Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Das deutschsprachige Frank-Sinatra-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1.574 mal aufgerufen
 Frank-Sinatra-Forum
Seiten 1 | 2
Arne Offline

Columbia Silber


Beiträge: 275

23.12.2003 16:48
#16 RE:LP-Sammlung in ebay Zitat · Antworten

Hallo,

1) Die drei genannten Reprise-Platten (Sinatra '65, Watertown, Family-Xmas) sind hierzulande wirklich rar, da muß ich Dir recht geben. In den USA aber nicht. Sinatra '65 in gutem Zustand zu finden, wird zwar inzwischen auch dort nicht mehr ganz so einfach sein wie Anfang/Mitte der 90er, aber Watertown (sogar mit Klappcover!) und die Weihnachtsplatte findet man i.d.R. an jeder Straßenecke.

2) Nochmals zur Problematik Grey/Rainbow-Label: Die Grey Labels sind die einzigen Sinatra-Capitol-Veröffentlichungen, die jemals (bis heute, alle CD-Versionen eingeschlossen!) von den Masterbändern gezogen wurden (Ausnahme: die Stereo-Platten aus der MFSL-Box). Schon die frühen Rainbow Labels sind von 1962 angefertigten Kopien der Masterbänder geschnitten worden, welchen zusätzliche Effekte "beigemischt" wurden (Echo, Anhebung des Höhen/Präsenzbereichs per Equalizer, im Falle der Mono-Platten unterschiedliches Echo links und rechts, um einen "Stereo-Effekt" zu erzielen.)

3) Du hast recht: Ich habe nicht richtig nachgerechnet - aber trotzdem sind 5 Euro pro Platte viel zu viel, wenn die Mehrzahl eben nicht "near mint" ist, sondern Kategorie "Lagerfeuer". Wären die Platten wirklich im 1a-Zustand, würde der Verkäufer sie vermutlich auch genau so bewerben und einzeln bei Ebay reinsetzen, da würde er dann mit Sicherheit einen sehr viel besseren Schnitt machen.

Arne



marcusprost Offline

Reprise Bronze


Beiträge: 9.893

23.12.2003 18:44
#17 RE:LP-Sammlung in ebay Zitat · Antworten

Also, wenn ich richtig sehe, ist das Plattenpacket inzwischen verkauft und für 325 Dollar weggegangen.

Marcus


------------------------------------

Thank you Frank....
Voice Of Our Time, A Voice For All Time
Francis Albert Sinatra 1915-1998

http://www.frank-sinatra.de
http://www.deutsche-sinatra-society.de


alfred Offline

Il Presidente


Beiträge: 18.965

24.12.2003 00:23
#18 RE:LP-Sammlung in ebay Zitat · Antworten

Hallo Arne

Ich will ja nicht als Besserwisser dastehen und kenne den Verkäufer nicht (hat aber vertrauenserweckende Bewertungen), mich selbst würde stören, daß er nicht Cover und Platten getrennt beschreibt und vor allen Dingen nicht einzeln angibt, das kann ihm aber auch ganz einfach zuviel Arbeit sein;soist das bei einem Konvolut nun einmal. Der Vorteil des Konvoluts wären auf alle Fälle die geringeren Portokosten gewesen. Ich selbst habe es etwa aufgegeben mir LP's aus den USA schicken zu lassen, mir hat einfach die Problematik Geldtransfer, Porto und Zollspesen einfach die Lust verdorben, vor allem wenn man eine gewisse Nietenquote mit einbezieht .

Wenn die Fotos von den verkauften Original-Cover stammen, dann ist mit Verlaub die Christmas Dreaming ziemlich gut, es handelt sich nämlich um die Original-Columbia und nicht um die späte Pressung. Diese Columbia-Christmas Dreaming steht laut Marino-Furfero mit $ 75,– in der Liste. Nach meiner Erfahrung liegen die beiden bei den günstigeren Sachen zwar viel zu hoch (15, 20 $ gibt es wirklich um 5 bis 10), bei den teureren LP's kann es aber schon sehr lange dauern, bis man unter dem Katalogwert erträgliche Qualität bekommt.

Auch die "65" schaut am Foto super aus.

Die denaturierten LPs Family-Christmas und vor allem Watertown würde ich tatsächlich nicht überbewerten, allerdings ist bei derartigen Stücken meist die Qualität sehr groß, weil sie noch nicht lange im Umlauf sind.

Was die Grey-Rainbow-Problematik betrifft. Also erstens ist die Tonqualität auch bei guten Grey-Label-Exemplaren nicht so hoch wie bei der MFSL-Box, doch das Problem liegt eher darin, daß die meisten US-Anbieter diesen Unterschied einfach nicht kennen. Von "SwinginLovers" hatte ich schon vier Grey-Label (davon 2 aus der frühen Seriemit dem abgewandten Gesicht) bevor endlich einmal ein Ur-Rainbow-Label meinen Weg kreuzte. Die meisten US-Händler - und Privatanbieter noch viel mehr - kennen diese Unterschiede einfach nicht, und dann werden selbst Massenplatten mühsam.

Rainbow-Label gab es schon (fast) von Anfang an (genau seit 1956) und bei einzelnen LPs ist die (frühe) Rainbow-Version gleich nochmal so schwer zu bekommen.

Bei Watertown wußte ich gar nicht, daß es auch Nicht-Fold-Out Cover gab. Die Hauptfrage gilt da eher dem Poster, wobei das könnte im denaturierten Fall (falls überhaupt vorhanden) wahrscheinlich zerstört sein.

Bei Lagerfeuer ist alleine das Porto zu viel ...

Gruß, Alfred
http://www.deutsche-sinatra-society.de


Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Sinatra Merchandise Ebay
Erstellt im Forum Frank-Sinatra-Forum von Napoleon
0 16.05.2004 15:13
von Napoleon • Zugriffe: 588
 Sprung  

Der OME ist auch erreichbar über folgende Adressen:
www.open-main-event.de  •  www.main-event.de

Um alle Forumsbereiche einsehen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Schnelle und kostenlose Registrierung hier.

Die hier gespeicherten Beiträge gehören den Autoren und dem Betreiber des Forums. Eine weitere Veröffentlichung der Beiträge auf anderen Webseiten und/oder anderen Medien ohne Anfrage und/oder Genehmigung ist nicht gestattet; diese Genehmigung kann nur durch den Betreiber und/oder durch den Autor selbst erfolgen. Der Verfasser eines Beitrages verpflichtet sich, das geltende Urheberschutzgesetz zu achten und Beiträge zunächst auf ihre bedenkenlose Verwendbarkeit hin zu überprüfen. Der Forenbetreiber geht im Falle eines Postings davon aus, daß das Urheberrecht gewahrt wurde und das Mitglied die ausdrückliche Erlaubnis zur Veröffentlichung besitzt - dies bezieht sich sowohl auf Texte als auch auf Bilder und sonstige Medien.

disconnected OPEN MAIN EVENT CHAT Mitglieder Online 0