Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Das deutschsprachige Frank-Sinatra-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.826 mal aufgerufen
 Frank-Sinatra-Forum
Seiten 1 | 2
alfred Online

Il Presidente


Beiträge: 18.958

13.05.2013 04:30
#16 RE: F.A.S. im Alltag... Zitat · Antworten

Ja gegen den Matula traust Dich nicht, auch wenn er schon in Rente ist.

Abgesehen davon gab es scharfe Kompakt-Kleinwagen schon früher - Abarth (siehe Tonys Spot), Gordini, Cooper, die scharfen Simca 1000 (kennst da überhaupt noch die Marke?) und nicht zu vergessen der NSU TT - als das noch kein Prozess war. Später Autobianchi und Innocenti.

Aber das war alles eine Kategorie drunter. Auf dem Level war wirklich der Alfa der allererste - und dann eben der 2002 BMW. Der tii hatte sogar 130 PS - und war auch nicht schwerer als der Golf - und noch vor dem Golf GTi haben die sogar noch den turbo nachgeschoben - mit 170 Pferden (und auch nicht mehr Gewicht). Ja Pferde hat man damals noch deklariert - ist nicht so wie heute mit der Lasagne.

Gruß, Alfred
--------------------------------------------------


Miner Offline

Reprise Bronze


Beiträge: 9.102

13.05.2013 04:36
#17 RE: F.A.S. im Alltag... Zitat · Antworten

Den Matula fand ich SPITZE. Und Simca kenn ich schon noch - aber weißt, was da meine erste Assoziation ist (ein Lehrstück in Sachen Markenbildung!): Simca Talbot HORIZON - eine (wohl nicht nur aus meiner damaligen Kleinkindsicht) schrottigere Version des Opel Kadett ...

Aber um zum Thema zurückzukehren:

Als ich Sinatra-"Fan" wurde, damals vor über 13 Jahren, da wäre sowas doch fast undenkbar gewesen: Eines der bedeutendsten Unternehmen weltweit wirbt mit langen Ausschnitten aus Sinatra-Songs - und das noch zweimal in Folge, erst "Style" und dann noch "My Way" - und auch noch jeweils mit bewußtem Sinatra-Bezug.
Ich wär damals ausgeflippt!

Andreas


alfred Online

Il Presidente


Beiträge: 18.958

13.05.2013 14:03
#18 RE: F.A.S. im Alltag... Zitat · Antworten

Abgesehen davon, dass offensichtlich Werber den wesentlich besseren Musikgeschmack haben als Redakteure von Musiksendungen, verstehe ich Deine Freude - und wie auch noch.

Aber Frank in der Werbung ist nicht neu - nicht nur in den USA.

Bei uns geradezu legendär war die Kinowerbung der Kronen Zeitung -Thats Life (sogar Original!), Wiener Zucker hat eine Zeitlang auf Frank und Sammy zurückgegriffen - Candy Man, bzw. The Best Is Yet To Come - aber da gab es sicher noch mehr, ich kann mich da nicht mehr an alles erinnern.

Aber zu Franks Lebzeiten war das nahezu undenkbar, Originalmaterial zu verwenden und auch noch zu verändern - und sei es nur zu schneiden - das stimmt. Der alte Mercedes-Spot krankt ja auch daran.

Die Botschaft kommt aber an, und ist sehr, sehr liebevoll gemacht - grad die Kurzversion mit den anderen Stimmen - und sehr viel Sachverstand - gefällt mir. Und nicht zu vergessen - der Erlöser-Effekt (dabei sind die beiden ersten gar nicht einmal so schlecht - vor allem der Anka-Verschnitt)


Zum Rest - da ist mehr Sinatra-Bezug als man glauben würde. Der Simca - später Talbot - Horizon (gegenüber dem damaligen Kadett wäre das so übel nicht gewesen - nur hat es ja die Firma zerrissen ) war ja so ein Erbe der Simca-Übernahme durch Chrysler - das Ende ist ja bekannt, bzw. so ganz geschlossen ist die Chronik da ja noch gar nicht. Chrysler USA hat es damals nicht gepackt, und alle späteren Versuche sind ja gescheitert (schau mer Mal wie es Fiat damit ergeht). Udn da kommt Frank wieder ins Spiel - er war ja damals der wichtigste Werbeträger für Chrysler - hat auch nicht mehr geholfen.

Ein klein wenig Gemeinsamkeiten zu heute sind da schon erkennbar - damals war die US-Autoindstrie in ihrer schwersten Krise - jetzt ist es die europäische. Und so gar keine Gemeinsamkeiten sehe ich da nicht. Chrysler hat auch gehofft mit der Flucht nach vorne - nämlich nach Europa - das Ruder herumzureissen - und grad die beiden, mit deren Spots wir uns jetzt beschäftigen (VW und Fiat) setzen sehr viel auf die zur Zeit guten Zahlen aus den USA - es ist ja auch bei diesem Spot die US-Ausrichtung unverkennbar.

Noch ganz kurz etwas Automobilgeschichte:
Simca war eine sehr feine französische Automobilfirma - und die sind ja auch damals etwas zu schnell gewachsen (wie auch ihre Kollegen von Citroën) - worauf sie von Chrysler übernommen worden sind. Nur ist Chrysler eben selbst gescheitert, worauf das Unternehmen wieder filetiert wurde. Die Espace-Geschichte geht auf die von Simca zuvor übernommene Firma Matra zurück (die hat Renault übernommen, oder übernehmen müssen - weil der neu geschaffene PSA-Konzern (quasi Peugeot) es einfach unmöglich hätte schaffen können. So ganz konsolidiert hat sich PSA bis zum heutigen Tag nicht.

Und noch ein zweiter Punkt:
Grad im Zusammenhang mit dem Golf gibt es da ein besonders bemerkenswertes Detail: Die Golf-Klasse war ja eine Revolution - aber das ist nicht von einem Tag am anderen erfolgt - da gab es schon eine Menge Vorläufer, und der Vorgänger von diesem Horizon, das Simca-Modell 1100 war wahrscheinlich der wichtigste Golf-Vorläufer überhaupt - zumindest der, der diese Fahrzeugklasse am besten definiert hat - Frontantrieb, 4 Türen, Motor quer und sogar dann Heckklappe (alle anderen waren kleiner - bzw. der Alfasud später). Aber das reicht noch nicht - es war sogar die Grösse und das angepeilte Segment ident. Also wenn man einen Golf-Erfinder sucht - der war es am ehesten.

Gruß, Alfred
--------------------------------------------------


F.-X. - The Frank Fan Offline

Columbia Platin


Beiträge: 783

14.05.2013 19:54
#19 RE: F.A.S. im Alltag... Zitat · Antworten

Für alle Prinzen - Fans:

http://www.youtube.com/watch?v=_mV3CY6V73w

Gruß,

Franz


Miner Offline

Reprise Bronze


Beiträge: 9.102

15.05.2013 07:52
#20 RE: F.A.S. im Alltag... Zitat · Antworten

Zitat von alfred im Beitrag #18
Aber zu Franks Lebzeiten war das nahezu undenkbar, Originalmaterial zu verwenden und auch noch zu verändern - und sei es nur zu schneiden - das stimmt.

Nahezu ...
http://www.youtube.com/watch?v=w171F7tND0o

Beim Horizon klang ich wohl despektierlicher als gewollt - ich mochte diese urigen Kisten, die bis vor 15, 20 Jahren noch unterwegs waren. VW Derby und Audi 50, die Duane, die uralten Mitsubishi Colt und Honda Civic, Fiat Ritmo und Regata ... usw usf ... und eben der Simca Talbot Horizon (die meisten in braun, und sie hatten tatsächlich beide Markennamen drauf, ähnlich den ebenso urigen Datsun-Nissan-Limousinen)

Andreas


marcusprost Offline

Reprise Bronze


Beiträge: 9.893

17.05.2013 02:43
#21 RE: F.A.S. im Alltag... Zitat · Antworten

Also grundsätzlich finde ich es begrüßenswert, wenn Sinatra - möglichst im Originalton - in der Fernseh- und Kinowerbung zu hören ist.
Der Volkswagen-Spot ist sicherlich keine Negativreklame, höchstens für die Werbeagentur. An Sinatras "My Way" und der Idee diese legendäre Aufnahme mit Nachahmern zu vergleichen und so die Botschaft "An das Original kommt keiner ran" zu verbreiten ist ja nichts auszusetzen, was aber die Umsetzung angeht... oh jeh...

Lernen die Werbefilmer auf der Filmhochschule nicht mehr, das Kreativität dazugehört? Wahrscheinlich haben die einen BA-Abschluß und in verschulten Schnellkursen beigebracht bekommen, wie ein steriler Null-Acht-Fünfzehn-Werbespot zu produzieren ist. Teuer wird er sicher gewesen sein, aber bleibt er - außer bei uns Sinatra-Fans- irgendjemandem im Gedächtnis? Ein Auto das da irgendwo rumkurvt, superoriginell für eine Autowerbung :(

Zum Vergleich: Der Elektrowerkzeughersteller Black & Decker machte mal eine recht billige Fernsehwerbekampagne in Deutschland. Der Name der Marke wurde dabei mehrfach schnell hintereinander genannt, so daß es an ein Bohrergeräusch erinnerte. Diese Kampagne wurde vor über 25 Jahren - also vor einem Vierteljahrhundert - eingestellt und durch andere ersetzt. Noch heute kennt jeder in meiner Generation diese Werbung. So muß ein Werbespot sein. Sinatra hat ja auch mal an legendärer Werbung mitgewirkt, allerdings eher im Radio. Old Gold Zigaretten mit dem Tabak aus Latakia, wenn es sie hier gäbe, würde ich sie ausprobieren, allein der Werbung wegen ;)

Marcus


Thank you Frank....
Voice Of Our Time, A Voice For All Time
Francis Albert Sinatra 1915-1998

http://www.marcus-prost.de
http://www.deutsche-sinatra-society.de

Heute beginnt der Rest Deines Lebens ... Jetzt oder nie - und nicht irgendwann.
Schau auf Dein Ziel. Kein Traum ist vergebens. Heut´ fängt die Zukunft an.


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.609

17.05.2013 02:56
#22 RE: F.A.S. im Alltag... Zitat · Antworten

Zitat von marcusprost im Beitrag #21
Teuer wird er sicher gewesen sein


Ja, bestimmt, zumal die Rechteinhaber der Sinatra-Songs ja für ihre Freigiebigkeit bekannt sind... .

Deine Eindrücke vom VW-Spot teile ich - schön wegen Sinatra, aber überhaupt nix mit "Memory-Effekt". Passend also zum beworbenen Produkt .

Bernhard.

-----


"Alte Wege, die wir wandern, werden neue Wege sein,
unser Denkmal ist den andern dann ein Kilometerstein"


FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU


Miner Offline

Reprise Bronze


Beiträge: 9.102

17.05.2013 23:05
#23 RE: F.A.S. im Alltag... Zitat · Antworten

Ist es unangebracht, zu bezweifeln, daß bei Dir irgendein Automobil einen "Memory-Effekt" hat?

Andreas


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.609

20.05.2013 23:38
#24 RE: F.A.S. im Alltag... Zitat · Antworten

Wie man's nimmt...

Bernhard.

-----


"Alte Wege, die wir wandern, werden neue Wege sein,
unser Denkmal ist den andern dann ein Kilometerstein"


FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU


marcusprost Offline

Reprise Bronze


Beiträge: 9.893

22.05.2013 22:38
#25 RE: F.A.S. im Alltag... Zitat · Antworten

schicker Wagen, zumindest optisch genau mein Geschmack.


Thank you Frank....
Voice Of Our Time, A Voice For All Time
Francis Albert Sinatra 1915-1998

http://www.marcus-prost.de
http://www.deutsche-sinatra-society.de

Heute beginnt der Rest Deines Lebens ... Jetzt oder nie - und nicht irgendwann.
Schau auf Dein Ziel. Kein Traum ist vergebens. Heut´ fängt die Zukunft an.


Tony Offline

Unser Mann in Hollywood


Beiträge: 5.305

22.05.2013 22:54
#26 RE: F.A.S. im Alltag... Zitat · Antworten

Der Imperial war okay. Ich bin genau mit dem hier einige Zeit gefahren. Hat jeden Tag etwas gebraucht bis das Dach im Kofferraum war.

http://www.youtube.com/watch?v=OaYW6-sx734

Einziger Unterschied sind die in diesem Wagen später eingebauten bucket seats. Ursprünglich hatte der Wagen bench seats, da konnte eine Beifahrerin nach Bedarf etwas näher herrutschen.

Tony,
Young at heart


akroniger Offline

Wizard of the Main Event


Beiträge: 7.559

23.05.2013 01:25
#27 RE: F.A.S. im Alltag... Zitat · Antworten

Klasse Video, Tony! Den wäre ich auch gerne gefahren!!!!

**************************************************
Who knows where the road will lead us
Only a fool would say...

www.the-main-event.de

**************************************************


Miner Offline

Reprise Bronze


Beiträge: 9.102

30.05.2013 11:43
#28 RE: F.A.S. im Alltag... Zitat · Antworten
Deine Chance, Marcus:
http://cnj.craigslist.org/cto/3782281863.html

Sehr interessant, weil man da Details der Ausstattung sieht - mit FS-Signatur!

Andreas


Seiten 1 | 2
R.I.P. Frank »»
 Sprung  

Der OME ist auch erreichbar über folgende Adressen:
www.open-main-event.de  •  www.main-event.de

Um alle Forumsbereiche einsehen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Schnelle und kostenlose Registrierung hier.

Die hier gespeicherten Beiträge gehören den Autoren und dem Betreiber des Forums. Eine weitere Veröffentlichung der Beiträge auf anderen Webseiten und/oder anderen Medien ohne Anfrage und/oder Genehmigung ist nicht gestattet; diese Genehmigung kann nur durch den Betreiber und/oder durch den Autor selbst erfolgen. Der Verfasser eines Beitrages verpflichtet sich, das geltende Urheberschutzgesetz zu achten und Beiträge zunächst auf ihre bedenkenlose Verwendbarkeit hin zu überprüfen. Der Forenbetreiber geht im Falle eines Postings davon aus, daß das Urheberrecht gewahrt wurde und das Mitglied die ausdrückliche Erlaubnis zur Veröffentlichung besitzt - dies bezieht sich sowohl auf Texte als auch auf Bilder und sonstige Medien.

disconnected OPEN MAIN EVENT CHAT Mitglieder Online 3