Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Das deutschsprachige Frank-Sinatra-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 3.084 mal aufgerufen
 Frank-Sinatra-Forum
Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.610

25.02.2004 01:17
MY WAY Zitat · Antworten

Hallo Leute,

die britische BBC arbeitet derzeit an einer Radioproduktion zur Song-Geschichte von "My Way" (aka "Comme d'Habitude"), also über alles, nicht nur einen bestimmten Interpreten des Liedes, sondern von Anfang an, von Claude Francois über Sinatra und Elvis via Paul Anka zu den vielen anderen incl. Sex Pistols usw. Zum Materialsammeln wurden verschiedene Leute angezapft (auch meinereiner) - es geht ums Meinungensammeln.

OK die Frage ist nun nicht grade neu. Aber wäre trotzdem nett, wenn Ihr Eure Meinungen nochmal äußern würdet. Geht eher weniger um leidige Vergleiche aka wer ist besser/am besten, sondern einfach nur um Stimmungsbilder.

Ran an die Tasten, mes amis ! Es winkt der "ewige Ruhm"

Bernhard.

FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU

http://www.deutsche-sinatra-society.de
My Kind Of People!


marcusprost Offline

Reprise Bronze


Beiträge: 9.972

25.02.2004 01:35
#2 RE:MY WAY Zitat · Antworten

Wenn gewünscht, kann ich noch einiges zur Harald-Juhnke-Fassung beisteuern, auch wenn ich nicht weiß, ob sich die BBC dafür interessiert.

Marcus


------------------------------------

Thank you Frank....
Voice Of Our Time, A Voice For All Time
Francis Albert Sinatra 1915-1998

http://www.frank-sinatra.de
http://www.deutsche-sinatra-society.de


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.610

25.02.2004 01:37
#3 RE:MY WAY Zitat · Antworten

Alles ist gewünscht, Marcus. Es geht allerdings weniger um Aufnahmedetails usw., sondern um persönliche/subjektive Eindrücke, vor allem von den Darbietungen von Sinatra und Elvis. Aber was zu HJ kann auch nicht schaden, den scheinen die nämlich bislang nicht zu kennen bei der BBC.

Bernhard.

FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU

http://www.deutsche-sinatra-society.de
My Kind Of People!


marcusprost Offline

Reprise Bronze


Beiträge: 9.972

25.02.2004 01:51
#4 RE:MY WAY Zitat · Antworten

In Antwort auf:
Aber was zu HJ kann auch nicht schaden, den scheinen die nämlich bislang nicht zu kennen bei der BBC.

Das habe ich mir fast gedacht. Außerhalb des deutschsprachigen Raumes hat unser Harald es ja leider nie so richtig geschafft bekannt zu werden.

Pech für die anderen.

Marcus


------------------------------------

Thank you Frank....
Voice Of Our Time, A Voice For All Time
Francis Albert Sinatra 1915-1998

http://www.frank-sinatra.de
http://www.deutsche-sinatra-society.de


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.610

25.02.2004 03:51
#5 RE:MY WAY Zitat · Antworten

Dennoch (sorry HJ) zurück zum Thema: Eure Beiträge sind gefragt! Wie gesagt, Stimmungen/Gedanken zum Song und Sinatras Interpretationen, keine Daten oder Kopisten.

Bernhard.

FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU

http://www.deutsche-sinatra-society.de
My Kind Of People!


ASturm Offline

Capitol Silber


Beiträge: 2.731

26.02.2004 14:47
#6 RE:MY WAY Zitat · Antworten

Wie schon gesagt durch den Sampler "New York, New York" kam ich meinen Zugang zu Sinatra.
Besser gesagt durch die 3 Lieder New York, New York, Strangers in the Night und eben My Way.
Erst dann hörte ich mir den gnzen Sampler an, nachdem mich die Lieder mehr ls überzeugt haben.
Zurecht ist My Way das Lied, das man vielleicht am meisten mit Frank Sinatra assoziiert.
My Way und Sinatra sind derart verbunden, das sich kein anderer Künstler mit seiner Interpretation und Dabietung dazischenstellen kann.
Wie Frank Sinatra das Lied darbietet, das ist einfach unschlagbar.
Er fand sich zwar selbst 1969 zu jung, doch das Lied hat ihn dann begleitet und immer mehr zu ihm gepasst.

Bernhard hat gesagt keien Zahlen- ok aber trotzdem muss ich die 122 Wochen bemerken, die das Lied in den Englischen Charts war. So ein Lied ist ein Aushängeschild für Frank Sinatra wie ... (es gibt nicht viele Beispiele, bei denen ein Lied derart gut zu einem Künstler passt und unvergleichlich mit ihm verbunden wird).
Die Elvis Darbietung habe ich auf Video und wenn man die SInatra Main Event Version davor gesehen hat ist die Elvis Version zwar sehr interessant aber kommt einfach nicht im geringsten an die Sinatra Versionen.

Ich erinnere mich noch gut wie mein erster Kontakt mit Andreas Kroninger zustande kam.
Ich habe ihm eine Frage zu My Way gemeint und er hat mir das Wichtigste in Verbindung mit Sinatra dagelegt- das weiß ich noch wie in der Minute wo ich es bekommen habe udn werde es niemehr vergessen.
Wie zB. das er das Lied gehasst hat ...


Fürmich auf jedenfall ist es ein besonderes Lied auch wnen ich es nichtemhr so gezielt höre wie das ich das Lied jetzt extra einlege in der letzten Zeit.
Auf jedenfall ein gropßes Lied für einen noch größeren Mann!
--------------------------------
Magic, moments, When two hearts are carin’,
Magic, moments, Memories we’ve been sharin’ . . .
I’ll never forget the moment we kissed,
The night of the hayride,
These magic, moments, Filled with love!


dino buddy Offline

Reprise Gold


Beiträge: 12.198

26.02.2004 16:26
#7 RE:MY WAY Zitat · Antworten

Hallo,

da kann ich Andreas nur zustimmen, kein anderer hat es so gut gesungen wie FS. Es war ihm auf den leib geschnitten.

gruß
Aleksej Schicke
Aleksej Schicke


Marc Offline

Reprise Junior


Beiträge: 7.019

27.02.2004 20:53
#8 RE:MY WAY Zitat · Antworten

"My Way", den Song kennt jeder! Und von dem Lied weiß auch jeder, dass es von Sinatra ist! Man bringt es automatisch mit Frank in Verbindung, man vergleicht andere Versionen mit seiner und man bewertet sie nach dem Sinatra-Kriterium! Warum? Der Song ist das absolute non plus ultra, Frank ist der Song und der Song ist Frank! So eine starke Verbindung (auch in den Köpfen der Menschen) zwischen einem Song und einem Künstler gibt es nur selten!

Auch wenn Frank ihn anscheinend nie so richtig mochte, für ihn war und ist er ein Megaerfolg! Er hat den Song zwar meist nur als ein kleines Liedchen bezeichnet, aber dennoch hat er ihn mit Elan und Gefühl gesungen.
Der Song an sich ist sowieso schon bombastisch. Allein der Text, der so viel Selbstbeweihräucherung und Stolz versprüht! Irgendwo meine ich gelesen zu haben, dass "My Way" eines der "liebsten" Lieder auf einer Beerdigung ist.
Der rote Faden, der sich durch den Song zieht und der ein Leben beschreibt, in dem man alles genossen hat, sich von niemanden dreinreden und unterkriegen hat lassen; ein Leben, an dessen Ende man sagen kann "I did it my way" - danach sucht und strebt doch irgendwie jeder. Und der Song - gesungen von Frank - verkörpert meiner Meinung nach genau das. Am Anfang recht bescheiden "naja, ich habs ja probiert und versucht das Beste drauß zu machen" und zum Schluss hin immer steigernder, bis das "Ich" dann zur festen Überzeugung kommt "yes, I did it my way"! Das bombastische Arrangement verstärkt diesen Effekt noch, keine Frage!

Bei dem Song bekomme ich jedes Mal Gänsehaut! Mir läuft es eiskalt den Rücken runter, wenn ich Frank singen höre und sehe. Er steckt in den Song so viele Gefühle und vermittelt den Text und dieses ganze "drumherum" dermaßen gut - so eine enorme Glaubwürdigkeit und Realität zu schaffen, das gelingt Sinatra nur selten.
Der Song ist Frank wie auf den Leib geschneidert! Eine Kämpfernatur, jemand der trotzdem immer wieder aufsteht und der nach seinem Stil lebt. Jemand, der sich nicht von anderen beeinflussen lässt und der das Leben genießt. Das macht ihn so glaubwürdig. Ob Frank sich selbst so charakterisiert hätte, weiß ich nicht, aber ich denke die Fans und Zuhörer/seher sahen das so, was man nicht zuletzt an den anhaltenden Wünschen nach "My Way" erkennen kann.

Im "Main Event" sagt Frank "We will now do the national anthem". Und "My Way" ist meiner Meinung nach wirklich zu einer Art "Hymne" geworden. Bei Dokumentationen oder Rückblicken, bei irgendwelchen sportlichen Ereignissen (man denke an den "Sinatra im DFB"-Thread oder den Schumacher-Thread), bei Trauerfeiern (wie oben schon erwähnt) - der Song ist einfach überall und wird wirklich als eine Hymne auf das Leben benutzt.

Viele finden ihn kitschig - mir gefällt er!

marc
---------------------------------------
Those fingers in my hair
That sly come hither stare
That strips my conscience bare
It's witchcraft


alfred Offline

Il Presidente


Beiträge: 19.552

27.02.2004 21:09
#9 RE:MY WAY Zitat · Antworten

Hm, Marc bringt es auf den Punkt -

My Way ist eine Hymne, seine Hymne, meine Hymne, vielleicht (oder hoffentlich) jedermanns Hymne. Ich habe nie ein Hehl daraus gemacht, daß My Way ein ganz wichtiger Bestandteil meiner Sinatra-Sucht war und immer noch ist. Die Steigerung von der Studio-Version über die Sinatra-Sinatra-TV-Version zu Main Event beweist, für Frank war das sehr wohl mehr, auch wenn es ihm wohl auf die Nerven gegangen sein muß, jahrelang den eigenen Nachruf bringen zu müssen.

My Way ist heute eines der, wenn nicht gar der meistgespielte(n) Song(s) der Welt, in den Karaoke-Bars rund um den Globus ist My Way wohl die unumstrittene Nummer 1, mit dem traurigen Höhepunkt des totgestochenen Möchtegern-Franks vor rund einem Jahr auf den Phillipinen.

My Way ist heute in allen Bars, auf allen Feiern und Festen zu Hause, und wann immer My Way intoniert wird, steigt die Spannung - und egal wie gut oder schlecht es dargeboten wird, es schwebt für jedermann erkennbar Franks Geist im Raum wie bei sonst bei keinem Song, und damit meine ich nicht "nur" Songs von Frank.

My Way ist mittlerweile wohl auch der meistgewählte Song bei Beerdigungen - irgendwie träumt wohl jeder davon einmal stolz wie Frank behaupten zu können: "I did it My Way!"

Gruß, Alfred

Ach ja, My Way ist ein wunderschöner Song, den niemand, aber wirklich niemand, auch nur annähernd so gut bringen konnnte wie THE VOICE ....
http://www.deutsche-sinatra-society.de


ASturm Offline

Capitol Silber


Beiträge: 2.731

27.02.2004 22:48
#10 RE:MY WAY Zitat · Antworten

In Antwort auf:
Irgendwo meine ich gelesen zu haben, dass "My Way" eines der "liebsten" Lieder auf einer Beerdigung ist.


So wie ich gelesen habe, war My Way und My Heart will go on bei den 3 meistgespieltesten im vorletzten Jahr.
Ich weiß nichtmehr genau aber ich glaube Amazing Grace war noch mit dabei?
--------------------------------
Magic, moments, When two hearts are carin’,
Magic, moments, Memories we’ve been sharin’ . . .
I’ll never forget the moment we kissed,
The night of the hayride,
These magic, moments, Filled with love!


Marc Offline

Reprise Junior


Beiträge: 7.019

27.02.2004 22:54
#11 RE:MY WAY Zitat · Antworten

Dunkel in Erinnerung habe ich noch "Angel" von Robbie Williams....

marc
---------------------------------------
Those fingers in my hair
That sly come hither stare
That strips my conscience bare
It's witchcraft


crooner Offline

Capitol Gold


Beiträge: 4.766

27.02.2004 23:29
#12 RE:MY WAY Zitat · Antworten

Marc - Dein Eintrag ist klasse; es bleibt nix mehr zum Sagen übrig!

Tim
http://www.deutsche-sinatra-society.de


marcusprost Offline

Reprise Bronze


Beiträge: 9.972

28.02.2004 00:14
#13 RE:MY WAY Zitat · Antworten

Dito!
------------------------------------

Thank you Frank....
Voice Of Our Time, A Voice For All Time
Francis Albert Sinatra 1915-1998

http://www.frank-sinatra.de
http://www.deutsche-sinatra-society.de


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.610

12.04.2004 22:32
#14 RE:MY WAY Zitat · Antworten

Kleines "bumping up" für diesen Thread - siehe dazu jetzt auch Andreas Kronigers Thread in der "Sinatra im Internet"-Abteilung des OME.

Bernhard.

FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU

http://www.deutsche-sinatra-society.de
My Kind Of People!


«« Amazon
 Sprung  

Der OME ist auch erreichbar über folgende Adressen:
www.open-main-event.de  •  www.main-event.de

Um alle Forumsbereiche einsehen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Schnelle und kostenlose Registrierung hier.

Die hier gespeicherten Beiträge gehören den Autoren und dem Betreiber des Forums. Eine weitere Veröffentlichung der Beiträge auf anderen Webseiten und/oder anderen Medien ohne Anfrage und/oder Genehmigung ist nicht gestattet; diese Genehmigung kann nur durch den Betreiber und/oder durch den Autor selbst erfolgen. Der Verfasser eines Beitrages verpflichtet sich, das geltende Urheberschutzgesetz zu achten und Beiträge zunächst auf ihre bedenkenlose Verwendbarkeit hin zu überprüfen. Der Forenbetreiber geht im Falle eines Postings davon aus, daß das Urheberrecht gewahrt wurde und das Mitglied die ausdrückliche Erlaubnis zur Veröffentlichung besitzt - dies bezieht sich sowohl auf Texte als auch auf Bilder und sonstige Medien.

disconnected OPEN MAIN EVENT CHAT Mitglieder Online 0