Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Das deutschsprachige Frank-Sinatra-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.184 mal aufgerufen
 Frank-Sinatra-Forum
marcusprost Offline

Reprise Bronze


Beiträge: 9.789

20.07.2002 19:43
Just Mäckie Messer Zitat · antworten
Hallo zusammen, ich fand grad folgenden Plattentip für eine CD mit 19 verschiedenen "Mack The Knife"-Versionen.
Diese bietet bestimmt eine gute Möglichkeit endlich mal die unterschiedlichen Interpretationsansätze dieses Liedes richtig zu vergleichen und die ganze Vielfalt der Möglichkeiten dieses Liedes zu erleben.
Vielleicht wäre das Lied ja auch guter Tip für das nächste "Lied der Woche"?
Grüße,
Marcus


«Just Mackie Messer» (Radio Star Tonträger/EfA-Vertrieb) Faszinierend: man hört 19 mal denselben Song und doch wirkt er immer wieder wie ein anderer. Es ist das Lied von Mäckie Messer, der Brecht/Weillsche Gassenhauer aus der «Dreigroschenoper», der hier zu immer neuen Erscheinungsformen mutiert. Brechts eigene Version, 1929 eingespielt, findet sich ebenso darauf wie Kurt Gerron aus der Erstinszenierung im Theater am Schiffbauerdamm von 1928. Ernst Busch singt kämpferisch, Frank Sinatra lässt Mackie swingen. Louis Armstrong, Hilde Knef, Ella Fitzgerald, ja selbst Peggy Lee prägen dieses unverwüstliche Lied auf ihre ganz spezielle Weise. pem



KatharinaH Offline

Columbia Platin


Beiträge: 999

28.07.2002 13:38
#2 RE:Just Mäckie Messer Zitat · antworten
Hallo!
Ich hab mir sagen lassen das die Version von Ella von 1960 am besten sein soll. Ist die mit da drauf? Wie findet ihr diese Version? Ich hab sie nie gehört.


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.595

29.07.2002 18:05
#3 RE:Just Mäckie Messer Zitat · antworten
Hi Marcus, ich denke, die CD steht im Zusammenhang mit Friedwalds neuem Buch, wo die meisten der Versionen von 'Mack' besprochen werden.

@Katta: Die berühmte Ella-Version ist aus ihrem Grammy-gekrönten Album "Ella in Berlin" (aufgenommen 1960 in der Deutschlandhalle). Gibts als Einzel-CD auf Verve... ganz heißer Tip, eine wunderschöne Platte.

Bernhard.


FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU

http://www.deutsche-sinatra-society.de


crooner Offline

Capitol Gold


Beiträge: 4.698

06.08.2002 00:25
#4 RE:Just Mäckie Messer Zitat · antworten
Hallo Bernhard und die anderen !

Ich besitze Gott sei Dank diese wunderschöne CD auch !
Nicht vergessen, dass das eine von Ella's genialsten Improvisationen war. Ein Titel, den sie spontan singt, obwohl er nicht vorgesehen war, wenn ich mich recht erinnere.
Sie sagt vorher noch "Hope I know all the words" oder so ähnlich.
Und dann vergisst sie tatsächlich den Text ab der zweiten Strophe und es entsteht spontan dieser geniale Text (ich glaube hier zum ersten Mal), bei dem sie improvisiert und bei dem sie auch Armstrong genial imitiert. Sie lacht sich an einigen Stellen über den Quatsch kaputt, den sie da singt, aber dieser Quatsch, diese Session ist einfach nur genial zu nennen.

Jeder Jazz-Fan, der sich dafür hält, muss diese Aufnahme haben !

Beste Grüße
Tim


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.595

12.08.2002 01:53
#5 RE:Just Mäckie Messer Zitat · antworten
Hi Tim,

ich teile Deine Begeisterung, was die Berliner Aufnahme von Ellas "Mack The Knife" betrifft. Recht ernüchternd fand ich allerdings, das Ella auch später (bis in die 80er Jahre hinein) das Stück noch in exakt der gleichen Weise ("I hope we remember the words" und dann die ganzen Impros) gesungen hat, und zwar so, daß man jedesmal glauben würde, es wäre spontan und wirklich improvisiert, wenn mans nicht besser wüßte... Wollte sie später nur den spontanen Erfolg von Berlin 1960 wiederholen, oder war es auch damals schon vorausgeplant?

Egal... die Fassung ist und bleibt GENIAL !

Bernhard.


FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU

http://www.deutsche-sinatra-society.de


ASturm Offline

Capitol Silber


Beiträge: 2.730

12.08.2002 02:39
#6 RE:Just Mäckie Messer Zitat · antworten
Was die CD kommt erst am 11 Oktober heraus? habe ich eben bei amazon.de gelesen!

--------------------------------
Those fingers in my hair
That sly come-hither stare
That strips my conscience bare
It's witchcraft


marcusprost Offline

Reprise Bronze


Beiträge: 9.789

12.08.2002 13:43
#7 RE:Just Mäckie Messer Zitat · antworten
In Antwort auf:
Recht ernüchternd fand ich allerdings, das Ella auch später (bis in die 80er Jahre hinein) das Stück noch in exakt der gleichen Weise ("I hope we remember the words" und dann die ganzen Impros) gesungen hat, und zwar so, daß man jedesmal glauben würde, es wäre spontan und wirklich improvisiert, wenn mans nicht besser wüßte... Wollte sie später nur den spontanen Erfolg von Berlin 1960 wiederholen, oder war es auch damals schon vorausgeplant?


Hallo,
auch anderen Künstlern (u.a. auch Frank) wurde oft vorgeworfen, in verschiedenen Konzerten öfters die gleichen Bemerkungen gemacht zu haben. Dazu sollte man aber zwei Dinge berücksichtigen:
Erstens werden wohl die wenigsten Menschen gleich mehrere Konzerte nacheinander erlebt haben, und deshalb mag es kaum jemanden aufgefallen sein. Und wer nach mehreren Jahren noch einmal das Konzert des selben Künstlers aufsucht, der erinnert sich naturgemäß auch nicht mehr an jede Einzelheit.
Zweitens ist der Volkssport Konzertmitschnitte aufzunehmen, zu sammeln und zu verbreiten in dieser Intensität nun neueren Datums. Zwar wurde wohl schon seit langem mitgeschnitten und getauscht, aber erst seit dem Internet hat dieser Tausch eine Dimension angenommen, bei der man als Künstler davon ausgehen muß, daß eine etwas größere Masse von Personen vergangene unveröffentlichte Konzerte überhaupt kennt.
Warum also sollte ein Sänger in den 80er und frühen 90er Jahre (oder den Jahrzehnten davor) nicht gewisse Bemerkungen in Konzerten immer wieder machen?
Als Museumsmitarbeiter, der auch noch Schloßführungen durchführt, weiß ich, daß es einfach gewisse Bemerkungen gibt, die beim Publikum eher ankommen als anderere. Warum also diese nicht wiederholen? Lieber etwas Gutes wiederholen, als immer wieder etwas schlechtes auszuprobieren.
Natürlich sollte das Ganze nicht dazu führen, daß es zu einem völligen interpretatorischen Stillstand kommt und immer nur schlicht wiederholt wird, aber grundsätzlich weiß ich nicht, was gegen eine Praxis der Wiederholung spricht.
Marcus




Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.595

14.08.2002 11:45
#8 RE:Just Mäckie Messer Zitat · antworten
Die Wiederholungen würd ich Ella nie vorwerfen, immerhin hat sie mit dem 'Original' einen Grammy gewonnen. Mich würd nur interessieren, ob es auch schon beim allererstenmal in Berlin 1960 vorausgeplant war, das Stück so zu singen, oder ob es damals wirklich spontan war.... ich neige zu ersterem.

Bernhard.

PS: In welchem Konzert sagt Frank: "May the last voice you hear be mine"?

Bernhard

FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU

http://www.deutsche-sinatra-society.de


alfred Offline

Il Presidente


Beiträge: 18.137

13.11.2002 17:21
#9 RE:Just MŠckie Messer Zitat · antworten

Die Tracklist
1.Berliner Leierkastenmann
2.Bertolt Brecht
3.Louis Armstrong
4.Milva
5.Erroll Garner
6.Hildegard Knef
7.Bing Crosby
8.Ella Fitzgerald
9.Traditional Old Merry Tale Jazzband
10.Frank Sinatra
11.Helen Schneider
12.Eartha Kitt
13.Jimmy Smith
14.Peggy Lee
15.Kurt Gerron
16.Orchester des Berliner Rundfunks, Solistin Nicole Felix
17.Ernst Busch
18.Duke Ellington And His Orchestra
19.Bonus: Eisenheinrich

Gibt es bei Amazon um 11.99
Gru§, Alfred


 Sprung  

Der OME ist auch erreichbar über folgende Adressen:
www.open-main-event.de  •  www.main-event.de

Um alle Forumsbereiche einsehen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Schnelle und kostenlose Registrierung hier.

Die hier gespeicherten Beiträge gehören den Autoren und dem Betreiber des Forums. Eine weitere Veröffentlichung der Beiträge auf anderen Webseiten und/oder anderen Medien ohne Anfrage und/oder Genehmigung ist nicht gestattet; diese Genehmigung kann nur durch den Betreiber und/oder durch den Autor selbst erfolgen. Der Verfasser eines Beitrages verpflichtet sich, das geltende Urheberschutzgesetz zu achten und Beiträge zunächst auf ihre bedenkenlose Verwendbarkeit hin zu überprüfen. Der Forenbetreiber geht im Falle eines Postings davon aus, daß das Urheberrecht gewahrt wurde und das Mitglied die ausdrückliche Erlaubnis zur Veröffentlichung besitzt - dies bezieht sich sowohl auf Texte als auch auf Bilder und sonstige Medien.

disconnected OPEN MAIN EVENT CHAT Mitglieder Online 0