Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Das deutschsprachige Frank-Sinatra-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.477 mal aufgerufen
 Frank-Sinatra-Forum
Seiten 1 | 2
shicorp Offline

Member of the Year 2009


Beiträge: 3.198

14.07.2005 15:42
#16 RE:Sinatra versus Andy Williams & Co Zitat · Antworten

Zunächst würde ich mal das "aller Zeiten" weglassen. Die Phrase ist eine Superlative, die schon zwangsweise nicht belegt werden kann. Sinatra und Co können höchstens die "bislang größten Sänger" sein. Nichts für ungut, aber jedes mal wenn ich höre, dass ein Film als "größtes Werk aller Zeiten" bezeichnet wird, dabei startet er gerademal im Kino, muss ich mich fragen, ob die Werbemacher, die das sagen, überhaupt eine Ahnung vom Filmgeschäft haben, oder ob sie in die Zukunft sehen können.
Stefan Huber
shicorpNO@SPAMgmx.at
http://www.franksinatra.net.tf [im Aufbau!]
------------------

If they asked me,
I could write a book!


dino buddy Offline

Reprise Silber


Beiträge: 11.681

14.07.2005 16:18
#17 RE:Sinatra versus Andy Williams & Co Zitat · Antworten

Hi,

rein technisch war Ella auch besser.Aber Sinatra gleicht diese "kleine Schwäche" mit unglaublich viel Interpretation,Perfomance und viele Schattierungen seiner Stimme aus.Dies ist einer der Gründe warum er "the voice" gennannt wird.

Gruß
Aleksej Schicke
You make me feel so young


shicorp Offline

Member of the Year 2009


Beiträge: 3.198

14.07.2005 18:28
#18 RE:Sinatra versus Andy Williams & Co Zitat · Antworten

Ein anderer Aspekt ist sicher, dass Sinatra der größte "American Songbook"-Sänger der Easy Listening-Ära war. Kaum ein anderer (männlicher) Sänger hat es geschafft, so viele Standards aufzunehmen wie Sinatra. Konkurrenz bekommt Frank hier höchstens von weiblichen Sängern wie etwa Ella Fitzgerald, Barbara Streisand und Sarah Vaughn.
Stefan Huber
shicorpNO@SPAMgmx.at
http://www.franksinatra.net.tf [im Aufbau!]
------------------

If they asked me,
I could write a book!


Heinz291 Offline

Columbia Silber


Beiträge: 359

14.07.2005 21:50
#19 RE:Sinatra versus Andy Williams & Co Zitat · Antworten

Natürlich darf man auch nicht vergessen, wie lange Sinatra im Geschäft war (ich glaube seit ca. 1939), da kommen die anderen geannten Interpreten - ausgenommen Ella, aber die war ja eine Jazzsängerin - nicht mit.
Grüße
Heinz


Marc Offline

Reprise Junior


Beiträge: 7.019

14.07.2005 22:11
#20 RE:Sinatra versus Andy Williams & Co Zitat · Antworten

Ich denke, es gibt keine (zufriedenstellende und endgültig überzeugende) Antwort auf diese Frage. "Sinatra" definieren wir sicherlich alle leicht unterschiedlich, bringen ihn mit persönlichen Erlebnissen und Emotionen in Verbindung. Und eben das ist es - das subjektive Empfinden. Auch wenn du das nicht als Antwort haben willst, Flo . Seine einzigartige Phrasierung, seine "außergewöhnliche Stimme", seine Art einen Song zu beleben usw., das ist doch alles abhängig von unseren subjektiven Empfindungen.

Wenn mich jemand fragt, was an Sinatra so großartig ist, dann versuche ich zwar auch, ihm oben genannte Dinge aufzuzählen. Seine einzigartige und markante Stimme, die hervorragende Phrasierungstechnik und so weiter. Aber das trifft halt nicht nur auf FS zu, da gab es sicherlich auch andere. Wenn irgendwie möglich, dann spiele ich demjenigen aber einfach was von FS vor. Und entweder es gefällt ihm oder es gefällt ihm nicht.
Was ist so besonders an Bildern von Picasso? Seine Art, den Pinsel zu führen, die Farbwahl, die Proportionen...was weiß ich. Trotzdem sieht es in meinen Augen so aus, dass er wohl etliche Jahre gebraucht hat, um wieder so malen zu können, wie ein Kind.

Besonders bei solchen Sachen wie Musik oder Kunst allgemeint fällt es denke ich schwer, zu beschreiben und zu erklären, warum etwas gut/besser ist als etwas anderes. Das hängt einfach vom Geschmack des Hörers ab.
Auch für mich ist FS der Größte, The Voice. Einfach deswegen, weil er mich mit seiner Art, Songs zu singen, bewegt wie sonst niemand. Einzig Ella kann ihm in Sachen Interpretation vielleicht noch das Wasser reichen, trotzdem bevorzuge ich eine männliche Stimme, weil mir als Mann ein Mann Emotionen wesentlich näher und "echter" rüberbringen kann als eine Frau.

Das was Frank so besonders und einzigartig macht (besonders mit Blick auf die aktuellen Musikbranche) ist für mich einfach seine Interpretation. Er singt ein Lied nicht einfach runter, wie es heute bei fast allem, was in den Charts kreucht, standard ist. Er *lebt* das Lied, er singt von sich selbst und versucht es dem Hörer näher zu bringen.
"I get an audience involved, personally involved, in a song because I'm involved myself. It's not something I do deliberately. I can't help myself" hat FS mal gesagt. Und das trifft es eigentlich ganz gut. Er versucht, sein Publikum in den Bann zu ziehen, sie zu bewegen. Und wenn man ihm zuhört, dann gelingt ihm das auch fast immer.

marc
---------------------------------------
I get no kick in a plane.
I shouldn't care for those nights in the air
That the fair Mrs. Lindbergh goes through
But I get a kick out of you.


Jimmy Harper Offline

Capitol Junior


Beiträge: 1.563

14.07.2005 22:22
#21 RE:Sinatra versus Andy Williams & Co Zitat · Antworten

Interessante Ausführungen, Marc!
Kann ich alles nur unterschreiben!

Thorsten
-------------------------
There‘s a smile on my face
For the whole human race


crooner Offline

Capitol Gold


Beiträge: 4.734

14.07.2005 22:22
#22 RE:Sinatra versus Andy Williams & Co Zitat · Antworten

Großartige Beschreibung Marc!

Tim
http://www.deutsche-sinatra-society.de


dino buddy Offline

Reprise Silber


Beiträge: 11.681

14.07.2005 23:48
#23 RE:Sinatra versus Andy Williams & Co Zitat · Antworten

Hi,

wirklich großartig,dass ist auch genau meine Meinung.

Gruß
Aleksej Schicke
You make me feel so young


Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Sinatra und Weihnachten
Erstellt im Forum Frank-Sinatra-Forum von dino buddy
2 18.12.2008 09:49
von alex schicke • Zugriffe: 511
Sinatra Artikel bei Spiegel online
Erstellt im Forum Frank-Sinatra-Forum von Michael
11 02.03.2002 10:49
von Holger Schnabl • Zugriffe: 912
 Sprung  

Der OME ist auch erreichbar über folgende Adressen:
www.open-main-event.de  •  www.main-event.de

Um alle Forumsbereiche einsehen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Schnelle und kostenlose Registrierung hier.

Die hier gespeicherten Beiträge gehören den Autoren und dem Betreiber des Forums. Eine weitere Veröffentlichung der Beiträge auf anderen Webseiten und/oder anderen Medien ohne Anfrage und/oder Genehmigung ist nicht gestattet; diese Genehmigung kann nur durch den Betreiber und/oder durch den Autor selbst erfolgen. Der Verfasser eines Beitrages verpflichtet sich, das geltende Urheberschutzgesetz zu achten und Beiträge zunächst auf ihre bedenkenlose Verwendbarkeit hin zu überprüfen. Der Forenbetreiber geht im Falle eines Postings davon aus, daß das Urheberrecht gewahrt wurde und das Mitglied die ausdrückliche Erlaubnis zur Veröffentlichung besitzt - dies bezieht sich sowohl auf Texte als auch auf Bilder und sonstige Medien.

disconnected OPEN MAIN EVENT CHAT Mitglieder Online 0