Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Das deutschsprachige Frank-Sinatra-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 854 mal aufgerufen
 Frank-Sinatra-Forum
gavagai Offline

Columbia Junior


Beiträge: 89

29.04.2004 00:04
It Was a Very Good Year Zitat · Antworten

Hi Sinatra Freunde,
ich stelle eine Pop-CD zusammen, die im weitesten Sinne Autobiografie oder Biografien (und Conversion-Stories) in Popsongs versammeln soll. Dazu gehört auf alle Fälle It Was a Very Good Year, das ich auf der CD September of my Years und Live auf der Doppel-LP Sinatra at the sands habe; nach meinen recherchen dürfte es aber auch eine frühere Version geben, damit ich jetzt nicht alle meine Capitol LPs und Columbia LPs durchschauen muß:
1) auf welcher LP ist davon die 1. version?
2) Kennt jemand noch weitere Sinatra Titel, die unter das Thema Autobiografie oder Biografien oder Conversion-Story passen?
3) Sonstige Vorschläge zum Thema (ich habe allerdings schon reichlich Stoff, z.B. natürlich Looking back von Nat King Cole, All Amercian Boy von Bobby Bare etc.)
--
servus, bye, tschau
Herbert
http://www.gavagai.de


marcusprost Offline

Reprise Bronze


Beiträge: 9.959

29.04.2004 00:14
#2 RE:It Was a Very Good Year Zitat · Antworten

In Antwort auf:
2) Kennt jemand noch weitere Sinatra Titel, die unter das Thema Autobiografie oder Biografien oder Conversion-Story passen?

"I Sing The Songs" hat doch auch etwas autobiographisches, und auch der "The Future"-Teil aus Trilogy und irgendwie ja auch "My Way".

In Antwort auf:
Sonstige Vorschläge zum Thema

Da würde mir noch "Es war ein gutes Jahr" von Harald Juhnke einfallen. Ein sehr schönes und autobiographisches Lied.

Marcus
------------------------------------

Thank you Frank....
Voice Of Our Time, A Voice For All Time
Francis Albert Sinatra 1915-1998

http://www.frank-sinatra.de
http://www.deutsche-sinatra-society.de


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.610

29.04.2004 01:32
#3 RE:It Was a Very Good Year Zitat · Antworten

*****Dazu gehört auf alle Fälle It Was a Very Good Year, das ich auf der CD September of my Years und Live auf der Doppel-LP Sinatra at the sands habe; nach meinen recherchen dürfte es aber auch eine frühere Version geben, damit ich jetzt nicht alle meine Capitol LPs und Columbia LPs durchschauen muß:
1) auf welcher LP ist davon die 1. version? ****

Hi Herbert,

die Aufnahme auf dem Album "September Of my Years" (April 1965) ist Sinatras erste Aufnahme dieses Liedes, eine frühere gibt es nicht. Der Song selbst war ja auch relativ neu; er stammt von Ervin Drake, wurde 1961 komponiert und erschien zuerst auf dem Album "Going Places" vom Kingston Trio (1961).

*** 2) Kennt jemand noch weitere Sinatra Titel, die unter das Thema Autobiografie oder Biografien oder Conversion-Story passen? ******

Wie Marcus schon vorgeschlagen hat - auf jeden Fall "I Sing The Songs" (Sinatra-Studioaufnahme für Reprise, Februar 1976). "My Way" ist im Vergleich dazu eher etwas 'ausgelutscht', meine ich.

Die ganze "Future"-Suite vom Trilogy-Album ist natürlich das autobiographischste, was FS je gesungen hat, aber wirkt nur als Ganzes zusammen und ist schwer zu stückeln, also für Dein Projekt vielleicht eher ungeeignet. Eventuell würde sich aber der Song "I've Been There" aus der Suite eignen, der Text ist außerordentlich prägnant in diesem Zusammenhang! Schau Dir den Text mal an und hör mal rein.

******3) Sonstige Vorschläge zum Thema (ich habe allerdings schon reichlich Stoff, z.B. natürlich Looking back von Nat King Cole, All Amercian Boy von Bobby Bare etc.) ****

"Just A Gigolo", Marlene Dietrichs letzte Studioaufnahme von 1978, wär vielleicht was.

Bernhard.


FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU

http://www.deutsche-sinatra-society.de
My Kind Of People!


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.610

29.04.2004 02:14
#4 RE:It Was a Very Good Year Zitat · Antworten


Da ich grad gesehen hab, daß "I've Been There" im Main-Event-Songindex noch fehlt, hab ich spontan rasch ein Extra-Wochentopic draus gemacht - schau mal unter "Topic of the Week", Herbert, ob das was für deine CD ist.

Bernhard.

FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU

http://www.deutsche-sinatra-society.de
My Kind Of People!


gavagai Offline

Columbia Junior


Beiträge: 89

29.04.2004 18:27
#5 RE:It Was a Very Good Year Zitat · Antworten

Hi marcus,
danke, jetzt hast du micht auf dem linken Fuß erwischt.
(zuerst technisch: wieso kann ich nicht mit Zitat antworten obwohl ich eingeloggt bin? Ich kann nur oben rechts "antworten")
> "I Sing The Songs" hat doch auch etwas autobiographisches,
bitte Hinweis: CBS, capitol, reprise oder so, damit ich nicht alle LPs und CDs absuchen muß (wobei ich dann meist so fahrig bin, dass ich das Gesuchte überlese).
> und auch der "The Future"-Teil aus Trilogy
Der Titel sagt mir nichts. Kenne nur die Soliloquy in der CBS und reprise fassung.

> und irgendwie ja auch "My Way".
ja, den Text muß ich mir nochmals anhören. Danke vorerst.
--
servus, bye, tschau
Herbert
http://www.gavagai.de


gavagai Offline

Columbia Junior


Beiträge: 89

29.04.2004 18:34
#6 RE:It Was a Very Good Year Zitat · Antworten

hi bernhard,
ja du hast schon eine Frage von mir beantwortet, die ich erst später (jetzt vor 5 Min.) gestellt habe zum Label des 1. Vorschlags von marcus. danke. Muß aml sehen, ob ich das habe.
Ich denke, ich muß nochmals klarstellen.
1) es muß keinesfalls autobiografisch in Bezug auf den interpreten sein. Also die kann z.B. auch als Atheistin singen: "i was a sinner and later I was converted and now I will join the saints in heaven" oder so.
2) Da es für ein Amerikanistik Seminar ist, kommen nur englische Texte in Frage. harald Juhnke scheidet aus.
--
servus, bye, tschau
Herbert
http://www.gavagai.de


Jan Lachmann Offline

Columbia Bronze


Beiträge: 246

06.05.2004 00:58
#7 RE:It Was a Very Good Year Zitat · Antworten

Hier mal eine kleine Auswahl an autobiographischen Songs anderer Künstler:

Chuck Berry - "Bio"

Passender gehts nicht: Chuck singt die Story seiner Karriere.

Johnny Cash - "Man In Black"

In zwei Autobiographien, in etlichen Interviews und in eben diesem Song klärte Cash die Frage, warum er immer Schwarz tragen würde.

Jerry Lee Lewis - "Lewis Boogie"
Jerry Lee Lewis - "Would You Take Another Chance On Me?"

Nur zwei Beispiele für Songs eines Künstlers, welcher seine eigene Person selbstverliebt in fast jedem seiner Songs zum Thema machte. Einmal hören wir hier den arroganten, erfolgsverwöhnten Killer, der mit siegessicherem Grinsen prahlt, wie großartig er doch sei, einmal den gebrochenen Mann, der sich direkt an seine Ex-Frau, Myra-Gail, wendet und sie anfleht, zurückzukommen...

Elvis Presley - "Pieces Of My Life"

Ein gebrochener Mann suhlt sich im Selbstmitleid und trauert mal wieder ganz öffentlich einer Ex-Gemahlin hinterher.

Bob Dylan - "Sara"

Zum Schluß ein weiteres Genie, welches mit uns seine Gedanken über seine Ex-Frau teilt.


Wenn ich jetzt auch noch an David Allan Coe und an Alben wie "Just Divorced" oder "Human Emotions" denke, wird mir bewußt, daß ich diese Liste wohl ewig weiterführen könnte...
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

HE´S A WALKING CONTRADICTION, PARTLY TRUTH AND PARTLY FICTION.
(Kris Kristofferson über Johnny Cash)


gavagai Offline

Columbia Junior


Beiträge: 89

15.05.2004 09:59
#8 RE:It Was a Very Good Year Zitat · Antworten

Hi Jan,
vielen herzlichen Dank für deine Hinweise.
Chuck Berry - "Bio" Das höre ich gerade. Da es auf CD8 der Berry-Box ist, war das ausserhalb meines Blickfelds. Chuck singt im Moment: "I will be in Hollywood, mama, before the roosters crow again". Da, denke ich, war er zu optimistisch.
Johnny Cash - "Man In Black". Muß ich mir textlich anhören. Von Cash steht "A Boy Named Sue" oben dran.
Jerry Lee Lewis - "Lewis Boogie". Ja, hervorragend
Jerry Lee Lewis - "Would You Take Another Chance On Me". Label? Jahr?
Elvis Presley - "Pieces Of My Life" Da habe ich als biographisch In the Ghetto und I Was Born about Ten Thousand Years Ago. Und natürlich die Elvis-Biografie von Bobby Bare: "All American Boy". Auf welcher LP ist Pieces of my Life?
Bob Dylan - "Sara"Gehört nicht mehr zu meinem "range", aber ein Bekannter hat alles; werde es prüfen.
Danke jedenfalls. Falls du mir bei "Would You Take Another Chance On Me" und "Pieces Of My Life" noch einen Supptipp geben könntest ...
--
servus, bye, tschau
Herbert
http://www.gavagai.de


 Sprung  

Der OME ist auch erreichbar über folgende Adressen:
www.open-main-event.de  •  www.main-event.de

Um alle Forumsbereiche einsehen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Schnelle und kostenlose Registrierung hier.

Die hier gespeicherten Beiträge gehören den Autoren und dem Betreiber des Forums. Eine weitere Veröffentlichung der Beiträge auf anderen Webseiten und/oder anderen Medien ohne Anfrage und/oder Genehmigung ist nicht gestattet; diese Genehmigung kann nur durch den Betreiber und/oder durch den Autor selbst erfolgen. Der Verfasser eines Beitrages verpflichtet sich, das geltende Urheberschutzgesetz zu achten und Beiträge zunächst auf ihre bedenkenlose Verwendbarkeit hin zu überprüfen. Der Forenbetreiber geht im Falle eines Postings davon aus, daß das Urheberrecht gewahrt wurde und das Mitglied die ausdrückliche Erlaubnis zur Veröffentlichung besitzt - dies bezieht sich sowohl auf Texte als auch auf Bilder und sonstige Medien.

disconnected OPEN MAIN EVENT CHAT Mitglieder Online 0