Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Das deutschsprachige Frank-Sinatra-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 966 mal aufgerufen
 Frank-Sinatra-Forum
JimMorrison Offline

Bobby soxer


Beiträge: 4

31.08.2011 22:46
Heinz Kiessling und Sinatra Zitat · Antworten

hallo,

Laut meines Vaters gab es auch ein deutschen text Schreiber der auch für frank Lieder geschrieben haben sollte es meinte zu mir das frank im fernsehen ihn mal abwertend behandelt haben sollte worauf hin Heinz erwiderte das er nicht mal die texte selber schreiben würde.

leider finde ich dazu keine infos im netz.

was jemand dazu mehr?


akroniger Offline

Wizard of the Main Event


Beiträge: 7.566

31.08.2011 22:54
#2 RE: Heinz Kiessling und Sinatra Zitat · Antworten

Nun ja

Wikipedia: "1969 schrieb er – als einziger deutscher Komponist – mit In The Shadow Of The Moon einen Titel direkt für Frank Sinatra, der das Lied (mit einem Text von Earl Brown) für Reprise einspielte, als Titelmelodie für den von Sinatras Tochter Tina Sinatra mitproduzierten TV-Film Romeo & Juliet '70."

EINEN Song hätten wir da schon mal - ich glaube nicht mal, dass Sinatra wusste wer das war....

Und das Sinatra keine Texte geschrieben hat ist auch falsch...

**************************************************
Who knows where the road will lead us
Only a fool would say...

www.the-main-event.de

**************************************************


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.610

31.08.2011 22:58
#3 RE: Heinz Kiessling und Sinatra Zitat · Antworten

Hallo Jim,

danke für Deine Nachricht und Herzlich Willkommen im "Open Main Event"!

Der Komponist, den Du meinst, ist in der Tat Heinz Kiessling - er schrieb als einziger deutscher Komponist einen Song direkt für Frank Sinatra, nämlich "In The Shadow Of The Moon". Sinatra nahm das Lied 1969 bei Reprise auf. Etwas zu den Hintergründen der Aufnahme und des Fernsehspiels, für das die Aufnahme gedacht war, findest Du hier im Forum in diesem Thread: Romeo und Julia 1970.

Viele Grüße,
Bernhard.

-----
"Alte Wege, die wir wandern, werden neue Wege sein,
unser Denkmal ist den andern dann ein Kilometerstein"


FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU



JimMorrison Offline

Bobby soxer


Beiträge: 4

31.08.2011 23:14
#4 RE: Heinz Kiessling und Sinatra Zitat · Antworten

Okay danke für die Info und dem link der von dir gepostete link die da befindlichen links sind irreführend will heißen, beim 1. link lande ich auf Startseite vom spiegel Themen und bei anderem auf einen Artikel über einem Marathon.

Edit: ist zwar o Offtopic will aber kein neues Thema eröffnen auf welches Album (kein best off) war das lied "thats life"? Das ist einer meiner Lieblings Tracks von Sinatra.


crooner Offline

Capitol Gold


Beiträge: 4.734

31.08.2011 23:24
#5 RE: Heinz Kiessling und Sinatra Zitat · Antworten

Hallo,

Du hast die Antwort selbst schon gegeben, auf "That's Life."

Tim

Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen,
die ich nicht ändern kann, -
gib mir den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, - und
gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Friedrich Christoph Oetinger (1702 - 1782)

http://www.deutsche-sinatra-society.de


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Neuer Sinatra Songs?
Erstellt im Forum Frank-Sinatra-Forum von dino buddy
4 21.08.2020 17:20
von Miner • Zugriffe: 124
Sinatra im DFB?
Erstellt im Forum Frank-Sinatra-Forum von Bernhard
2 20.07.2003 23:04
von ASturm • Zugriffe: 839
 Sprung  

Der OME ist auch erreichbar über folgende Adressen:
www.open-main-event.de  •  www.main-event.de

Um alle Forumsbereiche einsehen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Schnelle und kostenlose Registrierung hier.

Die hier gespeicherten Beiträge gehören den Autoren und dem Betreiber des Forums. Eine weitere Veröffentlichung der Beiträge auf anderen Webseiten und/oder anderen Medien ohne Anfrage und/oder Genehmigung ist nicht gestattet; diese Genehmigung kann nur durch den Betreiber und/oder durch den Autor selbst erfolgen. Der Verfasser eines Beitrages verpflichtet sich, das geltende Urheberschutzgesetz zu achten und Beiträge zunächst auf ihre bedenkenlose Verwendbarkeit hin zu überprüfen. Der Forenbetreiber geht im Falle eines Postings davon aus, daß das Urheberrecht gewahrt wurde und das Mitglied die ausdrückliche Erlaubnis zur Veröffentlichung besitzt - dies bezieht sich sowohl auf Texte als auch auf Bilder und sonstige Medien.

disconnected OPEN MAIN EVENT CHAT Mitglieder Online 0