Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Das deutschsprachige Frank-Sinatra-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 607 mal aufgerufen
 Frank-Sinatra-Forum
Mathias Offline

Columbia Bronze


Beiträge: 172

11.10.2003 19:09
Wurde "A man and his music" schlecht remastered? Zitat · Antworten

Hallo zusammen!

Vergleicht man die Lieder, die auf anderen Reprise-Alben enthalten sind, mit denselben auf der CD-Version von "A man and his music" muß man feststellen, dass das Album "A man and his music" leider nicht so gut remastered wurde, wie man es ansonsten von Reprise (bis auf "That´s life") gewohnt ist. Bei "Night and day" ist auch ein undefinierbares Knistern zu hören, welches nicht ganz dazugehört, denke ich. Nun stellt sich mir die Frage, ob die schlechtere Tonqualität auf die Tontechniker zurückzuführen ist, welche dieses Album digital nachbearbeitet haben oder ob schon das originale Masterband von "A man and his music" schlechtere Kopien der Titel enthält, die ja schon zT vier Jahre zuvor aufenommen wurden. Vielleicht hab ich ja auch nur das
Pech eine "Montagsversion" zu besitzen. Wäre gespannt was ihr davon haltet?

Swingende Grüße
Mathias


Arne Offline

Columbia Silber


Beiträge: 275

13.10.2003 11:05
#2 RE: Wurde "A man and his music" schlecht remastered? Zitat · Antworten

Hallo,

"A Man And His Music" ist ja ein Zusammenschnitt vieler verschiedener Songs, der dazu noch teilweise mit Hintergrundmusik sowie mit gesprochenem Text bzw. Anmoderation "overdubbed" wurde - im Gegensatz zu anderen auf CD wiederveröffentlichten Sinatra-Alben können also die einzelnen Songs nicht vom Masterband kommen, sondern nur von der ursprünglichen "Bandkomposition" gemastert werden. Dieses Band ist aber wohl seit längerer Zeit nicht mehr ganz taufrisch (schon meine Doppel-LP aus den frühen 80ern zeigt z.B. beim "Ring-A-Ding-Ding"-Intro die gleichen Schäden, wie sie auch auf der CD zu hören sind).

Das Album unter Verwendung der Masterbänder der einzelnen Stücke mit heutiger Technik neu abzumischen dürfte vermutlich zumindest ein sehr teures, wenn nicht gar unmögliches Unterfangen darstellen; viele der von Sinatra gesprochenen Texte liegen wahrscheinlich gar nicht mehr "roh", d.h. ohne die daruntergemischte Musik vor - vielleicht hat Sinatra seinen Textpart auch direkt auf den Zusammenschnitt der Songs aufgesprochen.

So gesehen ist aus der vorliegenden Version vermutlich das Beste herausgeholt worden, da sich das "Mastering" bei diesem Album in einem möglichst verlustfreien Überspielen des vorliegenden Bandes erschöpfen dürfte.

Arne



«« 12 CD-Box
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
SINATRA - RADIO CITY MUSIC HALL Fest 2003
Erstellt im Forum Frank-Sinatra-Forum von Bernhard
0 12.06.2003 01:43
von bdvogel • Zugriffe: 1211
 Sprung  

Der OME ist auch erreichbar über folgende Adressen:
www.open-main-event.de  •  www.main-event.de

Um alle Forumsbereiche einsehen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Schnelle und kostenlose Registrierung hier.

Die hier gespeicherten Beiträge gehören den Autoren und dem Betreiber des Forums. Eine weitere Veröffentlichung der Beiträge auf anderen Webseiten und/oder anderen Medien ohne Anfrage und/oder Genehmigung ist nicht gestattet; diese Genehmigung kann nur durch den Betreiber und/oder durch den Autor selbst erfolgen. Der Verfasser eines Beitrages verpflichtet sich, das geltende Urheberschutzgesetz zu achten und Beiträge zunächst auf ihre bedenkenlose Verwendbarkeit hin zu überprüfen. Der Forenbetreiber geht im Falle eines Postings davon aus, daß das Urheberrecht gewahrt wurde und das Mitglied die ausdrückliche Erlaubnis zur Veröffentlichung besitzt - dies bezieht sich sowohl auf Texte als auch auf Bilder und sonstige Medien.

disconnected OPEN MAIN EVENT CHAT Mitglieder Online 1