Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Das deutschsprachige Frank-Sinatra-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.675 mal aufgerufen
 Frank-Sinatra-Forum
Seiten 1 | 2
Capitol Offline

Capitol Junior


Beiträge: 1.231

21.02.2005 10:59
Reprise Box läuft aus? Zitat · Antworten

Hallo,
dies ist mein erster Post im Forum, also erstmal einen schönen guten Morgen allen anwesenden
Habe am Wochenende mal ein bißchen nach der Reprise Box recherchiert und mir ist aufgefallen, daß die Complete Studio Recordings von Reprise weder bei allrecords.de noch bei amazon.de(nicht ab Lager sondern nur über Versender für knapp 400 Euro) zu beziehen ist. Lediglich bei jpc gibt es eine ab Lager für 389,- und eine für 249,-, letztere mit einer Wartezeit von 3-4 Wochen. Wenn ich aus einem anderen Thread richtig mitbekommen habe, dann existieren zwei Versionen: eine limitierte im Koffer und eine "Volksausgabe". In wiefern unterscheiden die sich inhaltlich? Falls man an einer Kofferedition interessiert ist, wie, außer Ebay, kann man an eine solche kommen (sprich welcher Anbieter/Shop im www)? Ist die "Volksausgabe" im Begriff in Deutschland vom Markt zu verschwinden?
Danke für die Antworten


---------------------------------------------

When you dance, you´re charming and you´re gentle,
´specially when you do the continental.
But this feeling isn´t purely mental,
for heaven rest us, I am not asbestus.
And that´s why I won´t dance, merci beaucoup!
I know that music leads the way to romance,
so if I hold you in my arms, I won´t dance!


shicorp Offline

Member of the Year 2009


Beiträge: 3.217

21.02.2005 11:51
#2 RE:Reprise Box läuft aus? Zitat · Antworten

Erstmal, herzlich Willkommen im Forum.

Ich selbst bin Besitzer der Volksausgabe. Diese unterscheidet sich von der limitierten Ausgabe in der Lederbox eigentlich nur verpackungsmäßig (der Inhalt der CDs ist also identisch!). Weiters gibt es im Koffer Kärtchen mit Abbildungen der Originalalben, auf die man bei der Volksausgabe verzichten muss.

Seit einigen Wochen kursiert das Gerücht, dass Reprise sowohl die Volksausgabe, als auch den Lederkoffer (der in Europa ohnehin längst nicht mehr lieferbar ist) aus dem Katalog genommen hat. Eine eindeutige Antwort oder Bestätigung auf diese Frage konnte ich leider bislang nicht erhalten. Meine Empfehlung wäre also: Zugreifen so lange es noch möglich ist. ebay ist hier sicherlich der beste Ort um zu beginnen. Hier verkaufen sich die Boxen oft um den halben Listenpreis (oder sogar noch weniger).

Meiner Meinung nach handelt es sich bei der Reprise-Box tatsächlich um eine Investition für das gesamte Leben. Zwar ist es einige Arbeit, die Original-Alben aus den 20 CDs zusammenzustellen, aber man hat (fast) das gesamte Sinatra-Output von 1960 bis 1988 auf einen Schlag ohne sich später wieder ärgern zu müssen, da irgendwelche Alben aus dem Katalog gestrichen wurden.

Mit freundlichen Grüßen,
Stefan Huber
shicorp@gmx.at
http://www.shicorp.net.tf
------------------

If they asked me,
I could write a book!


Jimmy Harper Offline

Capitol Junior


Beiträge: 1.563

21.02.2005 13:24
#3 RE:Reprise Box läuft aus? Zitat · Antworten

Ich glaube, dies ist ein excellentes Angevot.
Der Koffer für gut 270€
Hab ich recht?
Wenn ja, dann hol ich mir das Ding!
http://www.cduniverse.com/search/xx/music/pid/1102114/a/The+Complete+Reprise+Studio+Recordings.htm

Noch viel Spaß beim Writing, Folks!

Thorsten
--------------------------------
Frank Sinatra -
You´re getting to be
a habit with me!


shicorp Offline

Member of the Year 2009


Beiträge: 3.217

21.02.2005 13:28
#4 RE:Reprise Box läuft aus? Zitat · Antworten

Sieht definitiv gut aus. Mit Verzollung dürfte unter dem Strich das rauskommen, was die "Volksausgabe" regulär im Handel kostet(e).
Stefan Huber
shicorp@gmx.at
http://www.shicorp.net.tf
------------------

If they asked me,
I could write a book!


shicorp Offline

Member of the Year 2009


Beiträge: 3.217

21.02.2005 13:32
#5 RE:Reprise Box läuft aus? Zitat · Antworten

ACHTUNG!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Hier handelt es sich um die Volksausgabe. Ich habe soeben die Katalognummer der hier angebotenen Box mit dem verglichen was ich zuhausen stehen habe. Den Koffer kriegt man demnach hier:

http://www.cduniverse.com/productinfo.as...yle=music&Bab=E
Stefan Huber
shicorp@gmx.at
http://www.shicorp.net.tf
------------------

If they asked me,
I could write a book!


Jimmy Harper Offline

Capitol Junior


Beiträge: 1.563

21.02.2005 13:40
#6 RE:Reprise Box läuft aus? Zitat · Antworten

Hab mich auch schon gewundert.
Aber 450€ ist wohl doch ein bisschen happig.
Außerdem war die Abbildung ja völlig irreführend.

Noch viel Spaß beim Writing, Folks!

Thorsten
--------------------------------
Frank Sinatra -
You´re getting to be
a habit with me!


Arne Offline

Columbia Silber


Beiträge: 275

21.02.2005 15:23
#7 RE:Reprise Box läuft aus? Zitat · Antworten

Hallo,

es sieht wirklich so aus, als sei die Reprise-Box ausgelaufen :(. Da heißt es zugreifen, die Preise für die Columbia-Box steigen ja jetzt schon stetig. Das wird bei der Reprise-Box kaum anders sein, zumal ja noch kein Drittanbieter die Sachen legal wieder auflegen kann.

Im Moment sind die Angebote aber noch gut: Red Trumpet hat die Volksausgabe für rekordverdächtige $240 (http://www.redtrumpet.com/software/item....&sid=1196578801), und ein Amazon-Seller aus Deutschland bietet den Lederkoffer neu für €387,-; da kann man auch nicht meckern.

Die Box ist wirklich in den letzten Jahren stetig teurer geworden. Wenn ich mich nicht ganz schwer täusche, habe ich Weihnachten 1995 bei Saturn 598,- DM dafür bezahlt, und bevor die Volksausgabe 'rauskam, wurde der Koffer sogar mal kurzzeitig für noch viel weniger verramscht. Insgesamt habe ich den Eindruck, daß das Ding bei uns in Deutschland zumindest zu Sinatras Lebzeiten jahrelang wie Blei in den Regalen lag und für viele Fans erst später durch das nicht zuletzt von Robbie Williams angeheizte "Rat Pack-Revival" interessant wurde.

Ich weiß trotzdem nicht, ob ich mich heute noch für den Koffer entscheiden würde - der ist in einer so hohen Auflage hergestellt worden, daß vermutlich nur niedrige Nummern (so wie Bernhards) irgendwann mal einen richtig hohen Sammlerwert bekommen.

Arne

PS. Wer in irgendeiner Form auf Wertsteigerung aus ist, der sollte ohnehin versuchen, einen "Original"-Koffer (d.h. soweit erkennbar erste Serie mit CDs als U.S.-Pressung) zu bekommen. Der kostete aber schon damals (1995/96) rund 30-40% mehr, weshalb ich mit dem "deutschen" Koffer (sieht genau so aus, aber die CDs sind erkennbar vom Warner-"Record Service Alsdorf" bei Aachen gepreßt) vorlieb genommen habe.

PPS. @Thorsten: CD Universe nimmt nicht 450 Euro, sondern 450 DOLLAR (~ €344,-). Das ist eigentlich noch OK (obwohl der Koffer für € 387 vom deutschen Amazon-Seller vermutlich einen Tick günstiger kommt, wenn man Versand, Zoll und MwSt. rechnet)


Capitol Offline

Capitol Junior


Beiträge: 1.231

21.02.2005 16:46
#8 RE:Reprise Box läuft aus? Zitat · Antworten

Sieht wohl so aus, alsob es erstmal die letzten Exemplare sind, die man bekommen kann. Allerdings kann ich mir aber kaum vorstellen, daß es in ein paar Jahren nicht immer noch Leute gibt, die sich für Frank und seine Musik interessieren. Vielleicht gibt es dann nur neue Versionen auf SACDs oder DVD-Audios(Sinatra at the Sands läßt grüßen). Für Sammler mit Wertsteigerungsinteressen sicherlich kein wirkliches Argument, aber für den Fan mit dem kleinen Geldbeutel.
Freue mich jedenfalls so viele Antworten bekommen zu haben.


--------------------------------------------

When you dance, you´re charming and you´re gentle,
´specially when you do the continental.
But this feeling isn´t purely mental,
for heaven rest us, I am not asbestus.
And that´s why I won´t dance, merci beaucoup!
I know that music leads the way to romance,
so if I hold you in my arms, I won´t dance!


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.610

22.02.2005 23:42
#9 RE:Reprise Box läuft aus? Zitat · Antworten

Hallo Thilo (und gleichzeitig Herzlich Willkommen im OME),

ob der Koffer definitiv aus dem Programm gestrichen werden soll (oder gar schon ist), bleibt einstweilen irgendwie unklar - leider antworten Warner/Reprise USA entweder gar nicht oder nur allgemein auf entsprechende Anfragen. Im Moment seh ich in größeren Plattenläden eigentlich immer noch ein Koffer-Exemplar herumstehen (zuletzt in München bei Beck, letzten November in London bei HMV), aber, wie andere schon geschrieben haben, an der Preisschraube wird irgendwo/irgendwie gedreht. Hab nochmal nachgesehen, was ich damals bezahlt habe für meine Vorabbestellung aus USA via Amsterdam im Herbst 1995, es waren 475 Holländische Gulden (also so etwa 400 Mark, oder 20 Mark pro CD).

Ob das ganze Set mal als DVD-A oder SACD herauskommt? Dürfte eher lange dauern, fürchte ich. Einstweilen scheint ja der Wettbewerb zwischen den neuen Formaten noch nicht ganz entschieden zu sein? (aber da bist Du sicher der beste Fachmann hier, Thilo, wie beurteilst Du das denn? Im Falle der Sands-DVD-A ist es ja super gelungen, gebe da Deinem Review bei Amazon voll Recht).

Vielleicht bekommen wir ja als nächstes endlich mal eine *komplette* Capitol-Box mit Bonusmaterial aus den vielen Sessions und Alternate Takes, die da und/oder sonstwo noch im Archiv rumliegen. Das wäre mal was! Und das in den letzten 10 Jahren immer mal wieder erwogene und vorgeplante, bislang aber nie realisierte Projekt "Live-Koffer" gäbs ja auch noch... allein Reprise hat noch zwei Dutzend Konzerte "auf Lager". Auch könnte man ja vielleicht mal ein ungekürztes ganzes Sands-Konzert vom Januar 1966 bringen (das Album ist "nur" ein Zusammenschnitt vieler Abende).

Viel Spaß im OME,
Bernhard.


FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU

http://www.deutsche-sinatra-society.de
My Kind Of People!


Capitol Offline

Capitol Junior


Beiträge: 1.231

23.02.2005 00:58
#10 RE:Reprise Box läuft aus? Zitat · Antworten

Hallo Bernhard,

danke für die nette Begrüßung Fühle mich schon richtig wohl bei Euch allen. Komme gerade aus dem Café Central im Essener Grillo Theater, das eine sehr breitgespannte Musikmischung zum Bierchen präsentiert. Neben Alanis Morissette und Maria Callas, lief auch ein Sinatra Titel, The Sunshine of Your Smile mit Tommy Dorsey 1941(Hoffe, das ist richtig?)... einfach faszinierend. Mußte mich an der Stelle aus dem Gespräch ausklinken und Frankie lauschen.
Fühlte mich gerade etwas wie der gläserne Mensch, als ich las, daß Du schon bei amazon recherchiert hast, was für Rezensionen ich gegeben habe, aber freue mich natürlich, wenn sie mal jemand liest Leider sieht es so aus, alsob das technisch gesehen nachteilige SACD Format das Rennen um die Nachfolge der CD gewinnen wird, nicht zuletzt auch, weil man vergaß ein wichtiges Kriterium mit in die Definition der DVD-Audio mit aufzunehmen, die Abwärtskompatibilität zu CD-Playern. Bei DVD-Audios gibt es nur, wie im Falle der Sands DVD-A, DVD-Video Tonspuren in Dolby Digital Format, die aber nur von DVD-Playern wiedergegeben werden können. Da man z.B.: bei Louis Armstrong & Ella Fitzgerald schon bei Verve SACDs im Mono-Ton Format vorgelegt hat und auch bei Mercury sich an die Living Presence Reihe gemacht hat und alle neu auflegt, wäre es sicherlich ein zusätzlicher Gewinn an Räumlichkeit und Präsenz, den man, gewissenhaftes Remastering vorausgesetzt, aus den Originaltapes herausholen könnte.
Da ja der "Live Sinatra" eher auf Tonträgern unterrepräsentiert ist, wäre es großartig, wenn ein Live-Koffer herausgebracht würde. Sicher wäre ich einer der ersten, die zuschlagen würden. Die Sands DVD-A und Live and Swingin` CD/DVD-V lassen Wunderbares vermuten! Schade das Reprise sich so zurückhält mit Veröffentlichungen, wenn wirklich zwei Dutzend(!!!) vorliegen.

Bei Miles Davis hat sich die Plattenfirma auch getraut und "Saturday Night at the Black Hawk in San Francisco" auf zwei Doppel CD-Sets veröffentlicht, die jeweils die kompletten Gigs an aufeinanderfolgenden Tagen beinhalten. Also wieso auch nicht im Falle der weitaus legendäreren(wenn es so eine Bezeichnung überhaupt gibt) Sinatra at the Sands Konzerte. Habe gerade gesehen, es gibt bei blue-eyes.com eine CD mit dem Titel Count Basie Live at the Sands(Before Frank), bei dem es sich wohl um Tracks von den Sinatra Abenden zu handeln scheint. Sind die ebenfalls zusammengestückelt?


--------------------------------------------------

When you dance, you´re charming and you´re gentle,
´specially when you do the continental.
But this feeling isn´t purely mental,
for heaven rest us, I am not asbestus.
And that´s why I won´t dance, merci beaucoup!
I know that music leads the way to romance,
so if I hold you in my arms, I won´t dance!


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.610

23.02.2005 01:47
#11 RE:Reprise Box läuft aus? Zitat · Antworten

Hi Thilo,

keine Sorge, hier ist kein verkappter Big-Brother-Klub zuwerke , war bloßer Zufall, daß ich Deine Rezension für die Sands-DVD-A grad vorgestern gefunden hatte, als mich hier in N ein internetloser (ja sowas gibts *kopfschüttel*) Freund fragte, ob es das Ding bei Amazon zu bestellen gäbe.

Im Café Central war ich auch schonmal (wenn auch nur kurz) - wäre vielleicht was für unseren Forumsteil mit Lokal-Empfehlungen ("Locations, Gaststätten und Bars")? Wenn Du Zeit & Lust hast, kannst Du ja da einen Eintrag fürs CC machen.

Danke für die Kommentare in Sachen SACD vs DVD-A. Besonders die Sache mit der "Abwärtskompatibilität" (wieder ein neues Wort gelernt ) klingt einleuchtend. Jedenfalls sind die Möglichkeiten sicher vielfältig, und manches Label (grad bei Sinatra) wird bereuen, nicht mehr alle originalen Multitrack-Bänder aufbewahrt zu haben.

Live-Sinatra-Koffer wäre sicher bei allen hier der Renner - wenn man jedes Konzert (auch vom selben Engagement) wirklich einzeln zählt, hat Reprise sogar weit mehr als 2 Dutzend "auf Lager". Am prominentesten sicher das legendäre Retirement-Konzert von 1971 und Carnegie Hall April 1974 (davon hat Reprise sogar ein Probe-Doppelalbum gepreßt 1974), aber auch viele andere. Und die von Warner auf VHS/DVD herausgebrachten Sachen sind teilweise arg gekürzt (z B Tokio 1985), da könnte man auch was neues draus machen. Bei all dem denk ich manchmal, wenn die beiden neuen digitalen Audio-Formate noch länger miteinander konkurrieren, gibts vielleicht entsprechend mehr "products"? Den Hörer und Fan würds freuen!

Die Reprise-CD "Basie at the Sands (before Frank)" stammt aus dem gleichen Fundus von Reprise-Aufnahmen wie "Sinatra At The Sands", ja, auch von verschiedenen Abenden, aber ein komplettes Programm repräsentierend. Reprise nahm vom 26.1.1966 bis 1.2.1966 täglich beide Shows von Basie & Sinatra im "Copa Room" des Sands Hotel & Casino auf, daraus speisen sich beide Alben. Die Basie-CD ist wirklich klasse - wenn Du sie noch nicht hast, kann ich nur wärmstens empfehlen!

Viele Grüße,
Bernhard.

FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU

http://www.deutsche-sinatra-society.de
My Kind Of People!


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.610

23.02.2005 01:56
#12 RE:Reprise Box läuft aus? Zitat · Antworten

Kurze Ergänzung noch in puncto "Live At The Sands": Außer der Basie-Reprise-CD und dem Sinatra-Album gibts jetzt offiziell auf der CD, die das Buch "Sinatra Treasures" begleitet, einen ungekürzten 15minütigen Originalmonolog Sinatras aus einer dieser Sands-Shows im Januar 1966. Näheres hier im englischen Teil des OME:
http://www.open-main-event.de/t505745f11..._CD_review.html

Bernhard.


FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU

http://www.deutsche-sinatra-society.de
My Kind Of People!


Capitol Offline

Capitol Junior


Beiträge: 1.231

23.02.2005 01:57
#13 RE:Reprise Box läuft aus? Zitat · Antworten

nanu, so spät noch wach?... aber um die Zeit kommt "In The Wee small hours of..." noch viel besser
Ich werde dem Café Central einen Eintrag widmen, genauso wie der Vorstellung der Neuen Mitglieder, allerdings erst morgen, für heute mach ich Schluß. Ist übrigens klasse, wenn man so ein wandelndes Lexikon, wie Dich hier im Forum hat Das macht das Diskutieren und Recherchieren noch viiiiiiiiiiel interessanter.
Die Basie CD steht auf dem Wunschzettel, aber für diesen Monat habe ich mir erstmal die 21 CD Capitol Box vorgenommen und gestern erstanden... aber März ist ja auch noch ein Monat

--------------------------------------------------

When you dance, you´re charming and you´re gentle,
´specially when you do the continental.
But this feeling isn´t purely mental,
for heaven rest us, I am not asbestus.
And that´s why I won´t dance, merci beaucoup!
I know that music leads the way to romance,
so if I hold you in my arms, I won´t dance!


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.610

23.02.2005 02:04
#14 RE:Reprise Box läuft aus? Zitat · Antworten


Nachtarbeiter war ich schon immer - zu der Zeit ist Ruhe und ich hab die besten Ideen für meine (berufliche) Arbeit. Aber jetzt wirds allmählich auch Zeit!

Also bis die Tage,
Bernhard.

FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU

http://www.deutsche-sinatra-society.de
My Kind Of People!


marcusprost Offline

Reprise Bronze


Beiträge: 9.894

23.02.2005 19:36
#15 RE:Reprise Box läuft aus? Zitat · Antworten

Ja, Nachtarbeiter sind hier einige Teilnehmer
------------------------------------

Thank you Frank....
Voice Of Our Time, A Voice For All Time
Francis Albert Sinatra 1915-1998

http://www.frank-sinatra.de
http://www.deutsche-sinatra-society.de


Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Was bracht man wirklich aus d. Reprise-Ära?
Erstellt im Forum Frank-Sinatra-Forum von Holger Schnabl
8 21.04.2002 00:59
von ASturm • Zugriffe: 713
Reprise Collection
Erstellt im Forum Frank-Sinatra-Forum von ASturm
11 02.03.2002 16:38
von Denis • Zugriffe: 864
 Sprung  

Der OME ist auch erreichbar über folgende Adressen:
www.open-main-event.de  •  www.main-event.de

Um alle Forumsbereiche einsehen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Schnelle und kostenlose Registrierung hier.

Die hier gespeicherten Beiträge gehören den Autoren und dem Betreiber des Forums. Eine weitere Veröffentlichung der Beiträge auf anderen Webseiten und/oder anderen Medien ohne Anfrage und/oder Genehmigung ist nicht gestattet; diese Genehmigung kann nur durch den Betreiber und/oder durch den Autor selbst erfolgen. Der Verfasser eines Beitrages verpflichtet sich, das geltende Urheberschutzgesetz zu achten und Beiträge zunächst auf ihre bedenkenlose Verwendbarkeit hin zu überprüfen. Der Forenbetreiber geht im Falle eines Postings davon aus, daß das Urheberrecht gewahrt wurde und das Mitglied die ausdrückliche Erlaubnis zur Veröffentlichung besitzt - dies bezieht sich sowohl auf Texte als auch auf Bilder und sonstige Medien.

disconnected OPEN MAIN EVENT CHAT Mitglieder Online 0