Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Das deutschsprachige Frank-Sinatra-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 61 Antworten
und wurde 2.610 mal aufgerufen

An Aus

 Frank-Sinatra-Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
ASturm Offline

Capitol Silber


Beiträge: 2.730

20.02.2002 19:54
#16 RE:The winter of his years: Frank Sinatra im Alter Zitat · antworten
Hier muss man aber auch sagen, das FRank Sinatra immer besonders unter druck stand wie in Schauspielerkollege einmakl in dem Buch "Mein Veter FRank Sinatra" erläuterte(oder war es seine Tochter die das meinte???).
Das erste TeenieIdol immer im Vordergrund, falsche Freunde die ihn nur Aushnahmen, viele Neider...
Wie die Gesichter <<<<< sagen*g* sicherlich schwer!
Auch gegen die Reporter und Menschen die sicherleich einen großen Neid gehen ihn gegten!!!!!!!
Also dann noch viele Einträge wünscht sich
Andreas Sturm


Denis Offline

Columbia Gold


Beiträge: 600

20.02.2002 20:03
#17 RE:The winter of his years: Frank Sinatra im Alter Zitat · antworten
lol,er hat übrigens auch bei Murder By Death mitgespielt(siehe mein kleines Bild)


ASturm Offline

Capitol Silber


Beiträge: 2.730

20.02.2002 21:25
#18 RE:The winter of his years: Frank Sinatra im Alter Zitat · antworten
Find des gar nicht in der Filmographie!


Holger Schnabl ( Gast )
Beiträge:

20.02.2002 22:11
#19 RE:The winter of his years: Frank Sinatra im Alter Zitat · antworten
Guten Tag!

Ich bin nach wie vor der Meinung, das Retirement 1971 wäre der idealste Zeitpunkt gewesen, um dem Sänger Sinatra vom künstlerischen Standpunkt aus den würdigsten Abgang zu verschaffen. Er hätte sich ja auch nicht völlig in die Wüste zurückzuziehen brauchen, als Schauspieler hätte er sicher für 15-20 Jahre noch allerhand Möglichkeiten gehabt.

Der Satz mit der Welttournee 1985 ist als Konzession an das Publikum zu verstehen, das Sinatra auch nach dem Retirement noch hören (und sehen) wollte. Persönlich kann ich der Post-Retirement-Phase zwar nicht viel abgewinnen, aber ich kann zumindest nachvollziehen, dass bis ca. Mitte der 80er Jahre („ca.“ schließt da 86/87 mit zugedrückten Augen mit ein) ein Sinatra-Konzert (vor allem für Fans) noch eine annehmbare Sache war, wenn die Qualitäts-Kurve sich auch rapide nach unten zu neigen begann. Später dann fiel die Bilanz zwischen annehmbaren und verunglückten Konzerten dann doch zu sehr zuungunsten von Sinatra aus, was auch den meisten erklärten Fans klar ist.

„unsägliche Liza Minnelli“? Hm, sooo schlecht ist die gute Liza auch wieder nicht. Ich bin nur gespannt, ob es wirklich noch zu dem für heuer geplanten Comeback-Versuch kommt, momentan ist sie ja wieder einmal in eine Entziehungsanstalt „eingezogen“. Einen Ersatz für Dean Martin zu finden, war seinerzeit sicher nicht einfach und der denkbar allerbeste Ersatz - ich spreche natürlich von keinem Geringeren als Mr. Tony Bennett – hatte wahrscheinlich gerade einen anderen Vertrag laufen...! Aber wäre das nicht ein Fest gewesen, Sinatra, Davis, Bennett auf einer Bühne? “The Most Ultimate Event Of All Times“

Was meine Mails an die Sinatra-Family betrifft, bekam ich vor einigen Wochen nach meiner dritten Anfrage eine Antwort des ebenso kurzen wie lapidaren Inhalts, meine Anfrage sei „an entsprechende Stelle weitergeleitet“ worden... Ich glaube kaum, dass ich von dieser Seite noch etwas zu hören bekommen werde, „entsprechende Stelle“ bedeutet in dem Zusammenhang wahrscheinlich „Papierkorb“ ;-)

Der Sinatra-Nachwuchs hat sicher andere Sorgen als sich um jede Unterstützungsanfrage von Leuten zu kümmern, die einen Fanclub, eine Society usw. gründen möchten, da hätten sie viel zu tun, aber den Versuch war´s wert.

Die eigene Society ist ein Projekt, das ich langfristig sicher weiterverfolgen werde, allerdings ist derartiges mit einem ziemlichen Zeitaufwand verbunden und bedarf einer genaueren Ausarbeitung, wann ich damit wirklich soweit sein werde, Details vorzulegen, kann ich momentan nicht so recht sagen, aber „vieles ist noch nicht sicher, möglich ist aber alles!“

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.

Frank Sinatra – Entertainer Of The Century
http://www.geocities.com/entertainerofthecentury2002


ASturm Offline

Capitol Silber


Beiträge: 2.730

01.03.2002 21:08
#20 RE:The winter of his years: Frank Sinatra im Alter Zitat · antworten
Hallo Herr Schnabel,
wenn ich mich nicht irre, habe ich eine uRasache, wieso die Stimme vielleicht bei "L.A. Is MY Lady" Ihnen nicht sogut gefällt!
So wie ich gelesen habe, sang er um 9.00 morgens- Nancy Sinatra sagte, das ihr Vater eine NAchtstimme hätte(Zizat "Mein Vater Frank Sinatra")



ASturm Offline

Capitol Silber


Beiträge: 2.730

04.03.2002 21:04
#21 RE:The winter of his years: Frank Sinatra im Alter Zitat · antworten
Faszinierend, finde ich es auch, wie Frank Sinatra mit fast 70 oder älter auf der Bühne steht und ohne große körperliche anstrengungen trotzdem so eine große Ausstrahlung besitzt und es trotz geringer Lichtefekte ihm gelingt sein Publikum so in den Bann zu ziehen.
Wenn woir ehrlich sind, war der größte Lichteffekt bei New York New Yoek die amerikanische Flagge auf die Bühne zu belenden!
Also ich find das schon faszinierend!!!!!


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.595

06.03.2002 17:04
#22 RE:The winter of his years: Frank Sinatra im Alter Zitat · antworten
Sinatras Bühnenpräsenz war wirklich unglaublich, zumal wenn man bedenkt, wie (körperlich) klein Sinatra eigentlich selbst war, keine 1.70 trotz "hoher Absätze". Und sich eben ganz ohne Schnickschnack, ohne Lightshow, Nebel, Bühnenbilder, Leinwände usw. etc. einfach auf eine Bühne zu stellen, die vielleicht sogar noch von allen vier Seiten von Publikum umgeben ist, und wirklich nur durch die eigene Person selbst diese Bühne sofort im Griff zu haben... allein schon durch diese Fähigkeit überragt Sinatra als Live-Künstler bereits 95% der (lebenden wie der toten) Konkurrenz. Ich denke, hierin liegt eins seiner "Geheimnisse"... durch seine bloße Gegenwart bereits einen Bann auszustrahlen.

Bernhard.


FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU

http://www.deutsche-sinatra-society.de


ASturm Offline

Capitol Silber


Beiträge: 2.730

06.03.2002 19:29
#23 RE:The winter of his years: Frank Sinatra im Alter Zitat · antworten
Herr Vogel, sie sprechen mir aus dem Herzen!
Nur Frank war 1,74 groß
Man muss sagen es ist wirklich unglaublich wie er es fertig gebracht hat soetwas auszustrahlen... und die Leute so in seinen Bann zu ziehen ...
Welche 5% haben FRank eigendlich als Livekünstler geschlagen?
Also mir fällt im Moment nur Jesus(von Nazareth) ein...


Dominik Offline

Columbia Silber


Beiträge: 352

06.03.2002 21:34
#24 RE:The winter of his years: Frank Sinatra im Alter Zitat · antworten
Soooo gut hat Jesus auch wieder nicht gesungen.

Und nochmal was zum Menschen Sinatra:
Ich bin nicht nur ein Fan des Künstlers sondern auch des Menschen besonders sein Style (you either got or you haven´t got Style) hat mich immer beeindruckt. Und natürlich braucht mann nicht alles anbeten was Sinatra getan hat. Aber wie gesagt er hat viel gutes getan, unter anderem hat er mir geholfen meine Musik zu finden......


marcusprost Offline

Reprise Bronze


Beiträge: 9.798

06.03.2002 23:52
#25 RE:The winter of his years: Frank Sinatra im Alter Zitat · antworten
Hallo zusammen,
also der Vergleich FS / Jesus hinkt nun wirklich:

1. Sinatras Existenz ist im Gegensatz zu Jesus´ nun wirklich absolut unstrittig.

2. Sinatra hatte keinen solchen Hokuspokus (Sohn einer Jungfrau ;); über´s Wasser laufen; Wiederauferstehung) nötig.

3. Sinatras Bild hängt nicht verpflichtend in bayrischen Grundschulen und Schüler müssen nicht erst aufwendig vor Gericht ziehen, wenn sie nicht unter dem Main-Event-Logo unterrichtet werden wollen.

4. Noch gibt es keine Partei im Bundestag, die "Sinatra" im Namen trägt.

5. Es wird (hoffentlich) wohl niemals soviel Not und Leid in Sinatras Namen in der Welt verbreitet werden, wie es im Namen dieses Christus verbreitet wurde.

Atheistische Grüße,
Marcus Prost


akroniger Offline

Wizard of the Main Event


Beiträge: 7.543

07.03.2002 08:54
#26 RE:The winter of his years: Frank Sinatra im Alter Zitat · antworten
Hallo zusammen!

Da brauchen wir ja fast schon eine neue Schublade für den "Nonsens" hier (Vergleiche Jesus/ Sinatra).....

Sinatra-Unterricht unter dem "Main Event"-Logo gefällt mir allerdings (hahahaha).

Viele Grüße

von der Christlichen Sinatra Union


Andreas



------------------------------
Frank Sinatra - The Main Event
http://www.the-main-event.de



ASturm Offline

Capitol Silber


Beiträge: 2.730

07.03.2002 14:55
#27 RE:The winter of his years: Frank Sinatra im Alter Zitat · antworten
Ich habe Frank nicht mit Jesus verglichen sondern habe es eher als Kommentar gemacht wegen der 95% Leute die nicht sogut waren.
Dann hab ich gemeint wer soll den sonst so ne Anziehende Wirkung auf Menschen gehabt haben außer Jesus(Bergpredigt).
Dies war keinenfalls als Vergleich Frank vs. Jesus um Himmelswillen!!!!!!!
Frank Sinatra war ein sehr gläubiger Mensch also hab ich jetzt mal nur gesagt das Jesus einen größeren Einfluss wohl auf Menschen gemacht hat.Dies hab ich nur gsagt weil mir wirklich kein anderer Einviel und ich nicht sagen wollte Frank ist Nr1 und keiner besser.
Da sollte ihr schon mit dem Jesus vergekleich alleine rankommen.
Der eine war Messias und Gottes Sohn
der andere war Gottes Sohn(wie wir alle es sind) und der größte Entertainer Schluss aus fertig kein Jesusvergelcih mehr!
Wenn dann tut mir den Gefallen uns vergleicht ihn mit Elvis, Tony Benett,Zlatko(hier währe es nicht allzu chwer zu sagen wer besser war- wenn ihr Zlatko überhaupt noch kennt)...
Aber keine JESUS vergelche mehr!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Michael Offline

Capitol Junior


Beiträge: 1.383

07.03.2002 16:29
#28 RE:The winter of his years: Frank Sinatra im Alter Zitat · antworten
Hallo zusammen,

was die Bühnenaustrahlung angeht, kann ich leider nicht wirklich mitreden, weil ich ja nie bei einem Konzert war. Allerdings habe ich schon oft gehört, daß Judy Garland, was das betrifft, Frank übertroffen habe soll.
Hat nicht auch Nelson Riddle mal irgendwas in der Richtung gesagt?

Viele Grüße,
Michael
--
http://www.deutsche-sinatra-society.de


ASturm Offline

Capitol Silber


Beiträge: 2.730

07.03.2002 17:34
#29 RE:The winter of his years: Frank Sinatra im Alter Zitat · antworten
Nun ich mir bleibt es auch verwehrt in einem Konzert anwesende zzu sein dürfen!
Doch in Konzertaufnahmen kann man das vielelicht etwas nachempfinden!
Judy Garland???
Naja...
Quincy Jones sagen einem über FRank: Er war der beste der je hier gewesen war!


Michael Offline

Capitol Junior


Beiträge: 1.383

07.03.2002 17:51
#30 RE:The winter of his years: Frank Sinatra im Alter Zitat · antworten
Wenn man das Konzert von Judy aus der Carnegie Hall von '61 gehört hat, weiß man, warum die Leute sowas über sie gesagt haben.
Ich habe ja einige Frank Konzerte auf CD und Video und würde trotzdem spontan sagen, daß ich eine solche Atmosphäre wie bei diesem Garland Auftritt nie bei einem Sinatra Konzert gespührt habe(sofern das überhaupt möglich ist).

Bis denn,
Michael

p.s: Und nicht nur die Atmosphäre ist unglaublich auch das Konzert selbst inkl. der Stimme von der guten Judy ;-)
--
http://www.deutsche-sinatra-society.de


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
My Way »»
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Official Frank Sinatra Day
Erstellt im Forum Frank-Sinatra-Forum von Sinatra Liebhaberin
2 28.04.2008 00:25
von alfred • Zugriffe: 517
New Years with Frank Sinatra
Erstellt im Forum Frank-Sinatra-Forum von Tony
7 10.01.2008 02:07
von marcusprost • Zugriffe: 432
Superlativen, Auszeichnungen, Ehrungen um Frank Sinatra
Erstellt im Forum Frank-Sinatra-Forum von ASturm
16 12.01.2005 02:19
von bdvogel • Zugriffe: 1522
Daten zu Frank Sinatra
Erstellt im Forum Frank-Sinatra-Forum von ASturm
5 11.06.2004 00:55
von ASturm • Zugriffe: 674
 Sprung  

Der OME ist auch erreichbar über folgende Adressen:
www.open-main-event.de  •  www.main-event.de

Um alle Forumsbereiche einsehen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Schnelle und kostenlose Registrierung hier.

Die hier gespeicherten Beiträge gehören den Autoren und dem Betreiber des Forums. Eine weitere Veröffentlichung der Beiträge auf anderen Webseiten und/oder anderen Medien ohne Anfrage und/oder Genehmigung ist nicht gestattet; diese Genehmigung kann nur durch den Betreiber und/oder durch den Autor selbst erfolgen. Der Verfasser eines Beitrages verpflichtet sich, das geltende Urheberschutzgesetz zu achten und Beiträge zunächst auf ihre bedenkenlose Verwendbarkeit hin zu überprüfen. Der Forenbetreiber geht im Falle eines Postings davon aus, daß das Urheberrecht gewahrt wurde und das Mitglied die ausdrückliche Erlaubnis zur Veröffentlichung besitzt - dies bezieht sich sowohl auf Texte als auch auf Bilder und sonstige Medien.

disconnected OPEN MAIN EVENT CHAT Mitglieder Online 0