Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Das deutschsprachige Frank-Sinatra-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.808 mal aufgerufen
 Frank-Sinatra-Forum
Seiten 1 | 2
alfred Offline

Il Presidente


Beiträge: 19.070

19.11.2009 12:45
#16 RE: Welche Sinatra-Boxen kommen noch? Zitat · Antworten

Naja, bis dato war Konzept ja recht klar - man hatte marketingtechnisch zwei Gruppen im Auge: Diejenigen, die ein Edelgeschenk suchen und eine schöne Bandbreite seines Schaffens (und zwar über einen längeren Zeitraum) bekommen sollen, und natürlich die Sammler.
Vegas und New York verfügen überdies über eine besondere Anziehung, und haben auch für Laien einen naheliegenden Sinatra-Bezug.
Letzteres wäre bei Chicago noch gegeben, aber möglicherweise fehlt Material und Anziehungskraft - bei London fehlt der Bezug für Laien - überdies wohl auch die Anziehungskraft am US-Markt. Australien wäre witzig, das traut sich aber keiner. Mit Welt-Megametropolen ginge vielleicht was - Tokio, Rio, London, Paris, Rom (Italy), und vielleicht noch mit einer US-Italy Geschichte.

Die nächsten Schritte werden aber wohl eher wieder ein neues Konzept brauchen. Als ich Mal gemeint habe, man könne sich ja den USB-Stick in die Vitrine legen, hätte ich nicht gedacht, dass das innerhalb weniger Wochen Realität werden könnte. Wenn der Beatles-Apfel zum Renner wird, könnte sowas tatsächlich bald auch bei Sinatra kommen - quasi als Nachfolger von Koffer und Co. Gerade diese Beatles-Äpfel haben durchaus ihren Reiz: Die Daten sind doppelt, als MP3 und in einer verlustfreien Form - genau da fühlen sich natürlich besonders die Freaks angesprochen. So in etwa hatte ich schon vor 10 Jahren die Zukunft erwartet, nämlich dass die CD von kleinen Chips abgelöst wird (in etwa im Stil der SD-Card).

Wo ich mir für die nahe Zukunft was erwarte - man wird den Sinatra-Hype nicht brachliegen lassen wollen - sind eher 3 Dinge: Weihnachten (Frank ist grad im wichtigen Weihnachtsgeschäft der Bringer), Ratpack und - da bin ich sicher - was zum Thema Video.

Es ist wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit, bis eine Blue-Ray-Edition auf den Markt kommt: Material für bis zu 30 Scheiben sollte man haben, ergo wird es wohl eher da gleich eine Reihe von Boxen geben.

Gruß, Alfred
---
Einer der an die heilige Dreifaltigkeit des Show-Biz glaubt: Frank, Sammy und Dino
http://www.deutsche-sinatra-society.de
http://www.sinatra.info


Marc Offline

Reprise Junior


Beiträge: 7.019

19.11.2009 14:04
#17 RE: Welche Sinatra-Boxen kommen noch? Zitat · Antworten

Die Konzepte und möglichen weiteren Boxen sind eine Sache - die Aufmachung ist eine andere. Material für Boxen gibt es genug und wenn wir das planen dürften, liefen die Pressmaschinen heiß.

Die Aufmachung der Boxen ist ein anderes Thema. DA gibt es sehr viel Nachholbedarf. Eine Schönheit ist die neue Box meiner Meinung nach nicht, und das liegt zu einem großen Teil an der Verarbeitung und der Ausstattung. Billige Pappschuber und ein Booklet - für 60, 70 Euro/Dollar erwarte ich mir da mehr. In diesem Bereich können sich die Verantwortlichen wirklich eine Scheibe von anderen Produktionen abschneiden...

Marc

--------------
Tout ça pour Chopin et rien pour Hugo...


dino buddy Offline

Reprise Silber


Beiträge: 11.825

19.11.2009 16:24
#18 RE: Welche Sinatra-Boxen kommen noch? Zitat · Antworten

Jo an der Aufmachung kann man einiges verbessern,dass liegt aber mehr bei Rhino als beim Estate.Lassen wir uns einfach übberaschen.Soviel Sinatra gab es noch nie.

Alex

Keep on swinging!


marcusprost Offline

Reprise Bronze


Beiträge: 9.894

20.11.2009 01:48
#19 RE: Welche Sinatra-Boxen kommen noch? Zitat · Antworten

In Antwort auf:
Die nächsten Schritte werden aber wohl eher wieder ein neues Konzept brauchen. Als ich Mal gemeint habe, man könne sich ja den USB-Stick in die Vitrine legen, hätte ich nicht gedacht, dass das innerhalb weniger Wochen Realität werden könnte. Wenn der Beatles-Apfel zum Renner wird, könnte sowas tatsächlich bald auch bei Sinatra kommen - quasi als Nachfolger von Koffer und Co. Gerade diese Beatles-Äpfel haben durchaus ihren Reiz: Die Daten sind doppelt, als MP3 und in einer verlustfreien Form - genau da fühlen sich natürlich besonders die Freaks angesprochen. So in etwa hatte ich schon vor 10 Jahren die Zukunft erwartet, nämlich dass die CD von kleinen Chips abgelöst wird (in etwa im Stil der SD-Card).



Wenn die Musikindustrie überhaupt noch eine Chance haben will durch den Verkauf von Musik (und nicht nur durch Konzerte und Nebeneinnahmen) Geld zu machen, dann sollte sie weiter auf die Dinglichkeit der Tonträger setzen.

In einem Zeitalter in der die Jugend mit einer Lebenseinstellung "Für Musik und Filme zahlt man sich, die besorgt man sich kostenlos" aufwächst und sogar schon ältere Leute auf MP3 setzen (bei mir ist der Trend glücklicherweise noch nicht angelangt), da hilft nur die Originaltonträger derart auszustatten, daß sich für den Kunden ein Mehrwert gegegenüber den einfachen Dateien ergibt.

Ton- und Bildträger müssen vitrinentauglich sein, sie müssen verschenkfähig sein, also allein schon optisch was her machen. Bei "Shrek 2" konnte man z.B. auf die DVD-Hülle drücken und dann kam ein netter Begrüßungssatz über so einen Minilautsprecher, wie man ihn von Geburtstagsklappkarten kennt. Sowas verschenkt man gerne, das ist originell.

Außerdem ist wichtig, daß man lange auch an der Verpackung Freude hat. Die Vegas-Box z.B. traut man sich gar nicht zu benutzen, weil diese Packschächtelchen nun wirklich nicht dafür gedacht sind, die Scheiben regelmäßig raus- und reinzulegen.

Ideen Tonträger schön und praktisch einzupacken gäbe es genug, warum nicht mal eine Box aus Glas, die würde sich in einer von hinten beleuchteten Vitrine sehr schön machen.

Marcus

------------------------------------

Thank you Frank....
Voice Of Our Time, A Voice For All Time
Francis Albert Sinatra 1915-1998

http://www.marcus-prost.de
http://www.deutsche-sinatra-society.de

Heute beginnt der Rest Deines Lebens ... Jetzt oder nie - und nicht irgendwann.
Schau auf Dein Ziel. Kein Traum ist vergebens. Heut´ fängt die Zukunft an.


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.610

20.11.2009 02:18
#20 RE: Welche Sinatra-Boxen kommen noch? Zitat · Antworten

***Ideen Tonträger schön und praktisch einzupacken gäbe es genug, warum nicht mal eine Box aus Glas, die würde sich in einer von hinten beleuchteten Vitrine sehr schön machen.***

Und bei den heute üblichen rustikalen Versandmethoden der Post auch einer neuen Berufssparte zum Zuge verhelfen, dem Box-Neuverglaser...


Aber Scherz beiseite: Im Prinzip stimme ich Dir da völlig zu, Marcus, "die" müssen sich was einfallen lassen. Tun sie aber ja zum Teil auch, von ausgedehnten Bonus-Track-Zutaten bis zur Verpackung (nur grad im Sinatra-Bereich nicht so sehr). Andererseits, vor mp3 schützt auch die beste Verpackung nix. Früher bei der LP wars doch auch so: Wenn man auf Reisen ging, hat man sich vorher die Lieblingsstücke von LP auf Kassette aufgenommen und die Kassette dann im Walkman gehört (war bei mir jedenfalls so).

Kassette/Walkman ist Geschichte, aber das Prinzip ist doch dasselbe geblieben: Heut lad ich mir eben meine Songs für unterwegs via mp3 auf den kleinen mp3-Player, der gegenüber den Walkmans (oder Discmans, gabs ja auch mal, für CDs, den hab ich ausgelassen) noch den Vorteil hat, daß man um kleines Geld (8 GB gibts schon für ab 30 Euro) zum Beispiel gleich SÄMTLICHE Sinatra-Studioaufnahmen ständig dabeihaben kann. Insofern find ichs im Prinzip völlig OK, daß man Sachen wie zB die neue NY-Box auch gleich als mp3-Paket kaufen kann, auch wenn das dem Nostalgiker (zu dem ich mich auch zähle) widerstrebt.

Schlecht wird es erst dann, wenn das ganze Mastering auch der 'dinglichen' Tonträger nur noch auf mp3-Gewohnheiten ausgerichtet wird, wie es etwa bei "Nothing But The Best" der Fall ist. Da muß in der Tat die CD/Box etwas bieten. Und wie gesagt, viele liebevolle Veröffentlichungen (Verve, Bearfamily etc.) tun das ja auch. mp3 geht nicht gegen solche releases, sondern parallel dazu.

Zum Thema zurück: "Sinatra:London" wäre nach wie vor mein Favorit. Da gibts soooo viel....

Bernhard.

-----
"Alte Wege, die wir wandern, werden neue Wege sein,
unser Denkmal ist den andern dann ein Kilometerstein"


FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU


http://www.deutsche-sinatra-society.de
My Kind Of People!
-----


alfred Offline

Il Presidente


Beiträge: 19.070

20.11.2009 02:55
#21 RE: Welche Sinatra-Boxen kommen noch? Zitat · Antworten

Den Argumenten von Marcus kann ich schon folgen. Man will was für die Vitrine, und man will was in hübscher Aufmachung in die Hand drücken können. Nur wer sagt, dass das Beiwerk einer CD sein muss? Um ehrlich zu sein, bei teuren Boxen kann ja anfangs beides dabei sein.

Auch die HiFi-Welt verändert sich:
2008 wurde beispielsweise erstmals mehr Umsatz (!) mit Kopfhörern als mit HiFi-Lautsprechern gemacht - um 1,37 Milliarden $ mehr. Da kann man schon sehen, wohin der Trend geht - und wer aktuelle HiFi-Zeitschriften liest, bemerkt auch gleich, dass da der Trend ganz klar in Richtung Computer-Lösungen geht. Hat Anfangs die EDV-Welt noch von Innovationen aus der HiFi-Welt profitiert, so ist das längst umgekehrt.

Und seit wir Konsumenten fast ausschließlich digitale Tonträger verwenden, ist es eigentlich nur logisch, dass sich dieser Trend fortsetzt - zumal das klassische Tonträgergeschäft verschwunden ist. Apple äfft eigentlich das klassische CD-Geschäft nach (auch wenn das Nachäffen nachlässt) - bei Amazon sieht es ähnlich aus, aber man merkt ganz klar, das Download-Geschäft wird ihnen wichtiger als der klassische Tonträgerverkauf. Das wird sich künftig noch mehr verändern - und es werden alte Grenzen gesprengt werden. Wie gesagt: Ich bin überzeugt, dass es einen Koffer-Nachfolger geben wird - nur der wird viel kleiner ausfallen. Wie gesagt: Der USB-Stick für die Vitrine ist schon da - halt vorerst "nur" für Beatles-Fans.

Warum ich das in diesen Thread schreibe? Weil ich mir gut vorstellen kann, dass das Weihnachtsgeschäft 2010 schon diese Wende bringen könnte - sprich die nächste Box könnte schon so aussehen.

Gruß, Alfred
---
Einer der an die heilige Dreifaltigkeit des Show-Biz glaubt: Frank, Sammy und Dino
http://www.deutsche-sinatra-society.de
http://www.sinatra.info


dino buddy Offline

Reprise Silber


Beiträge: 11.825

18.12.2009 17:43
#22 RE: Welche Sinatra-Boxen kommen noch? Zitat · Antworten

Ich könnte mir durchaus vorstellen,dass sie eine Box um das Egypt 1979 Konzert machen.Es würde perfekt zur bisherigen Linie passen.Bei London 62 bin ich mir gar nicht sicher,ob da der Estate überhaupt die Rechte hat.Hat das nicht BBC aufgezeichnet?

Die selben Probleme würden sich auch bei den anderen gefilmten Konzerten der späteren Jahre ergeben-es sei denn,dass es Sinatra seinerzeit vertraglich anders geregelt hat.

Alex

Keep on swinging!


Miner Offline

Reprise Bronze


Beiträge: 9.103

18.12.2009 18:25
#23 RE: Welche Sinatra-Boxen kommen noch? Zitat · Antworten

"Sinatra: Egypt"?

Aber mit dem hier schon gehörten Vorschlag "Sinatra around the world" ginge es.

Andreas

• • • • • • • • • • • • • • • • • •
Grab your coat and snatch your hat, leave your worries on the doorstep
Just direct your feet to the sunny side of the street


SINATRA.INFO
DEUTSCHE-SINATRA-SOCIETY.DE
ANDREAS-BERGMANN.EU


alfred Offline

Il Presidente


Beiträge: 19.070

18.12.2009 19:06
#24 RE: Welche Sinatra-Boxen kommen noch? Zitat · Antworten

Die 4 Concert-CDs aus Ägypten würden mich wundern.


Südamerika, London, Italien, Europa, Japan, Around the World - das könnte ich mir jeweils vorstellen, da gäbe es auch material für eine DVD - und für CDs

Gruß, Alfred
---
Einer der an die heilige Dreifaltigkeit des Show-Biz glaubt: Frank, Sammy und Dino
http://www.deutsche-sinatra-society.de
http://www.sinatra.info


dino buddy Offline

Reprise Silber


Beiträge: 11.825

18.12.2009 19:20
#25 RE: Welche Sinatra-Boxen kommen noch? Zitat · Antworten

Ich meinte 4 Around the World CDS mit Egypt als Bonus.Ja schön und gut fragt sich nur ob der Estate die Rechte hat.

Alex

Keep on swinging!


shicorp Offline

Member of the Year 2009


Beiträge: 3.217

18.12.2009 19:33
#26 RE: Welche Sinatra-Boxen kommen noch? Zitat · Antworten

Man kann Rechte auch erwerben

Viele Grüße,

Stefan Huber
shicorpNO@SPAMgmx.at
------------------

Ev'rytime we say goodbye,
I die a little


Miner Offline

Reprise Bronze


Beiträge: 9.103

18.12.2009 19:51
#27 RE: Welche Sinatra-Boxen kommen noch? Zitat · Antworten

Wenn das bloß nicht mit Kosten verbunden wäre...

Andreas

• • • • • • • • • • • • • • • • • •
Grab your coat and snatch your hat, leave your worries on the doorstep
Just direct your feet to the sunny side of the street


SINATRA.INFO
DEUTSCHE-SINATRA-SOCIETY.DE
ANDREAS-BERGMANN.EU


alfred Offline

Il Presidente


Beiträge: 19.070

19.12.2009 15:16
#28 RE: Welche Sinatra-Boxen kommen noch? Zitat · Antworten

Man müsste jetzt die aktuellen Verkaufszahlen wissen, und auch deren Verteilung.

Das mit den Rechten könnte natürlich schon spanend werden.
Natürlich könnte man auch noch eine X-Mas-Box basteln - möglicherweise mit Dino und Sammy. da warten ja auch noch 2 TV-Shows auf Vermarktung.

Die spannende Frage ist, wo gibt es ausgezeichnetes Bild-und Tonmaterial von Konzerten.

Kairo wäre schon OK - Buenos Aires, Rio, Barcelona und gleich ein paar aus Italien fallen mir auch noch ein.

Gruß, Alfred
---
Einer der an die heilige Dreifaltigkeit des Show-Biz glaubt: Frank, Sammy und Dino
http://www.deutsche-sinatra-society.de
http://www.sinatra.info


Seiten 1 | 2
«« If
 Sprung  

Der OME ist auch erreichbar über folgende Adressen:
www.open-main-event.de  •  www.main-event.de

Um alle Forumsbereiche einsehen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Schnelle und kostenlose Registrierung hier.

Die hier gespeicherten Beiträge gehören den Autoren und dem Betreiber des Forums. Eine weitere Veröffentlichung der Beiträge auf anderen Webseiten und/oder anderen Medien ohne Anfrage und/oder Genehmigung ist nicht gestattet; diese Genehmigung kann nur durch den Betreiber und/oder durch den Autor selbst erfolgen. Der Verfasser eines Beitrages verpflichtet sich, das geltende Urheberschutzgesetz zu achten und Beiträge zunächst auf ihre bedenkenlose Verwendbarkeit hin zu überprüfen. Der Forenbetreiber geht im Falle eines Postings davon aus, daß das Urheberrecht gewahrt wurde und das Mitglied die ausdrückliche Erlaubnis zur Veröffentlichung besitzt - dies bezieht sich sowohl auf Texte als auch auf Bilder und sonstige Medien.

disconnected OPEN MAIN EVENT CHAT Mitglieder Online 0