Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Das deutschsprachige Frank-Sinatra-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 406 mal aufgerufen
 Frank-Sinatra-Forum
ASturm Offline

Capitol Silber


Beiträge: 2.730

12.02.2002 21:39
Kind mit Liz Taylor Zitat · antworten
Hallo, ich habe in dem Buch Frank Sinatra"Ein erstaunliches Leben" gelesen, das sich Ava Gardner (wahrcheinlich bei Ihren London Aufenthalt abgetrieben)
und Liz Taylor ein Kind von Frank Sinatra abtrieben ließen.
Ich kann deis aber nicht mehr bestätigen, weil ich das gelesen habe aber nicht mehr weiß on es mir ihm im Zusammenhang war oder wie auch immer ud ich finde die Seite nicht mehr!
Wisst ihr was genaueres darüber?
Nicht das ich was falsches Behaupte?


Michael Offline

Capitol Junior


Beiträge: 1.381

13.02.2002 20:37
#2 RE:Kind mit Liz Taylor Zitat · antworten
Moin,

viele von uns werden schon die Gerüchte gehört haben, daß es keine Ausnahme war, daß Sinatra für Abtreibungen seiner diversen Liebschaften aufkam. Was an diesen gerüchten dran ist, kann keiner von uns letzlich wissen.

CU
Michael
--
http://www.deutsche-sinatra-society.de


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Neue Liz Taylor Bio - Frank-Bezug
Erstellt im Forum Frank-Sinatra-Forum von alfred
3 14.10.2012 13:59
von Miner • Zugriffe: 358
Auf welcher LP ist "What kind of fool am I"?
Erstellt im Forum Frank-Sinatra-Forum von gavagai
19 28.09.2009 18:37
von Bernhard • Zugriffe: 691
 Sprung  

Der OME ist auch erreichbar über folgende Adressen:
www.open-main-event.de  •  www.main-event.de

Um alle Forumsbereiche einsehen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Schnelle und kostenlose Registrierung hier.

Die hier gespeicherten Beiträge gehören den Autoren und dem Betreiber des Forums. Eine weitere Veröffentlichung der Beiträge auf anderen Webseiten und/oder anderen Medien ohne Anfrage und/oder Genehmigung ist nicht gestattet; diese Genehmigung kann nur durch den Betreiber und/oder durch den Autor selbst erfolgen. Der Verfasser eines Beitrages verpflichtet sich, das geltende Urheberschutzgesetz zu achten und Beiträge zunächst auf ihre bedenkenlose Verwendbarkeit hin zu überprüfen. Der Forenbetreiber geht im Falle eines Postings davon aus, daß das Urheberrecht gewahrt wurde und das Mitglied die ausdrückliche Erlaubnis zur Veröffentlichung besitzt - dies bezieht sich sowohl auf Texte als auch auf Bilder und sonstige Medien.

disconnected OPEN MAIN EVENT CHAT Mitglieder Online 0