Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Das deutschsprachige Frank-Sinatra-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.039 Antworten
und wurde 74.585 mal aufgerufen
 Frank-Sinatra-Forum
Seiten 1 | ... 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | ... 70
Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.609

06.10.2008 22:15
#346 RE: RE:F.A.S. im Alltag... Zitat · Antworten
***käme niemand nördlich von Regensburg auf die Idee, den Begriff "Dult" für Kirchweih/Kirmes/Kerwa/Kirwa in den Mund zu nehmen. Bei uns ist ausschließlich "Kirwa" (bzw. "Kirba") zu hören.***

***Kirwa is a koa Dult! Des is a bisserl wos anders.***

@Marc und @Franz (beide Oberpfalz): Ich schrieb ja extra: "*in Bayern* heißt es Kirmes/Kirchweih/Dult" - die Oberpfalz (historischer Hauptort Regensburg) ist ja eben auch nicht Bayern, genausowenig wie Franken.

@Franz: Bei "Kirwa is a koa Dult" muß ich Dir historisch leider widersprechen - althochdeutsch tult bedeutet "Kirchweihfest", das Wort wurde schon vor 1200 Jahren für das verwendet, was wir heute "Kirmes/Kirchweih/Kerwa/Kirwa/Kirba" usw. nennen. "Dult" ist das älteste Wort für Kirchweih und das üblicherweise angeschlossene Fest.

Bernhard.

-----
"Alte Wege, die wir wandern, werden neue Wege sein,
unser Denkmal ist den andern dann ein Kilometerstein"


FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU


http://www.deutsche-sinatra-society.de
My Kind Of People!
-----


F.-X. - The Frank Fan Offline

Columbia Platin


Beiträge: 783

07.10.2008 08:59
#347 RE: RE:F.A.S. im Alltag... Zitat · Antworten

Zitat von Bernhard


@Franz: Bei "Kirwa is a koa Dult" muß ich Dir historisch leider widersprechen - althochdeutsch [i]tult
bedeutet "Kirchweihfest", das Wort wurde schon vor 1200 Jahren für das verwendet, was wir heute "Kirmes/Kirchweih/Kerwa/Kirwa/Kirba" usw. nennen. "Dult" ist das älteste Wort für Kirchweih und das üblicherweise angeschlossene Fest.

Bernhard.


Na da könntest natürlich du wieder recht haben. Doch wenn ich mir hier die Maidult / Herbstdult in Regensburg ansehe, hat es rein garnichts mit einem Kirchweihfest zu tun. Die Bezeichnung Volksfest wäre hier wohl besser angebracht.

Gruß aus Regensburg,

Franz


Marc Offline

Reprise Junior


Beiträge: 7.019

07.10.2008 09:23
#348 RE: RE:F.A.S. im Alltag... Zitat · Antworten

In Antwort auf:
die Oberpfalz (historischer Hauptort Regensburg) ist ja eben auch nicht Bayern, genausowenig wie Franken.


Na danke!

Marc

--------------
Tout ça pour Chopin et rien pour Hugo...


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.609

07.10.2008 09:41
#349 RE: RE:F.A.S. im Alltag... Zitat · Antworten


***Doch wenn ich mir hier die Maidult / Herbstdult in Regensburg ansehe, hat es rein garnichts mit einem Kirchweihfest zu tun. Die Bezeichnung Volksfest wäre hier wohl besser angebracht.***

Naja, was heut draus geworden ist, ist ne andere Sache - aber beide Regensburger Dulten (Frühjahr und Herbst) gehen auf Kirchweihfeste zurück: Die im Frühjahr aufs Schottenkloster St Peter, und die im Herbst auf St Emmeram.

Bernhard.

-----
"Alte Wege, die wir wandern, werden neue Wege sein,
unser Denkmal ist den andern dann ein Kilometerstein"


FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU


http://www.deutsche-sinatra-society.de
My Kind Of People!
-----


alfred Offline

Il Presidente


Beiträge: 18.876

22.10.2008 00:23
#350 RE: RE:F.A.S. im Alltag... Zitat · Antworten

ORF ZIB 24 - Kulturbeitrag Irgend ein Musiker dessen name ich mir nicht merken wollte konnte, eine Musikrichtung, die ich noch nie gehört habe, und das auch nicht ändern werde.
ABER: das Zitat lautete ungefähr Dingsbums der Frank Sinatra der Musikrichtung XY Muss gut sein der Typ, oder war es gar eine Gruppe (Galaxio oder so)?

Gruß, Alfred
---
Einer der an die heilige Dreifaltigkeit des Show-Biz glaubt: Frank, Sammy und Dino
http://www.deutsche-sinatra-society.de
http://www.sinatra.info


Marc Offline

Reprise Junior


Beiträge: 7.019

28.10.2008 17:02
#351 RE: RE:F.A.S. im Alltag... Zitat · Antworten

In meiner derzeitigen Lektüre von Stephen Clarke, "Dial M for Merde", findet sich auf Seite 210f.:

Unpleasant as it is to admit it, some of the world's most famous ballads started out as chansons francaises. "My Way" was originally "Comme d'Habitude", by the squawking French crooner Claude Francois, the man who would have won a worldwide contest to find the voice least like Frank Sinatra's. And the song that we Anglos know as "If You Go Away" is a translation of "Ne Me Quitte Pas" by Jacques Brel.
I knew about "My Way", but it was M who put me right on "If You Go Away" when we were in Collioure. We'd just enjoyed our erotic bathtime and she'd found a radio channel on the hotel TV. "Ne Me Quitte Pas" came on, and I said it was a clever translation, especially the way the French singers pronounced the extra syllable on the end of "quitte" - "kee-ta", to fit the rhythm.
When she realized I wasn't joking, M told me that Brel's was the original version, and ran me trough the French lyrics. They begin very poetically, she said. If his lover will agree not to leave him Brel promises to give her pearls of rain from countries where it never rains. He says he'll create a brand-new country for her, where love will be king and she will be queen.
"But then he starts getting desperate," she said. "He promises to tell her a story about a king who died because he never met her, which is just plain silly. And he ends up on his knees saying that he would be contented just to be near her, to be the shadow of her shadow, the shadow of her dog."
"The shadow of her dog?" I couldn't believe it. "He doesn't sound much like a Latin lover to me."
"No," she agreed. "A typical Frenchman would tell the woman, OK, bugger off then, I've been shagging your best friend anyway."




Was lernen wir daraus? Hätte Paul West (das Alter Ego von Stephen Clarke) im ME den Songindex gelesen, dann hätte er bescheid gewusst!

Marc

--------------
Tout ça pour Chopin et rien pour Hugo...


Jürgen Offline

Capitol Gold


Beiträge: 4.007

28.10.2008 18:34
#352 RE: RE:F.A.S. im Alltag... Zitat · Antworten

Hatte von ihm noch nie etwas gehört:

http://www.dradio.de/kulturnachrichten/2008102614/9/

Jürgen



---------------------------------------------------
"Live every day as if it were your last 'cause one day, you'll be right."


Marc Offline

Reprise Junior


Beiträge: 7.019

28.10.2008 19:07
#353 RE: RE:F.A.S. im Alltag... Zitat · Antworten

Naja naja...

http://www.youtube.com/watch?v=ZgIL0auB5xA

Sieht ein bisschen so aus wie einer von James Bonds Gegenspielern aus den frühen Filmen...

Marc

--------------
Tout ça pour Chopin et rien pour Hugo...


Marc Offline

Reprise Junior


Beiträge: 7.019

28.10.2008 19:24
#354 RE: RE:F.A.S. im Alltag... Zitat · Antworten

--------------
Tout ça pour Chopin et rien pour Hugo...


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.609

28.10.2008 19:32
#355 RE: RE:F.A.S. im Alltag... Zitat · Antworten


***Sieht ein bisschen so aus wie einer von James Bonds Gegenspielern aus den frühen Filmen...***



Der war schon zu Sowjetzeiten unglaublich populär - und hat jahrelang regelmäßig Radio- und Fernsehsendungen über Mario Lanza gestaltet und moderiert, der außerhalb des klassischen Fachs sein großes Vorbild war. Dafür, daß Lanzas Schallplatten sogar in der UdSSR im Handel waren, war er wohl hauptverantwortlich... ein Schnittpunkt zu Sinatra ergibt sich m.W. nur bei dem langgehegten Plan, Sinatra open-air auf dem Roten Platz in Moskau auftreten zu lassen. Das wurde mal für 1995/96 lose avisiert (stand sogar im 1993 publizierten vorläufigen Tourkalender drin), fiel aber dann natürlich Sinatras Bühnenrückzug zum Opfer.

Bernhard.

-----
"Alte Wege, die wir wandern, werden neue Wege sein,
unser Denkmal ist den andern dann ein Kilometerstein"


FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU


http://www.deutsche-sinatra-society.de
My Kind Of People!
-----


alfred Offline

Il Presidente


Beiträge: 18.876

28.10.2008 19:50
#356 RE: RE:F.A.S. im Alltag... Zitat · Antworten

Sein "My Way" ist auf alle Fälle besser als von seinen westlichen Klassik-Kollegen - vor allem dort, wo es schwierig wird nicht schlecht - nur der leichte Anfang ist furchtbar.

Gruß, Alfred
---
Einer der an die heilige Dreifaltigkeit des Show-Biz glaubt: Frank, Sammy und Dino
http://www.deutsche-sinatra-society.de
http://www.sinatra.info


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.609

28.10.2008 20:11
#357 RE: RE:F.A.S. im Alltag... Zitat · Antworten


Das war auch mein Eindruck, Alfred - das "My Way" ist gar nicht schlecht. Hab grad mal ein uraltes Kassetten-Tape von Magomaev bzw. einer seiner "Lanzamäßigen" Platten rausgekramt (wo das unvermeidliche "Granada" dabei ist und anderes, aber auch z.B. "You'll Never Walk Alone"), hatte völlig vergessen, daß ich das hab und ewig nicht mehr gehört. Selber Eindruck, sehr gefällig - werde mich mal nach digitalem Ersatz umgucken!

Bernhard.

-----
"Alte Wege, die wir wandern, werden neue Wege sein,
unser Denkmal ist den andern dann ein Kilometerstein"


FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU


http://www.deutsche-sinatra-society.de
My Kind Of People!
-----


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.609

01.11.2008 06:41
#358 RE: RE:F.A.S. im Alltag... Zitat · Antworten
Nachdem am späten Abend (nach Flugverspätung) auch noch Gäste aus England in Nürnberg eingetroffen waren, konnte im heimischen Wohnzimmer eine kleine musikalische Halloweenparty mit Freunden aus vier Nationen stattfinden, die natürlich die Tatsache nicht außer Acht ließ, daß "Halloween" eigentlich "Hallo, Wien!" bedeutet!

Programm:

„Halloween = Hallo, Wien!“ 1: Hermann Wallner (DSS-Mitglied aus Wien) & seine Blue Eyes Big Band (Konzertausschnitte aus seinen DVDs)
Audio-Intermezzo: Lionel Hampton – Ausschnitte aus seinem Album „Mojazz: For The Love Of Music“ (1995)
„Halloween = Hallo, Wien!“ 2: Frank Sinatra in der Wiener Stadthalle, Oktober 1984 (ORF)
Audio-Intermezzo: The Music of Cole Porter (verschiedene Interpreten, u.a. Sinatra & Clooney)
Konzert 1: Sammy Davis jr. live in Australia (neue DVD)
Konzert 2: Frank Sinatra live at Caesars Palace 5.5.1978 (ungekürzter Konzertmaster)

Bernhard.

-----
"Alte Wege, die wir wandern, werden neue Wege sein,
unser Denkmal ist den andern dann ein Kilometerstein"


FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU


http://www.deutsche-sinatra-society.de
My Kind Of People!
-----


Bernhard Offline

It's Sinatra's World


Beiträge: 14.609

03.11.2008 07:42
#359 RE: RE:F.A.S. im Alltag... Zitat · Antworten


Gerade im Frühstücksfernsehen: Ein Feature über Dagmar Koller, in der sie ganz kurz zu sehen war, wie sie Sinatra die Hand schüttelt (es war so kurz, daß ich nicht so schnell genauer hingucken konnte, aber es sollte ja wohl im Umfeld des Wiener Konzerts 1984 gewesen sein?)

Bernhard.

-----
"Alte Wege, die wir wandern, werden neue Wege sein,
unser Denkmal ist den andern dann ein Kilometerstein"


FRANCIS ALBERT SINATRA
12.12.1915 - 14.5.1998
THERE WILL NEVER BE ANOTHER YOU


http://www.deutsche-sinatra-society.de
My Kind Of People!
-----


Michael Offline

Capitol Junior


Beiträge: 1.387

10.11.2008 16:27
#360 RE: RE:F.A.S. im Alltag... Zitat · Antworten

--
"If you ain't being bootlegged, then you ain't happening." - Dave Gahan
--
http://www.deutsche-sinatra-society.de


Seiten 1 | ... 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | ... 70
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Habe Sinatra satt - Entdecke Sinatra erneut...
Erstellt im Forum Frank-Sinatra-Forum von Graf
23 01.09.2005 01:25
von Bayer in Hoboken • Zugriffe: 2237
Hier sind ja noch Beklopptere als ich!!!
Erstellt im Forum Frank-Sinatra-Forum von Graf
49 05.11.2004 02:23
von bdvogel • Zugriffe: 4187
 Sprung  

Der OME ist auch erreichbar über folgende Adressen:
www.open-main-event.de  •  www.main-event.de

Um alle Forumsbereiche einsehen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Schnelle und kostenlose Registrierung hier.

Die hier gespeicherten Beiträge gehören den Autoren und dem Betreiber des Forums. Eine weitere Veröffentlichung der Beiträge auf anderen Webseiten und/oder anderen Medien ohne Anfrage und/oder Genehmigung ist nicht gestattet; diese Genehmigung kann nur durch den Betreiber und/oder durch den Autor selbst erfolgen. Der Verfasser eines Beitrages verpflichtet sich, das geltende Urheberschutzgesetz zu achten und Beiträge zunächst auf ihre bedenkenlose Verwendbarkeit hin zu überprüfen. Der Forenbetreiber geht im Falle eines Postings davon aus, daß das Urheberrecht gewahrt wurde und das Mitglied die ausdrückliche Erlaubnis zur Veröffentlichung besitzt - dies bezieht sich sowohl auf Texte als auch auf Bilder und sonstige Medien.

disconnected OPEN MAIN EVENT CHAT Mitglieder Online 0