Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Das deutschsprachige Frank-Sinatra-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 833 mal aufgerufen
 Frank-Sinatra-Forum
Seiten 1 | 2
ASturm Offline

Capitol Silber


Beiträge: 2.730

06.01.2003 19:47
#16 RE:Endlich ist die Spreu vom Weizen getrennt! Zitat · antworten

Das kann schon gut möglich sein, da er ja zu dieser Zeit Konzerte gab, die seiner derzeitigen Bestverfassung sehr nahekamen.

Und wieso dann nicht da die Auschnitte hernehmen.

Irgendeine Gruppe hat wie ich mich entsinnen kann vor 1 oder 2 Jahren auch ein Album aufgenommen und ist aber nicht dafür ins Studio gegangen.
Die Jungs wollten das verscheidene Live Aufnahmen zusammengemischt werden.
--------------------------------
Magic, moments, When two hearts are carin’,
Magic, moments, Memories we’ve been sharin’ . . .
I’ll never forget the moment we kissed,
The night of the hayride,
These magic, moments, Filled with love!


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.595

06.01.2003 20:47
#17 RE: Duets Sessions Zitat · antworten

Hi Holger,

der ursprüngliche Plan war wohl, alle Tracks zunächst instrumental aufzunehmen (die Sessions dafür begannen schon Ende Juni 1993, und es existieren noch gut ein Dutzend weitere Orchestertracks ohne Sinatra-Gesang) und Sinatra dann nur overdubs in einer Soundkabine machen zu lassen. Damit aber kam der alte Herr gar nicht zurecht, erst mit einer Live-Band funktionierte es, und zwar so bombig, daß die erste Duets-Session am 1. Juli 1993 einen Rekord bedeutete: Neun Songs nahm Sinatra am Stück auf. Nur einmal zuvor (bei der V-Disc-Session/Columbia 1944) war ihm dies gelungen. Der Auftrag an George Schlatter, mal ein Dutzend oder so Konzerte als möglichen "Steinbruch" zum Zusammenklauben von Zeilen und Passagen professionell aufzunehmen, kam im frühen Herbst 1993, noch vor den Aufnahmesessions im Oktober.

Sinatras Aufnahme von "One For My Baby" stammt vom 1.7.1993 und ist "take 1". Zack, aufgenommen (und zwar großartig), und 'next tune'.
Kenny G brauchte übrigens für sein (für meinen Geschmack eher dürftiges) Saxophon-Gedudel "All The Way" drei(!) komplette Aufnahmesessions an drei verschiedenen Tagen, plus eine Abmischsession. Das Ergebnis hätte jeder gestandene Jazz-Saxophonist aus Basie- oder Ellington-Tagen im Schlaf innerhalb fünf Minuten abgeliefert. Überflüssig - aber wenigstens spielt er nicht allzuoft dazwischen.

Bernhard.

FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU

http://www.deutsche-sinatra-society.de


crooner Offline

Capitol Gold


Beiträge: 4.705

06.01.2003 21:13
#18 RE: Duets Sessions Zitat · antworten

Dafür, dass das Gedudel von Kenny G Krämpfe in allen möglichen Körperregionen hervorruft, hat er sich echt viel Mühe gegeben.

Tim
http://www.deutsche-sinatra-society.de


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.595

06.01.2003 22:49
#19 RE: Duets Sessions Zitat · antworten

Genau Tim... wenn Kitty Kellys Buch mal als Hör-Buch auf CD erscheinen sollte, müßte Kenny G unbedingt den Soundtrack übernehmen, würde die peristaltische Wirkung des ganzen sehr unterstützen .

Bernhard.

FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU

http://www.deutsche-sinatra-society.de


Seiten 1 | 2
 Sprung  

Der OME ist auch erreichbar über folgende Adressen:
www.open-main-event.de  •  www.main-event.de

Um alle Forumsbereiche einsehen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Schnelle und kostenlose Registrierung hier.

Die hier gespeicherten Beiträge gehören den Autoren und dem Betreiber des Forums. Eine weitere Veröffentlichung der Beiträge auf anderen Webseiten und/oder anderen Medien ohne Anfrage und/oder Genehmigung ist nicht gestattet; diese Genehmigung kann nur durch den Betreiber und/oder durch den Autor selbst erfolgen. Der Verfasser eines Beitrages verpflichtet sich, das geltende Urheberschutzgesetz zu achten und Beiträge zunächst auf ihre bedenkenlose Verwendbarkeit hin zu überprüfen. Der Forenbetreiber geht im Falle eines Postings davon aus, daß das Urheberrecht gewahrt wurde und das Mitglied die ausdrückliche Erlaubnis zur Veröffentlichung besitzt - dies bezieht sich sowohl auf Texte als auch auf Bilder und sonstige Medien.

disconnected OPEN MAIN EVENT CHAT Mitglieder Online 0