Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Das deutschsprachige Frank-Sinatra-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 523 mal aufgerufen
 Frank-Sinatra-Forum
Sinatra Liebhaberin Offline

Capitol Junior


Beiträge: 1.789

10.09.2009 00:41
Sinatra Wine? Zitat · Antworten

-------------------------------------------------
"Each Moment Though We're Apart, You're Never Far From My Heart." - Frank Sinatra


Jürgen Offline

Capitol Gold


Beiträge: 4.045

10.09.2009 01:08
#2 RE: Sinatra Wine? Zitat · Antworten

Someone said, drink the water, but I will drink the wine......

Jürgen



---------------------------------------------------
"Live every day as if it were your last 'cause one day, you'll be right."


Sinatra Liebhaberin Offline

Capitol Junior


Beiträge: 1.789

10.09.2009 06:43
#3 RE: Sinatra Wine? Zitat · Antworten

Zitat von Jürgen
Someone said, drink the water, but I will drink the wine......

Jürgen




I'll have to take the aqua at that price

-------------------------------------------------
"Each Moment Though We're Apart, You're Never Far From My Heart." - Frank Sinatra


Miner Offline

Reprise Bronze


Beiträge: 9.103

10.09.2009 19:45
#4 RE: Sinatra Wine? Zitat · Antworten



To accentuate the positive: Die Website ist hübsch anzusehen.

Andreas

• • • • • • • • • • • • • • • • • •
Grab your coat and snatch your hat, leave your worries on the doorstep
Just direct your feet to the sunny side of the street


SINATRA.INFO
DEUTSCHE-SINATRA-SOCIETY.DE
ANDREAS-BERGMANN.EU


marcusprost Offline

Reprise Bronze


Beiträge: 9.894

10.09.2009 20:09
#5 RE: Sinatra Wine? Zitat · Antworten

Ein bißchen Handelsspanne für den Estate muß man diesem ja wohl gönnen

Marcus

------------------------------------

Thank you Frank....
Voice Of Our Time, A Voice For All Time
Francis Albert Sinatra 1915-1998

http://www.marcus-prost.de
http://www.deutsche-sinatra-society.de

Heute beginnt der Rest Deines Lebens ... Jetzt oder nie - und nicht irgendwann.
Schau auf Dein Ziel. Kein Traum ist vergebens. Heut´ fängt die Zukunft an.


dino buddy Offline

Reprise Silber


Beiträge: 11.829

10.09.2009 22:55
#6 RE: Sinatra Wine? Zitat · Antworten

Ein edler Tropfen Wein der Carbanet

Kommt sehr gut mit Roast Beef und zarten Bohnen.

Alex

Keep on swinging!


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.610

11.09.2009 10:11
#7 RE: Sinatra Wine? Zitat · Antworten

In Antwort auf:
To accentuate the positive: Die Website ist hübsch anzusehen.



Das wars dann aber auch... die ganze Weingeschichte ist lächerlich, der Preis erst recht. Reine Monetenmacherei.

Bernhard.

-----
"Alte Wege, die wir wandern, werden neue Wege sein,
unser Denkmal ist den andern dann ein Kilometerstein"


FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU


http://www.deutsche-sinatra-society.de
My Kind Of People!
-----


alfred Offline

Il Presidente


Beiträge: 19.075

11.09.2009 14:35
#8 RE: Sinatra Wine? Zitat · Antworten

Kalifornische Cabernets habe ich ja schon sehr, sehr gerne.

So genau habe ich das Preisgefüge in den USA nicht im Kopf - es gibt da schon ein paar Cabernets, die gewaltig sind, und auch gewaltig teuer sind. Selbst frisch (also noch jahrelang vor Trinkreife) gehen da ein paar doch noch deutlich drüber über den Ladentisch.

SoProduziert man nämlich ein ernsthaftes Spitzenprodukt, das sich künftig neben dem Opus One in die exklusivste Ecke der Vinotheken-Regale der Welt einreiht, und den Namen nur verwendet, um schneller bekannt zu werden, dann macht man damit sogar ein Schnäppchen.

Nur hindert mich irgend ein dumpfes Gefühl, daran so richtig fest zu glauben (obwohl vom Alkohol versteht sie was, die gute Nancy - und Frank war schon ein Freund von hochklassigen). Dennoch, irgendwo bleibt da bei mir die Sorge, dass das bestenfalls ein Wein der 30,-, 40,- $-Kategorie sein könnte.

Eine Bestellung aus Europa, wäre übrigens absoluter Wahnsinn - Zuzüglich zu den immerhin 95,- $ je Flasche, kämen natürlich noch jede Menge Steuern, und mitunter gewaltige Importprobleme auf einen zu.

Gruß, Alfred
---
Einer der an die heilige Dreifaltigkeit des Show-Biz glaubt: Frank, Sammy und Dino
http://www.deutsche-sinatra-society.de
http://www.sinatra.info


shicorp Offline

Member of the Year 2009


Beiträge: 3.217

11.09.2009 16:25
#9 RE: Sinatra Wine? Zitat · Antworten

Der "Besessene" fragt sich natürlich schon, welche "Come Fly With Me" CD das ist

Viele Grüße,

Stefan Huber
shicorpNO@SPAMgmx.at
------------------

Ev'rytime we say goodbye,
I die a little


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.610

11.09.2009 22:01
#10 RE: Sinatra Wine? Zitat · Antworten

****Dennoch, irgendwo bleibt da bei mir die Sorge, dass das bestenfalls ein Wein der 30,-, 40,- $-Kategorie sein könnte.****

Lies die Kritiken für die vorangegangen Jahrgänge - diese Weinmarketingidee im Namen Sinatras ist ja nix neues, und der oinokologische Reinfall wird diesmal kaum weniger heftig ausfallen als zuvor... ein reines Kunstprodukt.

Bernhard.

-----
"Alte Wege, die wir wandern, werden neue Wege sein,
unser Denkmal ist den andern dann ein Kilometerstein"


FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU


http://www.deutsche-sinatra-society.de
My Kind Of People!
-----


dino buddy Offline

Reprise Silber


Beiträge: 11.829

11.09.2009 22:52
#11 RE: Sinatra Wine? Zitat · Antworten

Genau sowas gab es ja auch schon früher.

Sowas gibts auch bei anderen Künstlern,habe ich damals auch in Graceland gesehen bei Elvis.

Alex

Keep on swinging!


alfred Offline

Il Presidente


Beiträge: 19.075

12.09.2009 02:23
#12 RE: Sinatra Wine? Zitat · Antworten

Der Gipfel dürfte aber die Pasta-Sauce gewesen sein .

Gruß, Alfred
---
Einer der an die heilige Dreifaltigkeit des Show-Biz glaubt: Frank, Sammy und Dino
http://www.deutsche-sinatra-society.de
http://www.sinatra.info


dino buddy Offline

Reprise Silber


Beiträge: 11.829

12.09.2009 08:45
#13 RE: Sinatra Wine? Zitat · Antworten

Freemans Pasta Sauce!

Keep on swinging!


marcusprost Offline

Reprise Bronze


Beiträge: 9.894

12.09.2009 10:45
#14 RE: Sinatra Wine? Zitat · Antworten

Also ich weiß nicht was ihr habt. Solche Marketinggeschichten gehören doch heutzutage selbstverständlich dazu. Kein Fußballverein der nicht irgendwo einen Fan-Shop hat, in dem man alle möglichen Produkte - bis hin zum Toaster, Küchenuhr oder Bettlaken - erwerben kann. Kein Blockbuster-Hollywoodfilm ohne daß McDonalds eine Menükampagne daraus macht. Kein Kinderfilm, ohne daß die Hauptfiguren in einem Kinderüberraschungsei auftauchen.

Das ist ja alles nicht schlimm. Problematisch ist nur, daß sowas ziemlich schnell billig und beliebig aussieht, sobald der Rummel um das Produkt nachläßt.

Zum jungen Frankieboy der 40er Jahre hätte solche eine Harry-Potter-Marketing-kampagne gepaßt (nicht "hätte gepaßt", "hat gepaßt" trifft es besser). Wer aber heute Sinatra-Souveniers kaufen möchte, der will keine Plastikfiguren oder Billigwanduhren mehr. Sinatra steht schließlich für einen gewissen Stil und eine Lebensart, die sich von der Masse abhebt.

Und somit finde ich die Überlegung des Estates auf eher stilvollere Produkte zu setzen goldrichtig. Es gibt schließlich schon genug Schrott mit Sinatramotiven. Man denke nur an die Akrylharzbüste, den kitschigen Wandtellern mit Tonband usw.

Aber Sinatra hatte Stil und hätte sich diese Dinger selber sicher nie gekauft.

Deshalb ist es doch gar nicht grundsätzlich falsch, auf eher höherpreisige Produkte zu setzen. Weine, der etwas besseren Kategorie, edle Aschenbesser mit echten Silberteilen, Krawatten, Kristallwhiskygläser, silberne Champagnerbehälter etc, etc. . genau das würde ich auch unter die Leute bringen wollen, wenn ich der Estate wäre.

Klar sind dann die Absatzzahlen geringer, dafür muß dann halt die Handelsspanne etwas erhöht werden. Und wenn man 40$- Weine zu 95$ verkauft, ist das auch nicht mehr Differenz als umgerechnet bei einem Billigsouvenir, pro Produkt sogar deutlich weniger.

Wer Wein für 2.99 Euro bei Kaiser´s oder 1,99 Euro bei Aldi/Hofer kauft, der schaut genau auf den Preis, wer aber ein repräsentatives Geschenk sucht (wobei nicht nur die Qualität des Weines, sondern auch Name und Verpackung eine hohe Rolle spielt) für den sind 95$ pro Flasche gar nicht mal so viel. Wer sparen muß, der kommt gar nicht auf die Idee sich sowas zu kaufen, wer es aber hat, dem macht der kleine Preisunterschied dann auch nichts mehr aus. In den besser situierten Kreisen der USA wird es schon einige geben, die sowas kaufen würden und Weinkenntnisse muß man von ihnen auch nicht unbedingt verlangen.

Was spricht dagegen, den Namen "Sinatra" zu einer Marke wie "Davidoff" auszubauen? Unter dem Namen Davidoff werden heute von verschiedenen Firmen und Rechteinhabern Zigarren, Luxusprodukte und Pseudoluxusprodukte verkauft. In genau diesem Segment würde ich auch die Marke "Sinatra" positionieren, wenn ich sie hätte.

Man kann ja über manches meckern, die Weinidee des Estates finde ich goldrichtig.

Marcus



------------------------------------

Thank you Frank....
Voice Of Our Time, A Voice For All Time
Francis Albert Sinatra 1915-1998

http://www.marcus-prost.de
http://www.deutsche-sinatra-society.de

Heute beginnt der Rest Deines Lebens ... Jetzt oder nie - und nicht irgendwann.
Schau auf Dein Ziel. Kein Traum ist vergebens. Heut´ fängt die Zukunft an.


alfred Offline

Il Presidente


Beiträge: 19.075

12.09.2009 13:11
#15 RE: Sinatra Wine? Zitat · Antworten

Marcus - Zustimmung - eine gewisse Skepsis bleibt zwar, aber manche dieser Projekte, vor allem jene, die die Handschrift von Tina tragen, sind so übel nicht. Ich habe schon seit längerem das Gefühl, dass sie genau das vorhat. Sinatra als Trademark aufzubauen und nicht den Namen verramschen.

Denke ich an die Krawatten zurück, so waren die auch überzogen hochpreisig, und ehrlich gesagt nur eingeschränkt tragbar (eine ging), doch waren die wenigstens ausgesprochen hochwertig verarbeitet - bei den Zigarren war es angeblich nicht ganz so erfreulich, und bei den Weinen etwas durchwachsen - manche waren hübsch etikettierte Tetra-Box-Ware, ein späterer Sinatra-Weine errang immerhin 94 Parker-Punkte, der jetzige angeblich 92. Das ist sehr, sehr wenig für ein sehr teures Produkt, aber kein Ramsch.

Abwarten, in welche Richtung da die Entwicklung geht - ich würde das noch nicht gleich in den geistigen Gulli kippen - aus weintechnischer Sicht gibt es aber ganz sicher keine Kaufempfehlung.

Gruß, Alfred
---
Einer der an die heilige Dreifaltigkeit des Show-Biz glaubt: Frank, Sammy und Dino
http://www.deutsche-sinatra-society.de
http://www.sinatra.info


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Sinatra-Vinyl "Made In Japan"
Erstellt im Forum Frank-Sinatra-Forum von Bernhard
4 26.05.2006 17:48
von bdvogel • Zugriffe: 1636
SINATRA - RADIO CITY MUSIC HALL Fest 2003
Erstellt im Forum Frank-Sinatra-Forum von Bernhard
0 12.06.2003 01:43
von bdvogel • Zugriffe: 1158
Sinatra Artikel bei Spiegel online
Erstellt im Forum Frank-Sinatra-Forum von Michael
11 02.03.2002 10:49
von Holger Schnabl • Zugriffe: 924
 Sprung  

Der OME ist auch erreichbar über folgende Adressen:
www.open-main-event.de  •  www.main-event.de

Um alle Forumsbereiche einsehen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Schnelle und kostenlose Registrierung hier.

Die hier gespeicherten Beiträge gehören den Autoren und dem Betreiber des Forums. Eine weitere Veröffentlichung der Beiträge auf anderen Webseiten und/oder anderen Medien ohne Anfrage und/oder Genehmigung ist nicht gestattet; diese Genehmigung kann nur durch den Betreiber und/oder durch den Autor selbst erfolgen. Der Verfasser eines Beitrages verpflichtet sich, das geltende Urheberschutzgesetz zu achten und Beiträge zunächst auf ihre bedenkenlose Verwendbarkeit hin zu überprüfen. Der Forenbetreiber geht im Falle eines Postings davon aus, daß das Urheberrecht gewahrt wurde und das Mitglied die ausdrückliche Erlaubnis zur Veröffentlichung besitzt - dies bezieht sich sowohl auf Texte als auch auf Bilder und sonstige Medien.

disconnected OPEN MAIN EVENT CHAT Mitglieder Online 0