Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Das deutschsprachige Frank-Sinatra-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 94 Antworten
und wurde 6.354 mal aufgerufen
 Frank-Sinatra-Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
akroniger Offline

Wizard of the Main Event


Beiträge: 7.563

05.02.2008 23:36
#46 RE: Umfrage zu den Neuerscheinungen am 13.05.2008 Zitat · Antworten

In Antwort auf:
Vor diesem Hintergrund finde ich die kleine "DVD-Flut" zum Jahrestag im Mai eine tolle Idee - addiert man die knapp zwei Dutzend Neuerscheinungen zu dem hinzu, was es an FS-Filmen schon auf DVD/VHS zu kaufen gibt, hat man dann ab Mai soviele FS-Filme wie noch nie zuvor auf dem Markt! Davon kann unser aller "Sinatra-Horizont" nur profitieren (weswegen ich persönlich den Großteil der jetzt geäußerten Kritik auch gar nicht nachvollziehen kann).


Und stellt man dann gleichzeitig die Produktion der Originalalben ein, dann reibt man sich die Hände, wenn die Leute zum x-ten Mal die gleichen Songs auf einem neuen Sampler kaufen .

------------------------------
Make no mistake, I'm still the old standby,
I am as you might guess, at the old address...
You can trust that I'll be there, summer, spring or fall:
Frank Sinatra - The Main Event
http://www.the-main-event.de und http://www.the-main-event.eu
----------------------------------------


dino buddy Online

Reprise Silber


Beiträge: 11.822

05.02.2008 23:38
#47 RE: Umfrage zu den Neuerscheinungen am 13.05.2008 Zitat · Antworten

Ich kann die Kritik auch nicht verstehen.Auf alle Fälle freue ich mich auf die vielen Filme,denn dieß erweitert meinen "FS-Filmhorizont". Auch hier im OME wird fast kaum über FS Filmschaffen geredet.

Was mich intressieren würde
Gibt es jemanden von euch der alle 60 FS Filme kennt?

Alex

You either got or you have not got style....


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.610

05.02.2008 23:41
#48 RE: Umfrage zu den Neuerscheinungen am 13.05.2008 Zitat · Antworten
Andreas, ich meinte natürlich, daß ich persönlich den Großteil der jetzt *an der DVD-Offensive* geäußerten Kritik nicht nachvollziehen kann.

Was die Musikaufnahmen und die Sampler-statt-Alben-Strategie anbetrifft, denk ich sind wir uns hier in der Kritik alle mehr oder weniger einig, daß das Mist ist.

Bernhard.

-----
"Alte Wege, die wir wandern, werden neue Wege sein,
unser Denkmal ist den andern dann ein Kilometerstein"


FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU


http://www.deutsche-sinatra-society.de
My Kind Of People!
-----


akroniger Offline

Wizard of the Main Event


Beiträge: 7.563

05.02.2008 23:45
#49 RE: Umfrage zu den Neuerscheinungen am 13.05.2008 Zitat · Antworten
Meine Meinung zu Sinatra als Schauspieler:

Ganz ehrlich: Wenn ich seine Musik liebe, dann muss ich seine Filme nicht auch mögen - Offensive hin oder her. Wenn ich Filme gucke, dann Filme in denen Sinatra auch singt: Young at Heart, Joker is Wild, High Society etc.

Schauspieler? Da gucke ich lieber Cary Grant, James Stewart oder Robert de Niro...

------------------------------
Make no mistake, I'm still the old standby,
I am as you might guess, at the old address...
You can trust that I'll be there, summer, spring or fall:
Frank Sinatra - The Main Event
http://www.the-main-event.de und http://www.the-main-event.eu
----------------------------------------


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.610

05.02.2008 23:56
#50 RE: Umfrage zu den Neuerscheinungen am 13.05.2008 Zitat · Antworten
Persönliche Vorlieben wirds immer geben, klare Sache.

Bloß, mal allgemein gesprochen, ists doch am besten, wenn (in der "Sinatra-Abteilung" Musik genauso wie in der "Abteilung" Film) möglichst viele Leute möglichst viele von Sinatras Arbeiten in diesen Sparten selbst mal ansehen/anhören/kaufen können, um sich dann ihre eigene Meinung zu bilden - und bei den Filmen ists halt im Moment schon so, daß es viele Filme einfach gar nicht zu sehen gibt (weil sie nie im TV laufen und/oder auch nicht zu kaufen sind bzw. sogar noch nie zu kaufen waren).

Ich denk nicht, daß die "Offensive" dazu führen soll/führen wird, daß man nun alle FS-Filme deswegen toll findet. Aber man kann halt viel mehr davon dann ab Mai mal in Ruhe anschaun - und wie ja in der Diskussion hier auch anklingt, gibts doch jede Menge Leute, die manche Filme von FS noch nie gesehen haben. Wenns da also demnächst mehr Auswahlmöglichkeiten gibt, find ich das schon klasse. Dazu gehört ja auch die Idee, viele Filme in neuen Präsentationen im TV auszustrahlen (TCM Channel), wie für Mai angekündigt.

Bernhard.

-----
"Alte Wege, die wir wandern, werden neue Wege sein,
unser Denkmal ist den andern dann ein Kilometerstein"


FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU


http://www.deutsche-sinatra-society.de
My Kind Of People!
-----


alfred Offline

Il Presidente


Beiträge: 19.068

06.02.2008 00:06
#51 RE: Umfrage zu den Neuerscheinungen am 13.05.2008 Zitat · Antworten

Als Schauspieler sind mir Cary Grant und James Stewart auch lieber, und mir ist ein Sinatra-Film dann besonders lieb, wenn Sinatra Frank spielt, doch auch bei den anderen Filmen muss ich immer wieder staunen: Es gibt Filme, die sind Schrott, aber er ist gut, es gibt aber auch Filme, die sind an sich sehr gut, und er beeindruckt mich zusätzlich (und dabei kenne ich "The Joker Is Wild" nicht), mitunter spielt er auch Spitzenschauspieler an die Wand. Bei anderen Filmen merkt man überdies, dass er eher lustlos an die Sache herangeht.

Kurioserweise finde ich Sinatra Beitrag im Bereich Musikfilm eigentlich bescheiden ("Young At Heart" ist für mich kein typischer Musikfilm), und ich halte es für bezeichnend, dass eigentlich nur High Society ein nachhaltiger und kultiger Riesenerfolg geworden ist.

Was mir an ihm echt imponiert. Blödelkomödien wechseln sich mit ernsten Rollen ab, lächerliche Detektivgeschichten mit echten Thrillern, große Auftritte mit Cameos - typisch Frank eben.

Gruß, Alfred
---
Einer der an die heilige Dreifaltigkeit des Show-Biz glaubt: Frank, Sammy und Dino
http://www.deutsche-sinatra-society.de
http://www.sinatra.info


Miner Offline

Reprise Bronze


Beiträge: 9.103

06.02.2008 00:17
#52 RE: Umfrage zu den Neuerscheinungen am 13.05.2008 Zitat · Antworten

Da könnte man ja fast ein Sinatra-Insel-Filme-Thema draus machen - hatten wir noch nicht, oder?

Ist bei nur 3 Stück nicht leichter als bei den Alben, finde ich. Würde mich wohl für folgende entscheiden:

- Pal Joey
- The Man With The Golden Arm
- The Tender Trap

Am meisten vermissen würde ich auf meiner Insel dann wohl

- High Society
- Robin And The Seven Hoods
- Guys And Dolls

Gruß, Andreas

• • • • • • • • • • • • • • • • •
„We all dream about music, but very few live the music in what they do. The master of them is Frank Sinatra.“
FRANK ZAPPA
• • • • • • • • • • • • • • • • •
SINATRA.INFO
DEUTSCHE-SINATRA-SOCIETY.DE


alfred Offline

Il Presidente


Beiträge: 19.068

06.02.2008 00:44
#53 RE: Umfrage zu den Neuerscheinungen am 13.05.2008 Zitat · Antworten

Na wenn Ihr jetzt alle 3 nennt:

Young At Heart
Come Blow Your Horn
A Hole in the Head

Und vermissen würde ich am meisten
Oceans Eleven
Contract on Cherry Street
Robin and the seven hoods
Von Ryan's Express
Can Can
The Naked Runner
High Society
Überfall auf die Queen Mary
The Detectiv
Pal Joe
Not as a Stranger

Aus seiner Filmliste streiche ich zwei Produktionen, die ich durchaus für mehr als sehenswert halte: That's Entertainment ist kein Film, in der köstlichen "The List of Adrian Messenger" ist Frank nur im Nachspann zu sehen (ähnliches gilt auch für die herrliche Version von Around the World in Eighty Days (Davis Niven)- und natürlich ist "None But the Brave / Der Lohn der Mutigen" ein toller Film. Franks Auftritte sind auch eine echte Bereicherung, aber viel zu kurz.

Den Rest finde ich entbehrlich (The Joker Is Wild kenne ich nicht)

Gruß, Alfred
---
Einer der an die heilige Dreifaltigkeit des Show-Biz glaubt: Frank, Sammy und Dino
http://www.deutsche-sinatra-society.de
http://www.sinatra.info


Tony Offline

Unser Mann in Hollywood


Beiträge: 5.305

06.02.2008 00:45
#54 RE: Umfrage zu den Neuerscheinungen am 13.05.2008 Zitat · Antworten

>>>>...Gibt es jemanden von euch der alle 60 FS Filme kennt?....<<<<

Ich würde mal so ganz locker behaupten, daß das auf mich zutrifft.

Da sind aber auch einige dabei, die ich nicht unbedingt nochmal ansehen müßte. Frank würde da vermutlich voll zustimmen.





Tony,
Young at heart


marcusprost Offline

Reprise Bronze


Beiträge: 9.894

06.02.2008 04:41
#55 RE: Umfrage zu den Neuerscheinungen am 13.05.2008 Zitat · Antworten

Mir geht es ähnlich.

Irgendwann gesehen habe ich bislang schon jeden Film, auch wenn ich nicht mehr alle gut in Erinnerung habe.

Dafür gibt es aber auch Filme, die ich mindestens 20x gesehen habe (Tony Rome, Lady in Zement, Die oberen Zehntausend), somit gleicht sich das wieder etwas aus.

Besonders stolz bin ich allerdings darauf eine Reihe Sinatra-Filme im Kino auf großer Leinwand gesehen zu haben.

In einem ausverkauften Kino zu sitzen und auf einer echten Kinoleinwand steht Sinatra... das hat schon was.

Marcus

------------------------------------

Thank you Frank....
Voice Of Our Time, A Voice For All Time
Francis Albert Sinatra 1915-1998

http://www.frank-sinatra.de
http://www.deutsche-sinatra-society.de

Heute beginnt der Rest Deines Lebens ... Jetzt oder nie - und nicht irgendwann.
Schau auf Dein Ziel. Kein Traum ist vergebens. Heut´ fängt die Zukunft an.


crooner Offline

Capitol Gold


Beiträge: 4.734

06.02.2008 07:28
#56 RE: Umfrage zu den Neuerscheinungen am 13.05.2008 Zitat · Antworten
Ich habe längst nicht alle Filme von Frank gesehen und hatte bei denen, die ich gesehen habe, sehr oft das Gefühl, nicht allzuviel verpasst zu haben. Frank hatte bei der Auswahl seiner Rollen und des Stoffes längst nicht das Händchen, das er bei Musik hatte, und deswegen würde ich auch immer zwei Figuren unterscheiden - Sinatra als Sänger und Sinatra als Schauspieler - zum großen Teil für mich zwei Welten.

Nicht zu reden braucht man über geschmackliche Aussetzer und ebenso lächerliche wie unglaubwürdige Auftritte als küssender Bandit, spanischer Widerstandskämpfer, katholischer Priester oder gewollt witzig wirken wollender Cowboy ("Dirty Dingus Magee") - das sind Ausschläge nach unten, wie sie wahrscheinlich jeder Schauspieler in seiner Karriere vorzuweisen hat - geschenkt. Vielmehr beschleicht mich beim Gros der anderen Filme, die hier immer wieder in der oberen Sparte genannt werden, ein immer wiederkehrendes Gefühl der Langeweile - und so habe ich auch kaum einen dieser Filme jemals in einem Rutsch von Anfang bis Ende gesehen. Dazu zählen zuallererst die Tony-Rome-Filme - vielleicht hängt es einfach mit der Art zusammen, wie man in den 60ern Filme machte - die für mich ein Flair an Ödnis verbreiten, das ich kaum beschreiben kann. Über "A Hole In The Head" habe ich mich schon an anderer Stelle ausgelassen - den finde ich in seinen ermüdenden, ständig um das gleiche Thema kreisenden Dialogen (You're a bum! Bum! Bum!) mit am langweiligsten.

Ähnlich ergeht es mir bei "Ocaen's Eleven" - da spielt natürlich ein gewisser "Rat-Pack-Habitus" mit hinein - wer damit aber nichts anzufangen weiß, wird bei den ebenfalls ausufernden Dialogen, deren Witz sich mir und anderen nicht unbedingt immer erschließt, sehr schnell seine eingeschlafenen Füße beneiden, weil der ganze Filme einfach viel zu lang geraten ist. Das ist im Übrigen ein Kritikpunkt, der sich praktisch durch alle Sinatra-Filme schleicht.

Bei den frühen Musikkommödien kann man die Stories fast immer vergessen - nur die Tanz- und Musikeinlagen sind das Sehen wert. Allenfalls "On The Town" sollte man sich mal in Gänze ansehen. Später sieht das natürlich anders aus - "Pal Joey" und vor allem "High Society" sind herausragend - "The Joker Is Wild" wohl auch (hab' ich lang nicht mehr gesehen) und "Robin and the Seven Hoods" für mich der bessere Rat Pack Film als "Ocean's Eleven."

Bei den Dramas natürlich "The Man With The Golden Arm", beim mandschurischen Kandidaten sind die schauspielerischen Leistungen sicher überragend - allerdings ist der Plot dafür aus dem Obskuritätenkabinett. "Some Came Running" hat ganz starke Momente und ist ein Geheimtipp.

Insgesamt beschlich mich aber selbst bei diesen als Höhepunkte gehandelten Filmen immer ein latentes Gefühl, dass Frank gerne ein guter Schauspieler sein wollte und es teilweise immer ein wenig bemüht wirkt. Zu spielen im eigentlichen Sinne brauchte er dagegen als Sänger nie - er war es.

Tim

Bei "Oceans Eleven

"We're all worms. But I do believe I'm a glow-worm." Sir Winston Churchill

http://www.deutsche-sinatra-society.de


Michael Offline

Capitol Junior


Beiträge: 1.388

06.02.2008 08:48
#57 RE: Umfrage zu den Neuerscheinungen am 13.05.2008 Zitat · Antworten

Mir geht es ähnlich wie Tim. Sinatra als Schauspieler im Film spielt für mich als Fan eine sekundäre Rolle.
Ich bin Frank Sinatra Fan geworden wegen seiner Musik und nicht seiner Filme.
Auch ist es so, daß nach dem Sehen einiger Filme trotzdem kein Fan von Sinatra dem Filmschauspieler geworden bin. Wenngleich ich schon bewundere, was für ein guter Schauspieler er sein konnte.

Grüße,
Michael

--
"If you ain't being bootlegged, then you ain't happening." - Dave Gahan
--
http://www.deutsche-sinatra-society.de


alfred Offline

Il Presidente


Beiträge: 19.068

06.02.2008 12:57
#58 RE: Umfrage zu den Neuerscheinungen am 13.05.2008 Zitat · Antworten

Komisch - so widersprüchlich es scheint, ich stimme Marcus, Michael und Tim (nicht bei A Hole in the Head) zu - und zwar fast in jedem Detail.

Gruß, Alfred
---
Einer der an die heilige Dreifaltigkeit des Show-Biz glaubt: Frank, Sammy und Dino
http://www.deutsche-sinatra-society.de
http://www.sinatra.info


dino buddy Online

Reprise Silber


Beiträge: 11.822

06.02.2008 14:36
#59 RE: Umfrage zu den Neuerscheinungen am 13.05.2008 Zitat · Antworten
Der Tim hat es sehr gut zusammengefasst.Ich kenne die meisten der sog. "Rat Pack Filme" und diese sind meistens gute Unterhaltungsfilme mit toller Musik.Ocean´s eleven ist wirklich etwas zu lang und viel reingepackt in die Story,der Robin and the seven hoods ist schon besser.Aber man merkt ein bisschen,dass die äußeren Umstände die Qualität des Filmes beinflusst haben.Deshalb sind die Rat Pack Filme für mich solide Unterhaltungsfilme mit toller Musik,aber darüberhinaus nicht besonders.

Von den frühen Filmen kenn ich nur die drei Gene Kelly Filme.Die choreographische Leistung von Sinatra ist für mich beachtenswert,z.B wie er mit Gene Kelly über die Sofas springt bei Anchors Aweigh.Dies war bestimmt stundenlange harte Arbeit,dies so filmreif hinzubekommen.Die Handlungen sind aber teilweise so schwach,besonders bei "On the town",dass einem das zusehen schon wehtut.

Tony kannst du dich noch an alle 60 FS Filme erinnern? Hast du ein paar im Kino gesehen?

Alex

You either got or you have not got style....


Tony Offline

Unser Mann in Hollywood


Beiträge: 5.305

06.02.2008 14:57
#60 RE: Umfrage zu den Neuerscheinungen am 13.05.2008 Zitat · Antworten
Im Kino? Sicherlich mehr als die Hälfte.

Was mich betrifft, schätzte ich FS zuerst als Darsteller auf der Leinwand, der auch verdammt gut sein konnte.

Einige Filme wie "Johnny Concho" oder ähnliche waren der pure Schrott. Daß "Oceans..." und weitere keine Topfilme waren, war mir damals auch klar.

Dennoch war er für mich ein richtiger Rebell, nicht im Sinne von James Dean oder so. Sondern der klein gewachsene(Tschuldigung) mit dem frechen Mundwerk und der Straßensprache, der sich nicht unterbuttern läßt. So frech wäre ich vielleicht auch gerne gewesen, war aber zu gut erzogen.

Tony,
Young at heart


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
the rat pack »»
 Sprung  

Der OME ist auch erreichbar über folgende Adressen:
www.open-main-event.de  •  www.main-event.de

Um alle Forumsbereiche einsehen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Schnelle und kostenlose Registrierung hier.

Die hier gespeicherten Beiträge gehören den Autoren und dem Betreiber des Forums. Eine weitere Veröffentlichung der Beiträge auf anderen Webseiten und/oder anderen Medien ohne Anfrage und/oder Genehmigung ist nicht gestattet; diese Genehmigung kann nur durch den Betreiber und/oder durch den Autor selbst erfolgen. Der Verfasser eines Beitrages verpflichtet sich, das geltende Urheberschutzgesetz zu achten und Beiträge zunächst auf ihre bedenkenlose Verwendbarkeit hin zu überprüfen. Der Forenbetreiber geht im Falle eines Postings davon aus, daß das Urheberrecht gewahrt wurde und das Mitglied die ausdrückliche Erlaubnis zur Veröffentlichung besitzt - dies bezieht sich sowohl auf Texte als auch auf Bilder und sonstige Medien.

disconnected OPEN MAIN EVENT CHAT Mitglieder Online 1