Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Das deutschsprachige Frank-Sinatra-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 674 mal aufgerufen
 Frank-Sinatra-Forum
dino buddy Offline

Reprise Gold


Beiträge: 12.182

29.05.2009 23:33
Romeo und Julia 1970 Zitat · Antworten

Ich bin grad zufällig auf diesen Film gestoßen "Romeo und Julia 1970" von Michael Pfleghaar.Kennt jemand diesen Film?

Sinatra,Nixon und Jerry Lewis kommen in dem Film laut dieser Quelle vor http://www.imdb.com/title/tt0855599/.

Alex


Die DSS lädt ein in die Weltstadt mit Herz - jetzt anmelden!


SwinginPhone Offline

Columbia Bronze


Beiträge: 130

30.05.2009 00:41
#2 RE: Romeo und Julia 1970 Zitat · Antworten

Hallo Alex,

hier gibt's einen zeitgenössischen Spiegel-Artikel (ab "Herzmuskeln zucken, Napalmbomben fallen, ..." stehen ein paar Sätze, im PDF auf der zweiten Seite).
Es war ein Fernseh-Zweiteiler, eine Art Pseudo-Dokumentation...

Swingende Grüße

Henning

--
Auf einem tschechischen Passagierschiff swingte ein schwedischer Session-Cellist.


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.610

05.06.2009 22:59
#3 RE: Romeo und Julia 1970 Zitat · Antworten
Der Film ist eine Fußnote in der "Sinatra-Geschichte" wert: Pfleghar war zur Zeit der Dreharbeiten mit Tina Sinatra liiert (sie lebten gemeinsam in München), und über diese "Connection" gelang es, für den Soundtrack des TV-Zweiteilers Frank Sinatra zu gewinnen.

Speziell für diesen Film spielte Sinatra am 25. März 1969 in Los Angeles die Studioaufnahme "In The Shadow Of The Moon" ein (die dann von Reprise Records auch als Single veröffentlicht wurde). Die Orchesterleitung hatte Sonny Burke.

Komponiert hatte das Lied der aus Nürnberg stammende Heinz Kiessling (1926-2003), mit über 1.200 Songs einer der produktivsten Nachkriegskomponisten Deutschlands. Kiessling begleitete über Jahrzehnte die Peter-Alexander-Shows und schrieb auch zahlreiche Fernseh-Titelmelodien, u.a. "Klimbim", und zahlreiche Spannungsmusiken für Eduard Zimmermanns Fahndungssendung "Aktenzeichen XY...ungelöst". Der englische Text zu "In The Shadow Of The Moon" stammt von Earl Brown, das Arrangement von Don Costa.

"In The Shadow Of The Moon" ist der einzige Song in Sinatras Repertoire, der direkt von einem deutschen Komponisten für ihn geschrieben worden ist.

Vgl. auch ein altes Posting hier im Forum von 2005: Sinatras Stippvisite in Deutschland 1968

Bernhard.

-----
"Alte Wege, die wir wandern, werden neue Wege sein,
unser Denkmal ist den andern dann ein Kilometerstein"


FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU


http://www.deutsche-sinatra-society.de
My Kind Of People!
-----


 Sprung  

Der OME ist auch erreichbar über folgende Adressen:
www.open-main-event.de  •  www.main-event.de

Um alle Forumsbereiche einsehen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Schnelle und kostenlose Registrierung hier.

Die hier gespeicherten Beiträge gehören den Autoren und dem Betreiber des Forums. Eine weitere Veröffentlichung der Beiträge auf anderen Webseiten und/oder anderen Medien ohne Anfrage und/oder Genehmigung ist nicht gestattet; diese Genehmigung kann nur durch den Betreiber und/oder durch den Autor selbst erfolgen. Der Verfasser eines Beitrages verpflichtet sich, das geltende Urheberschutzgesetz zu achten und Beiträge zunächst auf ihre bedenkenlose Verwendbarkeit hin zu überprüfen. Der Forenbetreiber geht im Falle eines Postings davon aus, daß das Urheberrecht gewahrt wurde und das Mitglied die ausdrückliche Erlaubnis zur Veröffentlichung besitzt - dies bezieht sich sowohl auf Texte als auch auf Bilder und sonstige Medien.

disconnected OPEN MAIN EVENT CHAT Mitglieder Online 0