · antworten

Hallo miteinander,

noch einmal vielen Dank für die vielen Tipps, die ich hier bekommen habe. Marcus, Deine Art zu sammeln liegt mir persönlich auch, nur komme ich aus einer ganz anderen "Ecke", so dass mir in Bezug auf Sinatra, obwohl er mich interessiert und ich ihn schätze, einfach die Kompetenz fehlt. Und bei der Vielzahl an Aufnahmen wollte ich auch nicht einfach die erstbeste CD im Angebot holen.

Obwohl ich eigentlich nicht mit einer großen Zahl an CDs einsteigen wollte, interessiert mich die 21er-Capitol-Box nun doch sehr, und ich halte sie tatsächlich für ein gutes Angebot. Ich denke, die wird es in naher Zukunft sein. Zuerst aber kaufe ich den 3CD-Sampler "The Capitol Years", da ich gesehen habe, dass dort einiges drauf ist, was in der großen Box fehlt (komisch eigentlich), unter anderem "The Lady is a Tramp" (oder täusche ich mich?), den ich schon gern hätte. Die 3er-Compilation behält also ihren Wert auch, wenn ich mir die große Box kaufe. Und "I Won't Dance" höre ich dann ein bisschen später, so habe ich etwas, worauf ich mich noch freuen kann.

Dazu dann noch die 2CD-Version von "My Way", denn die anderen Reprise-Kollektionen sind mir zu teuer. Bei Interesse kann ich mir ja später noch das eine oder andere Album kaufen.

Die Columbia- und noch früheren Aufnahmen lege ich erst einmal beiseite.

Vielen Dank auch für die zahlreichen Tipps zu Live-Aufnahmen hier im Forum und in den Links, die ich mir zu Herzen nehmen werde. Und Gratulation an die Community für ein durchweg lesenswertes Forum.

Viele Grüße
Ramin


alfred Offline

Il Presidente


Beiträge: 18.406

03.11.2007 13:39
#14 RE: Tipps für Sinatra "Erstaustattung" Zitat · antworten
Hallo Ramin

Durchaus eine weise Entschedung -
Da Du kein "Komplettist" bist, wird es Dir wohl auch egal sein, welche der 3-er Boxen Du wählst.

eginn 2-fach Reprise My Way und 3-er Capitol ist geschickt - da merkst Du dann auch in welche Richtung die Reise geht.

Gleich zu Beginn, empfehle ich aber dringend 2 Ergänzungen:
1. Capitol Christmas - gibt es mitunter auch um 5 Euro, und das auf der 21-er Box.
http://www.amazon.de/Sinatra-Christmas-A...94093463&sr=1-5
2. zumindest eine Live CD - würde normal die "Sands" empfehlen, in Deinem Fall und/oder die 57-er (wegen "I Won't Dance").
Die Sands in alter Abmischung (ohne Luck be A Lady) gibt es auch manchmal sehr günstig:
http://www.amazon.de/Concert-Sinatra-San...94093568&sr=1-4
Die 57-er würde ich nur im Auge behalten, vielleicht stolperst Du Mal drüber - beim Amazon kostet sie ein kleines Vermögen


Als nächster Ergänzungsschritt die 21-er Capitol ist eine geschickte Wahl - das ist schon ein Herzstück des Sinatra-Schaffens (und weils Alben sind, ist es auch eine sehr übersichtliche Box).

Die weiteren Schritte sind dann schon komplexer, weil es wie gesagt bei REPRISE schnell ins Geld gehen kann, bist Du dann als Einzelkäufer besser drann. Einziger Nachteil, das wird halt teilweise schwierig (weil es laufend Streichungen gibt). Aber Du kannst parallel immer weiter ergänzen, Mal in die, Mal in die andere Richtung, das dürfte besser zu Dir passen.

Gruß, Alfred
---
Einer der an die heilige Dreifaltigkeit des Show-Biz glaubt: Frank, Sammy und Dino
http://www.deutsche-sinatra-society.de
http://www.sinatra.info


shicorp Offline

Member of the Year 2009


Beiträge: 3.161

03.11.2007 13:59
#15 RE: Tipps für Sinatra "Erstaustattung" Zitat · antworten

In Antwort auf:
Da Du kein "Komplettist" bist, wird es Dir wohl auch egal sein, welche der 3-er Boxen Du wählst.


Ich rate nochmals vom Kauf der "Platinum Collection" ab...

Die Stereo-Tracks aus "This Is Sinatra!, Vol. 2" sollten genug Kaufgrund für die alte 3er Box sein
Ramin,

der Grund warum ein paar Sachen in der britischen Box fehlen ist, dass man hier einfach jene (nicht Weihnachts- und Frank-Vokal-)LPs wiederveröffentlicht hat, die auf den Markt kamen, als Frank bei Capitol unter Vertrag war. Als Bonus gibt's CD 21 mit Raritäten (zumindest ein Track davon ist nur in der 21er Box zu haben). "The Lady Is A Tramp" wurde für das Album "A Swingin' Affair!" aufgenommen, aber dann zurückgehalten und auf dem Soundtrack-Album zu "Pal Joey" veröffentlicht. Als Frank Capitol verließ, blieben einige wenige Tracks unveröffentlicht (ein paar davon sind es bis heute...), andere wiederum lagen nur als Single vor und wurden erst im Laufe der 60er auf LP veröffentlicht. Wie gesagt: die 21er Box ist schon eine gute Kaufempfehlung, da die CDs die Artworks und der Tracklistings der Original-LPs übernehmen. Die Sachen, die dir dann noch fehlen (einmal abgesehen von den Soundtrack-Alben) sind, glaube ich, wirklich nicht essentiell...

Viele Grüße,

Stefan Huber
shicorpNO@SPAMgmx.at
------------------

Ev'rytime we say goodbye,
I die a little


Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Sinatra als Gesundheitstip
Erstellt im Forum Frank-Sinatra-Forum von alfred
0 28.12.2002 13:29
von alfred • Zugriffe: 325
Tipps für den angehenden Sinatra-Enthusiasten
Erstellt im Forum Frank-Sinatra-Forum von Holger Schnabl
1 08.04.2002 23:05
von ASturm • Zugriffe: 373
 Sprung  

Der OME ist auch erreichbar über folgende Adressen:
www.open-main-event.de  •  www.main-event.de

Um alle Forumsbereiche einsehen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Schnelle und kostenlose Registrierung hier.

Die hier gespeicherten Beiträge gehören den Autoren und dem Betreiber des Forums. Eine weitere Veröffentlichung der Beiträge auf anderen Webseiten und/oder anderen Medien ohne Anfrage und/oder Genehmigung ist nicht gestattet; diese Genehmigung kann nur durch den Betreiber und/oder durch den Autor selbst erfolgen. Der Verfasser eines Beitrages verpflichtet sich, das geltende Urheberschutzgesetz zu achten und Beiträge zunächst auf ihre bedenkenlose Verwendbarkeit hin zu überprüfen. Der Forenbetreiber geht im Falle eines Postings davon aus, daß das Urheberrecht gewahrt wurde und das Mitglied die ausdrückliche Erlaubnis zur Veröffentlichung besitzt - dies bezieht sich sowohl auf Texte als auch auf Bilder und sonstige Medien.

disconnected OPEN MAIN EVENT CHAT Mitglieder Online 0