Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Das deutschsprachige Frank-Sinatra-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 98 Antworten
und wurde 4.965 mal aufgerufen
 Frank-Sinatra-Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
martin Offline

Capitol Junior


Beiträge: 1.244

03.01.2015 16:14
#61 RE: Ist die Musik von Sinatra tot? Zitat · Antworten

________________________________________
MARTIN STEMPEL & BAND
www.facebook.com/martinstempelband
www.martinstempel.de


Jupp Offline

Capitol Gold


Beiträge: 4.121

17.03.2015 13:34
#62 RE: Ist die Musik von Sinatra tot? Zitat · Antworten

Moin,
gestern saß ich mit Studienfreunden und deren Tochter zusammen. Das "Kind" ist 20 und lebte mit ihren Eltern einige Jahre in den USA. Den Namen Frank Sinatra kannte sie noch.
Musik von ihm: N U L L. Weder NY, noch Strangers, noch My Way - NIX!!! Something Stupid schon, aber das hat etwas mit Mr. Williams zu tun!!!

Ihre Eltern meinten "im Radio spielen sie in USA FS garnicht mehr" ........

Herzliche Grüße aus Buer sendet

Jupp


talkwithvolk Offline

Capitol Junior


Beiträge: 1.796

17.03.2015 17:14
#63 RE: Ist die Musik von Sinatra tot? Zitat · Antworten

Besorgnis erregend ist das nicht, Jupp.

Sinatra hat sein Publikum. Auch wenn er nicht mehr in den Hitparaden auftaucht.
Es gibt kaum einen Plattenladen in Amerika oder Schweiz der nicht Musik von
Sinatra anbietet.
Wann wird schon Musik von Mireille Mathieu oder Peter Alexander gespielt, aber es
gibt sie überall zu kaufen.
Die, die ihre Musik hören wollen, finden immer die dazu passenden Sender. Und wenn
eine 20-jährige den "Stranger" noch nie gehört hat, dann hat sie auch nicht unbedingt
etwas verpasst, bei "You And Me" vielleicht schon .

Volker

............................................

Ni dieu, ni maître.


alfred Online

Il Presidente


Beiträge: 18.958

17.03.2015 18:38
#64 RE: Ist die Musik von Sinatra tot? Zitat · Antworten

Da ist auch viel Zufall dabei

Mr. Williams wird sie wohl kaum aus den USA kennen, und dass TV und Radio nicht helfen den Horizont in Sachen Musik zu erweitern, das ist leider keine Neuigkeit, wird aber immer ärger. Irgendwann stolpert aber jeder musikinteressierte Mensch zwangsläufig über die alten Meister - und über Frank ganz besonders.

Aber es ist ein ganz anderer Zugang als vor einer Generation, und vor allem noch gegenüber vor wenigen Jahren. Hinzu kommt natürlich, dass es da doch gelegentlich just um Frank einen rechten Hype gab,Duets, Robbie Williams und Oceans Eleven haben da viel ausgemacht - aber der kommt wieder - genauso wie Mozart oder Beatles nie ganz verschüttet sein werden.

Gruß, Alfred
--------------------------------------------------


Miner Offline

Reprise Bronze


Beiträge: 9.102

18.03.2015 17:37
#65 RE: Ist die Musik von Sinatra tot? Zitat · Antworten

Tonangebend - im wahrsten Sinne des Wortes - in jeder Generation sind eben die zeitgenössischen Musiker. Außer für "Sonderlinge" (oder sagen wir Musikfanatiker) wie manche hier, die schon als Teenie Hendrix, Händel oder eben Sinatra hören, und die wird es immer geben.

Kürzlich war zu lesen, daß Paul McCartney ein Duett mit irgendeinem Rapper aufgenommnen hat, worauf dessen (des Rappers) Fans überall twitterten und facebookten: Hey, dieser McCartney guy könnte es noch weit bringen, super daß man den jetzt entdeckt hat! Vielleicht war das auch nur ein Gag, aber wundern würde es mich trotzdem nicht...

Andreas


dino buddy Offline

Reprise Silber


Beiträge: 11.745

18.03.2015 19:28
#66 RE: Ist die Musik von Sinatra tot? Zitat · Antworten

Es sind auch mittlerweile viele seiner Weggefährten gestorben hinzu kommt die zeitliche Distanz. Der Mozart ist auch nicht ständig in den Medien-außer in Salzburg.

too many chiefs and not enough indians around this place


alfred Online

Il Presidente


Beiträge: 18.958

18.03.2015 20:06
#67 RE: Ist die Musik von Sinatra tot? Zitat · Antworten

Der Stellenwert der Musik als Markt hat abgenommen - gilt auch für E-Musik - und ehrlich gesagt auch die Allgemeinbildung, vor allem die Fähigkeit über den zeitlichen Tellerrand zu blicken - man bemerkt das ja auch bei den Medien..

Selbst dort wo es Magaevents gibt, geht es nicht mehr um die Musik,sondern um den Event - siehe Song-Contest.

Dass da irgendwelche Rapper-Jungs Paul McCartney nicht kennen ist in erster Linie peinlich für die, zumal der Ex-Beatle einer der ganz wenigen Menschen ist, der zuverlässig Großstadien füllt, aber bei Teenies würde ich mir da keine Sorgen machen, das war immer schon so.

Gruß, Alfred
--------------------------------------------------


marcusprost Offline

Reprise Bronze


Beiträge: 9.893

19.03.2015 19:50
#68 RE: Ist die Musik von Sinatra tot? Zitat · Antworten

Es wäre ja auch schlimm, wenn alle, die mal berühmt waren, für immer berühmt bleiben würden. Die menschliche Aufnahmefähigkeit ist begrenzt und wenn nicht Künstler auch vergessen werden würden, wäre nie Platz für neue Talente.

Wenn heute ein Schüler nicht mehr weiß, daß es mal einen Bundeskanzler Kiesinger gab, daß ein Hans Rosenthal mal einer der bekanntesten Fernsehmoderatoren war und Horten eine Kaufhauskette, dann ist das zwar irgendwie schade, aber auch normal.

Bei den ganz großen Legenden eines Fachs sollte man aber weiterhin ein gewisses Allgemeinwissen voraussetzen können. Daß Churchill ein britischer Staatsmann war, Aristoteles ein Philosoph und Sinatra ein Sänger, Entertainer und Filmschauspieler... das gehört einfach zum Pflichtwissen.

Marcus


Thank you Frank....
Voice Of Our Time, A Voice For All Time
Francis Albert Sinatra 1915-1998

http://www.marcus-prost.de
http://www.deutsche-sinatra-society.de

Heute beginnt der Rest Deines Lebens ... Jetzt oder nie - und nicht irgendwann.
Schau auf Dein Ziel. Kein Traum ist vergebens. Heut´ fängt die Zukunft an.


alfred Online

Il Presidente


Beiträge: 18.958

19.03.2015 20:19
#69 RE: Ist die Musik von Sinatra tot? Zitat · Antworten

Hauptsache sie kennen Sokrates - das war doch der mit Strangers In The Night ....

Gruß, Alfred
--------------------------------------------------


martin Offline

Capitol Junior


Beiträge: 1.244

19.03.2015 20:36
#70 RE: Ist die Musik von Sinatra tot? Zitat · Antworten

Wenn man bedenkt das Bing Crosby in der Mitte des vergangenen Jahrhunderts der bekannste Showstar der Welt war und was davon heute übrig ist, bekommt man eine ungefähre Vorstellung davon, was von Sinatras Ruhm übrig bleiben wird.

________________________________________
MARTIN STEMPEL & BAND
www.facebook.com/martinstempelband
www.martinstempel.de


marcusprost Offline

Reprise Bronze


Beiträge: 9.893

19.03.2015 20:43
#71 RE: Ist die Musik von Sinatra tot? Zitat · Antworten

Das muß nicht zwangsläufig so sein. Es gibt auch Beispiele von Künstlern, die nach ihrem Tod bekannter geworden sind, als sie zu Lebzeiten je waren.


Thank you Frank....
Voice Of Our Time, A Voice For All Time
Francis Albert Sinatra 1915-1998

http://www.marcus-prost.de
http://www.deutsche-sinatra-society.de

Heute beginnt der Rest Deines Lebens ... Jetzt oder nie - und nicht irgendwann.
Schau auf Dein Ziel. Kein Traum ist vergebens. Heut´ fängt die Zukunft an.


dino buddy Offline

Reprise Silber


Beiträge: 11.745

19.03.2015 21:19
#72 RE: Ist die Musik von Sinatra tot? Zitat · Antworten

Bing Crosby hat man aber auch viele Jahre nichts gemacht, ein Großteil seiner Aufnahmen war auch bis vor kurzem nur sehr schwer oder gar nicht zu erwerben. Sinatra ist zeitlich noch viel präsenter obwohl es jetzt auch bald 17 Jahre werden nach seinem Tot.

too many chiefs and not enough indians around this place


marcusprost Offline

Reprise Bronze


Beiträge: 9.893

19.03.2015 21:30
#73 RE: Ist die Musik von Sinatra tot? Zitat · Antworten

Stimmt. Und Sinatra war weitaus vielfältiger. Da ist die Wahrscheinlichkeit schon deutlich größer, daß da was bleibt. Hinzu kommt, daß er das deutlich spannendere und vielfältigere Leben hatte. Selbst wenn Sinatra mal als Sänger vergessen sein sollte, er wird immer einer der größten "Stars" des zwanzigsten Jahrhunderts bleiben. Es gab schließlich kaum einen Prominenten mit dem es kein Foto mit Sinatra gab. Wer sich mit dem Showbiz des 20en Jahrhunderts beschäftigt, kommt an Sinatra nicht vorbei, an Crosby durchaus.

Marcus


Thank you Frank....
Voice Of Our Time, A Voice For All Time
Francis Albert Sinatra 1915-1998

http://www.marcus-prost.de
http://www.deutsche-sinatra-society.de

Heute beginnt der Rest Deines Lebens ... Jetzt oder nie - und nicht irgendwann.
Schau auf Dein Ziel. Kein Traum ist vergebens. Heut´ fängt die Zukunft an.


martin Offline

Capitol Junior


Beiträge: 1.244

19.03.2015 23:24
#74 RE: Ist die Musik von Sinatra tot? Zitat · Antworten

Crosby war wichtiger für die Entwicklung der populären Musik.
Und er war vielseitiger.

________________________________________
MARTIN STEMPEL & BAND
www.facebook.com/martinstempelband
www.martinstempel.de


alfred Online

Il Presidente


Beiträge: 18.958

20.03.2015 00:53
#75 RE: Ist die Musik von Sinatra tot? Zitat · Antworten

Satz 1 ist schwierig, da hindert mich wohl die Befangenheit (und die Hochachtung gegenüber beiden) einen guten Schiedsrichter abzugeben, denke aber dass da beide ein gewaltiges Kapitel Musikgeschichte geschrieben haben - dass die Welt Bing seit Jahrzehnten auf Weihnachtslieder reduziert ist aber eine Art Treppenwitz, um so mehr, als mir Bing in der Rolle als singender Weihnachtsmann gar nicht sooo zusagt.

Aber das mit der Vielseitigkeit irritiert mich doch sehr, würde ich die doch im Vergleich mit den allergrössten Göttern als Franks herausragendste Eigenschaft heranziehen, auch wenn Frank in der Allgemeinheit einen ähnlichen Effekt erzielt - die Reduktion auf eine Facette - in seinem Fall halt der Swing (und die beiden Hymnen).

Gruß, Alfred
--------------------------------------------------


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Heute vor 10 Jahren starb Frank Sinatra....
Erstellt im Forum Frank-Sinatra-Forum von akroniger
39 30.07.2008 02:33
von Sinatra Liebhaberin • Zugriffe: 2710
 Sprung  

Der OME ist auch erreichbar über folgende Adressen:
www.open-main-event.de  •  www.main-event.de

Um alle Forumsbereiche einsehen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Schnelle und kostenlose Registrierung hier.

Die hier gespeicherten Beiträge gehören den Autoren und dem Betreiber des Forums. Eine weitere Veröffentlichung der Beiträge auf anderen Webseiten und/oder anderen Medien ohne Anfrage und/oder Genehmigung ist nicht gestattet; diese Genehmigung kann nur durch den Betreiber und/oder durch den Autor selbst erfolgen. Der Verfasser eines Beitrages verpflichtet sich, das geltende Urheberschutzgesetz zu achten und Beiträge zunächst auf ihre bedenkenlose Verwendbarkeit hin zu überprüfen. Der Forenbetreiber geht im Falle eines Postings davon aus, daß das Urheberrecht gewahrt wurde und das Mitglied die ausdrückliche Erlaubnis zur Veröffentlichung besitzt - dies bezieht sich sowohl auf Texte als auch auf Bilder und sonstige Medien.

disconnected OPEN MAIN EVENT CHAT Mitglieder Online 2