Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Das deutschsprachige Frank-Sinatra-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 1.185 mal aufgerufen
 Frank-Sinatra-Forum
Cornelia Offline

Moonwalker


Beiträge: 2.151

13.01.2008 00:30
Strange Fruit/The Man Who Shot Chinatown - The Life and Work of John A. Alonzo Zitat · Antworten

Ich hab das gerade bei TV Movie eindeckt. Sagt Euch das was ??

The Man Who Shot Chinatown - The Life and Work of John A. Alonzo

Länge: 78 Minuten | Originaltitel: The Man Who Shot Chinatown - The Life and Work of John A. Alonzo | Deutschland/USA/Großbritan 2007

John A. Alonzo, Sohn eines mexikanischen Bauern, wurde entgegen aller Widerstände einer der einflussreichsten Kameramänner Hollywoods. Zunächst fing er 1967 beim Fernsehen an, bis er Anfang der 70er Jahre bereits Klassiker wie "Vanishing Point" und "Harold und Maude" fotografierte. Unsterblich wurde er schließlich mit Hits wie "Chinatown" oder "Scarface". Mit ihm haben Darsteller wie Richard Dreyfuss und Regisseure wie Mike Figgis und Michael Crichton gearbeitet, die sich ebenso wie Roger Ebert und Frank Sinatra zu Wort melden. In Axel Schills Doku über einen der berühmtesten Kameramänner Hollywoods steht weniger der Film "Chinatown" sondern viel mehr Leben und Werk John A. Alonzos (1934-2001) auf dem informativen Programm, das durch zahlreiche Interviews bekannter Persönlichkeiten aufgelockert wird.

und

Strange Fruit
Dokumentarfilm |

Originaltitel: Strange Fruit | USA 2002

bei OME Suchen hab ich jetzt nichts gefunden

Gruß,
Conny


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.610

13.01.2008 00:56
#2 RE: Strange Fruit/The Man Who Shot Chinatown - The Life and Work of John A. Alonzo Zitat · Antworten
Der Alonzo-Film sagt mir gar nix - klingt spannend! Mit "Frank Sinatra" ist hier aber wiederum Frank Sinatra junior gemeint (mit dem hat Alonzo mal gearbeitet, mit dem alten Sinatra aber nie).

"Strange Fruit" ist ein Lied, das Billie Holiday 1939 aufgenommen und bekannt gemacht hat. Es geht um die Lynch-Justiz an Farbigen; der Song wurde so etwas wie die erste "Hymne" der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung gegen Rassentrennung und Diskriminierung. Mittelbar wurde auch Sinatras "The House I Live In"-Projekt 1945 davon inspiriert.
Die Wikipedia hat einen sehr guten Info-Überblick zu dem Lied: http://de.wikipedia.org/wiki/Strange_Fruit

Bernhard.

-----
"Alte Wege, die wir wandern, werden neue Wege sein,
unser Denkmal ist den andern dann ein Kilometerstein"


FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU


http://www.deutsche-sinatra-society.de
My Kind Of People!
-----


Cornelia Offline

Moonwalker


Beiträge: 2.151

13.01.2008 01:06
#3 RE: Strange Fruit/The Man Who Shot Chinatown - The Life and Work of John A. Alonzo Zitat · Antworten

Danke Bernhard

"Strange Fruit" hab ich auch als Lied im OME gefunden. Aber das scheint ja eine Doku zu sein.

Conny


Tony Offline

Unser Mann in Hollywood


Beiträge: 5.305

13.01.2008 01:07
#4 RE: Strange Fruit/The Man Who Shot Chinatown - The Life and Work of John A. Alonzo Zitat · Antworten

Alonzo erhielt für "Chinatown" eine Oscarnominierung.

Noch entschidender für den Erfolg des Films war allerdings das Drehbuch für den Film.

"Chinatown" gehört zu den MUSS HABEN in einer Filmsammlung. Auch und wegen Roman Polanski.

Tony,
Young at heart


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.610

13.01.2008 01:08
#5 RE: Strange Fruit/The Man Who Shot Chinatown - The Life and Work of John A. Alonzo Zitat · Antworten


Ja, offenbar eine Doku über Entstehung und Geschichte des Liedes. Ich kenne die Doku nicht, klingt aber stark nach "muß ich sehen"!
http://www.imdb.com/title/tt0350166/

Bernhard.

-----
"Alte Wege, die wir wandern, werden neue Wege sein,
unser Denkmal ist den andern dann ein Kilometerstein"


FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU


http://www.deutsche-sinatra-society.de
My Kind Of People!
-----


Cornelia Offline

Moonwalker


Beiträge: 2.151

13.01.2008 01:12
#6 RE: Strange Fruit/The Man Who Shot Chinatown - The Life and Work of John A. Alonzo Zitat · Antworten

Chinatown ist mit Jane Fonda ?

Den hab ich gesehen. Ein Klasse Film. Aber bitte nicht nach der Musik fragen !

Das mit der Doku scheint interessant zu sein.

Conny


Tony Offline

Unser Mann in Hollywood


Beiträge: 5.305

13.01.2008 01:16
#7 RE: Strange Fruit/The Man Who Shot Chinatown - The Life and Work of John A. Alonzo Zitat · Antworten
Nee Conny,

das war Faye Dunaway und Jack Nicholson in der Hauptrolle.

In kleinen Nebenrollen der Regisseur John Huston und Roman Polanski selber. Polanski als der böse messerfuchtelnde Knirps, der gerne Nasen anschlitzt !!!



Tony,
Young at heart


Cornelia Offline

Moonwalker


Beiträge: 2.151

13.01.2008 01:21
#8 RE: Strange Fruit/The Man Who Shot Chinatown - The Life and Work of John A. Alonzo Zitat · Antworten

dann verwechsel ich ihn. gab es da nicht ein ähnlichen Filmname mit Jane Fonda und Michal Douglas ?

Conny


akroniger Offline

Wizard of the Main Event


Beiträge: 7.566

13.01.2008 01:22
#9 RE: Strange Fruit/The Man Who Shot Chinatown - The Life and Work of John A. Alonzo Zitat · Antworten

Das China-Syndrom?

------------------------------
Make no mistake, I'm still the old standby,
I am as you might guess, at the old address...
You can trust that I'll be there, summer, spring or fall:
Frank Sinatra - The Main Event
http://www.the-main-event.de und http://www.the-main-event.eu
----------------------------------------


Cornelia Offline

Moonwalker


Beiträge: 2.151

13.01.2008 01:25
#10 RE: Strange Fruit/The Man Who Shot Chinatown - The Life and Work of John A. Alonzo Zitat · Antworten

ja das isser.Ist ein Super Film ist doch alles China

Conny


Tony Offline

Unser Mann in Hollywood


Beiträge: 5.305

13.01.2008 01:27
#11 RE: Strange Fruit/The Man Who Shot Chinatown - The Life and Work of John A. Alonzo Zitat · Antworten

Frag einfach den Cheffe !!


"China-Syndrom" mit Jack Lemmon, Jane Fonda und Michael Douglas

Ein Film für alle AKW-Fans !

Tony,
Young at heart


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.610

24.01.2008 22:48
#12 RE: Strange Fruit/The Man Who Shot Chinatown - The Life and Work of John A. Alonzo Zitat · Antworten


Den Alonzo-Streifen (mit FS junior) hab ich inzwischen gesehen - gut gemacht, bezüglich "Sinatra" aber nichts besonderes.

Bernhard.

-----
"Alte Wege, die wir wandern, werden neue Wege sein,
unser Denkmal ist den andern dann ein Kilometerstein"


FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU


http://www.deutsche-sinatra-society.de
My Kind Of People!
-----


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Star Photographers Tell How They Got The Shot
Erstellt im Forum Frank-Sinatra-Forum von Marc
1 08.01.2007 16:26
von Jürgen • Zugriffe: 497
 Sprung  

Der OME ist auch erreichbar über folgende Adressen:
www.open-main-event.de  •  www.main-event.de

Um alle Forumsbereiche einsehen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Schnelle und kostenlose Registrierung hier.

Die hier gespeicherten Beiträge gehören den Autoren und dem Betreiber des Forums. Eine weitere Veröffentlichung der Beiträge auf anderen Webseiten und/oder anderen Medien ohne Anfrage und/oder Genehmigung ist nicht gestattet; diese Genehmigung kann nur durch den Betreiber und/oder durch den Autor selbst erfolgen. Der Verfasser eines Beitrages verpflichtet sich, das geltende Urheberschutzgesetz zu achten und Beiträge zunächst auf ihre bedenkenlose Verwendbarkeit hin zu überprüfen. Der Forenbetreiber geht im Falle eines Postings davon aus, daß das Urheberrecht gewahrt wurde und das Mitglied die ausdrückliche Erlaubnis zur Veröffentlichung besitzt - dies bezieht sich sowohl auf Texte als auch auf Bilder und sonstige Medien.

disconnected OPEN MAIN EVENT CHAT Mitglieder Online 0