Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Das deutschsprachige Frank-Sinatra-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.454 mal aufgerufen
 Frank-Sinatra-Forum
Seiten 1 | 2
crooner Offline

Capitol Gold


Beiträge: 4.734

20.09.2004 17:25
#16 RE:Sinatra was worth a ... Zitat · Antworten

Das ist ja gerade meine Frage: Wieviel Geld wäre das ungefähr heute?

Tim
http://www.deutsche-sinatra-society.de


alfred Online

Il Presidente


Beiträge: 18.908

20.09.2004 18:05
#17 RE:Sinatra was worth a ... Zitat · Antworten

Das ist natürlich eine gute Frage - aber so einfach ist die nicht zu beantworten. Zwar gibt es Verbrqaucherpreisindextafeln und Volkswirte finden auch gute Antworten auf die Problematik der unterschiedlichen Währungen, aber dennoch sind sämtliche Vergleiche dieser Art sehr schwierig, man kann nur sagen, ein Kilo Brot hat sounsoviel gekostet etc.. Interessanter fände ich den vergleich zu anderen Künstlern.

Ähnlich sieht das auch bei Schallplatten aus. Wer alte LPS aus den USA kauft, findet mitunter noch einen Preis-Sticker. Die Preise meiner ersten LP's und Platten hab ich noch ganz gut in Erinnerung. Statt meines ersten Sinatra-Konzerts 1975 in Wien, dessen Besuch mir meine Eltern nicht erlaubt haben (ich war erst 13), gab es zwei Sinatra-Musiccassetten als Trost. Eine davon kostets ca ATS 175, die andere lag bei rund 200,– - ganz schön happig (ein 230er Mercedes kostete damals bei uns rund 150.000,–/ nach diesem Indesx könnte man einen Euro von heute mit 2,50 bis 3 ATS von damals rechnen).
So ab 1980, als ich sehr viele LP's kaufte, lagen die günstigen bei ca 130,–, die Sinatra Capitol bei 176,–, die teuersten (darunter leider auch die Sinatra Reprise-LP's) bei über ATS 200,–. Die Trilogy-Box lag bei ATS 600,–, ähnlich wie die MSFL High-End Pressungen.
1968-69 kostet eine 45-er rund ATS 20,–, damals kosteten die billigsten Kleinwagen 19.000,–.
Gruß, Alfred
http://www.deutsche-sinatra-society.de
http://www.sinatra.info


lebaron Offline

Columbia Bronze


Beiträge: 103

20.09.2004 18:13
#18 RE:Sinatra was worth a ... Zitat · Antworten

tja, und was kostete denn nun ein kilo brot in den usa um 1945-50 ?


@alfred
msfl-pressung ?
____________________________________

... proud of her - ****

She takes the winter and makes it summer, but summer could take some lessons from her.


alfred Online

Il Presidente


Beiträge: 18.908

20.09.2004 18:42
#19 RE:Sinatra was worth a ... Zitat · Antworten

MOBILE FIDELITY SOUND LAB - das waren die ultimativen High-End Pressungen.
Gruß, Alfred
http://www.deutsche-sinatra-society.de
http://www.sinatra.info


lebaron Offline

Columbia Bronze


Beiträge: 103

20.09.2004 19:36
#20 RE:Sinatra was worth a ... Zitat · Antworten

durch was zeichneten die sich aus ?
welche lps, singles, eps gab es ?
____________________________________

... proud of her - ****

She takes the winter and makes it summer, but summer could take some lessons from her.


alfred Online

Il Presidente


Beiträge: 18.908

21.09.2004 13:46
#21 RE:Sinatra was worth a ... Zitat · Antworten

Durch spitzenmäßige Qualität. Es gab damals einige Firmen, die auf Qualitätspressungen spezialisiert waren und MSFL war eine der zwei, drei, die sozusagen das Rolls Royce-Niveau bildeten. Und als Höhepunkt der Firmengeschichte brachte man einen auf 10.000 Stück limitierten Sinatra-Capitol-Schuber (das Ding erzielt heute regelmäßig Traumpreise) auf den Markt, mit "allen" 15 Gesangs-LP's (inkl. "Look To Your Heart", aber ohne "Jolly Christmas"). Darauber hinaus gab es auch einezlne LP's, auf alle Fälle "Jolly Christmas" und "Nice'n Easy" und später eine kleine aber feine Gold-CD Auflage undter diesem namen. Eine der Gold CD's war natürlich Frank gewidmet, nämlich Songs For Swingin' Lovers.
Gruß, Alfred
http://www.deutsche-sinatra-society.de
http://www.sinatra.info


Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Neuer Sinatra Songs?
Erstellt im Forum Frank-Sinatra-Forum von dino buddy
4 21.08.2020 17:20
von Miner • Zugriffe: 108
 Sprung  

Der OME ist auch erreichbar über folgende Adressen:
www.open-main-event.de  •  www.main-event.de

Um alle Forumsbereiche einsehen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Schnelle und kostenlose Registrierung hier.

Die hier gespeicherten Beiträge gehören den Autoren und dem Betreiber des Forums. Eine weitere Veröffentlichung der Beiträge auf anderen Webseiten und/oder anderen Medien ohne Anfrage und/oder Genehmigung ist nicht gestattet; diese Genehmigung kann nur durch den Betreiber und/oder durch den Autor selbst erfolgen. Der Verfasser eines Beitrages verpflichtet sich, das geltende Urheberschutzgesetz zu achten und Beiträge zunächst auf ihre bedenkenlose Verwendbarkeit hin zu überprüfen. Der Forenbetreiber geht im Falle eines Postings davon aus, daß das Urheberrecht gewahrt wurde und das Mitglied die ausdrückliche Erlaubnis zur Veröffentlichung besitzt - dies bezieht sich sowohl auf Texte als auch auf Bilder und sonstige Medien.

disconnected OPEN MAIN EVENT CHAT Mitglieder Online 2