Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Das deutschsprachige Frank-Sinatra-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 2.324 mal aufgerufen
 Frank-Sinatra-Forum
Seiten 1 | 2
dino buddy Offline

Reprise Silber


Beiträge: 11.681

28.02.2004 19:54
#16 RE:Sinatra und Barbara Marx Zitat · Antworten

Hallo,

ich verstehe Sinatra hat seine Frau gemocht und sie wollte ihn nur helfen, seine Kinder befürchteten aber das sie zuwenig von den Erbe bekommen, deshalb haben sie sie nicht gemocht.

Bin ich mit meiner Schlussfolgerung richtig oder bin ich auf der falschen Fährte?

Gruß
Aleksej Schicke

Aleksej Schicke


alfred Offline

Il Presidente


Beiträge: 18.877

28.02.2004 20:03
#17 RE:Sinatra und Barbara Marx Zitat · Antworten

Ja, ich denke, das kann man so sehen – allerdings, ob Barbara wirklich so ein "Heilige" war, würde ich wiederum auch nicht unterschreiben, ja sie soll eine Frau gewesen sein, die kein Hehl daraus gemacht hat, dass ihr Partner gefälligst reich zu sein hat - das liefert natürlich durchaus Munition – vielleicht hat sich Frank gedacht, wenigstens ist sie ehrlich ...
Gruß, Alfred
http://www.deutsche-sinatra-society.de


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.609

28.02.2004 20:20
#18 RE:Sinatra und Barbara Marx Zitat · Antworten

****ich verstehe Sinatra hat seine Frau gemocht und sie wollte ihn nur helfen, seine Kinder befürchteten aber das sie zuwenig von den Erbe bekommen, deshalb haben sie sie nicht gemocht.Bin ich mit meiner Schlussfolgerung richtig oder bin ich auf der falschen Fährte?****

Na, letztlich können wir als Außenstehende diese privaten Dinge nicht abschließend beurteilen. Das mit dem Erbe würde ich aber als pure Verleumdung gegenüber Sinatras Kindern betrachten, jedenfalls wenn man es darauf reduziert. Ich glaube nicht, daß das die richtige Erklärung ist. Wobei der klassische Stiefmutter-Stiefkinder-Stoff ganz sicher eine Rolle spielt, aber der Konflikt ist in diesem Falle vielschichtiger, würde ich sagen. Sinatras Scheidungsbemühungen von 1985 (die er dann aber wieder eingestellt hat) sind immerhin aktenkundig.

Positiv für Barbara würde ich vermerken, daß sie selbst in der Öffentlichkeit nie ein schlechtes Wort (bzw. gar nichts) zu ihren Stiefkindern hat verlauten lassen, und daß sie eines der großen Charity-Projekte Sinatras (Barbara Sinatra Children Center, jährliches Benefiz-Golf Tournament) fortführt.

Nachdenklich stimmt hingegen, daß viele von Sinatras alten Weggefährten (auch solche, die gar nichts mit Sinatras Kindern zu tun haben) den Eindruck teilen, daß Sinatra jedenfalls in den letzten Jahren ganz in Barbaras Hand zu sein schien.

Sich in diesem Falle für eine "Seite" zu entscheiden, a la böse und gut, ist für unsereiner weder nötig noch (meine ich) geboten.

Bernhard.


FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU

http://www.deutsche-sinatra-society.de
My Kind Of People!


ASturm Offline

Capitol Silber


Beiträge: 2.730

29.02.2004 01:07
#19 RE:Sinatra und Barbara Marx Zitat · Antworten

Naja das ist soetwas mit Gut und Böse ...

Wir behandeln in Deutsch gerade Emilia Galotti von Lessing.
Unsere Lehrerein hat und darauf aufmerksam gemacht und ist sofort eingeschritten als wir Marinelli das BÖSE nannten.
Nicht nur in der Literatur und um sie zu analysieren und interpretieren soll man es vermeiden von DEM GUTEN und DEM BÖSEN sprechen!
Ich denke auch in diesem Falle verdunkelt es nur unsere Sensibilisierung für derartige Dinge!
--------------------------------
Magic, moments, When two hearts are carin’,
Magic, moments, Memories we’ve been sharin’ . . .
I’ll never forget the moment we kissed,
The night of the hayride,
These magic, moments, Filled with love!


Arne Offline

Columbia Silber


Beiträge: 275

01.03.2004 10:50
#20 RE:Sinatra und Barbara Marx Zitat · Antworten

Ich erinnere mich dunkel daran, daß Sinatra 1993 in Köln nach kurzer Anmoderation "Barbara" anstimmte. Das hörte sich überhaupt nicht nach jemandem an, der seine Frau haßt. "She also is a very good cook" oder so hat er gesagt - ganz genau weiß ich's nicht mehr.

Arne


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.609

01.03.2004 12:11
#21 RE:Sinatra und Barbara Marx Zitat · Antworten

"And she cooks, too... that's nothing to sneeze at, somebody who cooks well, ya know... cheers!"

Bernhard.

FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU

http://www.deutsche-sinatra-society.de
My Kind Of People!


Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
20. Sinatra-Benefiz-Golfturnier Feb.2008 mit Liza
Erstellt im Forum Frank-Sinatra-Forum von Bernhard
8 02.03.2008 17:07
von bdvogel • Zugriffe: 1154
Daten zu Frank Sinatra
Erstellt im Forum Frank-Sinatra-Forum von ASturm
5 11.06.2004 00:55
von ASturm • Zugriffe: 950
Sinatra 72
Erstellt im Forum Frank-Sinatra-Forum von dino buddy
11 01.04.2004 14:56
von Michael • Zugriffe: 858
 Sprung  

Der OME ist auch erreichbar über folgende Adressen:
www.open-main-event.de  •  www.main-event.de

Um alle Forumsbereiche einsehen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Schnelle und kostenlose Registrierung hier.

Die hier gespeicherten Beiträge gehören den Autoren und dem Betreiber des Forums. Eine weitere Veröffentlichung der Beiträge auf anderen Webseiten und/oder anderen Medien ohne Anfrage und/oder Genehmigung ist nicht gestattet; diese Genehmigung kann nur durch den Betreiber und/oder durch den Autor selbst erfolgen. Der Verfasser eines Beitrages verpflichtet sich, das geltende Urheberschutzgesetz zu achten und Beiträge zunächst auf ihre bedenkenlose Verwendbarkeit hin zu überprüfen. Der Forenbetreiber geht im Falle eines Postings davon aus, daß das Urheberrecht gewahrt wurde und das Mitglied die ausdrückliche Erlaubnis zur Veröffentlichung besitzt - dies bezieht sich sowohl auf Texte als auch auf Bilder und sonstige Medien.

disconnected OPEN MAIN EVENT CHAT Mitglieder Online 0