Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Das deutschsprachige Frank-Sinatra-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 2.274 mal aufgerufen
 Frank-Sinatra-Forum
sikian Offline

Bobby soxer


Beiträge: 5

21.11.2016 14:11
Autogrammkarte echt? Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

erstmal vielen Dank für die Aufnahme im Forum.

ich habe von meiner Schwiegermutter eine Autogrammkarte von Frank Sinatra bekommen und soll mich darum kümmern, ob sich sowas wo und für welchen Preis verkaufen lässt. Zum Verkaufen bin ich aber nicht hier, sondern um überhaupt erst mal Infos zu bekommen. Ich hoffe, dass ich da hier Hilfe bekommen kann.

Bei meiner Recherche bin ich darauf gestoßen, dass viele Autogrammkarten Fälschungen sein sollen, oder nicht von Sinatra unterschrieben oder oder oder. Preise bei E-Bay habe ich zwischen 4€ und 15oo $ alles gesehen.
Ich hab die Karte mit Vor- und Rückseite eingescannt und angehängt.

Ich wäre wirklich dankbar, wenn mir jemand Infos geben könnte. Oder wohin ich mich wenden kann.
Die Unterschrift von Sinatra ist zumindest nicht aufgedruckt. Soviel kann ich erkennen.
Vielen Dank schon mal im Voraus

https://addpics.com/i/c10-2-fbc4.jpg
|addpics|c10-1-81e1.jpg|/addpics|


alfred Offline

Il Presidente


Beiträge: 18.919

21.11.2016 14:32
#2 RE: Autogrammkarte echt? Zitat · Antworten

Ich tu mir da ein wenig schwer, so gut ist das Bild nicht.

ABER Schau Mal auf diese Seite, das hilft weiter
http://uacc.org/sinatra_study.php

Bei jedem derartigem Autogramm liegt halt zuerst immer der Verdacht nahe, dass es sich um eine Unterschrift des Sekretariats handelt, das muss aber hier nicht der Fall sein.

Gruß, Alfred
--------------------------------------------------


sikian hat sich bedankt!
sikian Offline

Bobby soxer


Beiträge: 5

21.11.2016 14:49
#3 RE: Autogrammkarte echt? Zitat · Antworten

Vielen Dank für den Link. Da hab ich ja erstmal was zu lesen.

Ich hab die Unterschrift noch mal einzeln abfotografiert. Ist etwas deutlicher.

[img]https://addpics.com/files/thumbs/c10-3-ba73.jpg[/img]


sikian Offline

Bobby soxer


Beiträge: 5

21.11.2016 14:49
#4 RE: Autogrammkarte echt? Zitat · Antworten

Zitat von sikian im Beitrag #3
Vielen Dank für den Link. Da hab ich ja erstmal was zu lesen.

Ich hab die Unterschrift noch mal einzeln abfotografiert. Ist etwas deutlicher.

[img]https://addpics.com/files/thumbs/c10-3-ba73.jpg[/img]


VG Anne


alfred Offline

Il Presidente


Beiträge: 18.919

21.11.2016 14:58
#5 RE: Autogrammkarte echt? Zitat · Antworten

Das F schaut ziemlich alt aus

Was mich da immer wundert, wie früh da schon Filzstifte verwendet wurden, aber das sagt gar nichts aus

Gruß, Alfred
--------------------------------------------------


alfred Offline

Il Presidente


Beiträge: 18.919

21.11.2016 15:08
#6 RE: Autogrammkarte echt? Zitat · Antworten

Also ich halte es am ehesten für eine frühe Sekretär-Unterschrift, auch wegen dem ausgeprägtem k, aber ich kann es wirklich nicht mit Bestimmtheit sagen

Ich habe mich schon lange nicht mehr mit Preisen beschäftigt, darum wäre das völlig unseriös. Dass ich mich damit beschäftigt habe ist bei mir schon wirklich ewig her, da hat sich der Markt sicher seither gewaltig verändert - aber das sieht mir aus, wie eine Unterschrift, wie man sie gelegentlich in Läden gehandelt hat, quasi eine von denen, die unter "Falsch, weil mit Echtheitszertifikat" gefallen wäre. Also da hätte ich seinerzeit gesagt, maximal grad schon dreistellig niedrig. Aber bitte das ist eigentlich jetzt Unfug meinerseits.

Deutlich unter 100 würde ich die nicht verkaufen, viel mehr würde ich mir nicht erwarten. Aber das ist jetzt eigentlich meinerseits unseriös.

Gruß, Alfred
--------------------------------------------------


sikian hat sich bedankt!
sikian Offline

Bobby soxer


Beiträge: 5

21.11.2016 16:48
#7 RE: Autogrammkarte echt? Zitat · Antworten

Wenn ich das richtig sehe, dann kann man mit Gewissheit nicht wirklich feststellen, ob es ein Original ist. Vieles spricht aber anscheinend dagegen. Leider kann ich auch anhand der Geschichte dieser Karte nichts weiter in Erfahrung bringen, da meine Schwiegermutter sie vor vielen Jahren von einer Freundin bekam, die verstorben ist. Und ein "Gutachten" anfertigen zu lassen, halte ich für übertrieben. Ich muss sehen, was ich mache.

Vielen Dank auf jeden Fall für die schnelle Hilfe, Alfred.

PS: Bin auch großer Sinatra Fan.... aber noch mehr einer vom Rat Pack. Ich hätte sie sooo gerne einmal gesehen. Schade.
Allen hier weiterhin viel Spaß mit seiner grandiosen Musik.


alfred Offline

Il Presidente


Beiträge: 18.919

21.11.2016 17:03
#8 RE: Autogrammkarte echt? Zitat · Antworten

Also Sekretär-Unterschriften gelten im Handel kurioserweise als echt, zumindest bei den älteren dürfte es da echt trotzdem einen Markt geben - ist ja auch ein schönes Stück

Ich weiss nicht ab wann Filzstifte für Autogramme verwendet wurden, das ist bei der Altersbestimmung eventuell auch ein Thema

Gruß, Alfred
--------------------------------------------------


dino buddy Offline

Reprise Silber


Beiträge: 11.720

21.11.2016 18:14
#9 RE: Autogrammkarte echt? Zitat · Antworten

Ich sammele auch Autogramme aber von lebenden Künstlern.

Das Büro von Sinatra hat sicher Millionenanfragen zu Autogrammwünschen erhalten, diese werden früher die Sekretärinnen unterschrieben haben und später wird es eine Maschine gemacht haben.

Es sind sicherlich heute noch zig tausende solcher Autogramm im Umlauf, daher ist eher ein zweitstelliger Betrag zu erwarten.

too many chiefs and not enough indians around this place


sikian hat sich bedankt!
alfred Offline

Il Presidente


Beiträge: 18.919

21.11.2016 23:18
#10 RE: Autogrammkarte echt? Zitat · Antworten

Bis jetzt habe ich keinen Hinweis, dass Sinatra mit maschinellen Autogrammen agiert hätte - bei diesen ganzen Autogramme mit dem Silberstift wäre ich mir nicht so sicher.

Aber den Wert bestimmt der Markt, und als ich da noch aktiv war, waren viele Secretary-Unterschiften von Frank in der 100 $ Region.

Gruß, Alfred
--------------------------------------------------


sikian hat sich bedankt!
sikian Offline

Bobby soxer


Beiträge: 5

22.11.2016 16:54
#11 RE: Autogrammkarte echt? Zitat · Antworten

Danke. Ich denke ich behalte sie erstmal. Ansonsten kann ich ja mal bei Ebay mein Glück versuchen.


Anders gefällt das.
dino buddy Offline

Reprise Silber


Beiträge: 11.720

22.11.2016 16:57
#12 RE: Autogrammkarte echt? Zitat · Antworten

Für ältere Sekretärsunterschriften mag das gelten. Aber es gibt sicherlich Millionen von Sinatra Unterschriften auch von Betrügern.

Ein echter Sinatra ist sicher einiges wert..

too many chiefs and not enough indians around this place


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mangel an TV-Formaten für echte Stars
Erstellt im Forum Frank-Sinatra-Forum von marcusprost
11 19.11.2009 19:55
von alfred • Zugriffe: 613
Sinatra - echte und falsche Autogramme
Erstellt im Forum Frank-Sinatra-Forum von Bernhard
43 10.02.2003 22:08
von bdvogel • Zugriffe: 3303
 Sprung  

Der OME ist auch erreichbar über folgende Adressen:
www.open-main-event.de  •  www.main-event.de

Um alle Forumsbereiche einsehen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Schnelle und kostenlose Registrierung hier.

Die hier gespeicherten Beiträge gehören den Autoren und dem Betreiber des Forums. Eine weitere Veröffentlichung der Beiträge auf anderen Webseiten und/oder anderen Medien ohne Anfrage und/oder Genehmigung ist nicht gestattet; diese Genehmigung kann nur durch den Betreiber und/oder durch den Autor selbst erfolgen. Der Verfasser eines Beitrages verpflichtet sich, das geltende Urheberschutzgesetz zu achten und Beiträge zunächst auf ihre bedenkenlose Verwendbarkeit hin zu überprüfen. Der Forenbetreiber geht im Falle eines Postings davon aus, daß das Urheberrecht gewahrt wurde und das Mitglied die ausdrückliche Erlaubnis zur Veröffentlichung besitzt - dies bezieht sich sowohl auf Texte als auch auf Bilder und sonstige Medien.

disconnected OPEN MAIN EVENT CHAT Mitglieder Online 0